Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Neue Wege gehen

Nachdem die von der rheinland-pfälzischen Landesregierung verfügte Eingliederung der Stadt Herdorf in die alte Verbandsgemeinde Daaden seit 2016 durch eine Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz endgültig bekräftigt wurde, gilt es, diesen vergrößerten Gemeindeverband mit seinen knapp 18.000 Einwohnerinnen und Einwohnern mit Bedacht und neuen Ideen für die Zukunft zu rüsten. Die demographische Entwicklung macht auch vor der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf und ihren zehn Gemeinden nicht halt. Umso mehr ist es das Ziel der Verantwortlichen im Daadener Rathaus und in allen Gemeinden und Städten, die gewachsenen Strukturen zu bewahren, ein hohes Maß an Lebensqualität vorzuhalten und gerade jungen Familien Perspektiven zu eröffnen, damit sie sich hier wohlfühlen können. Zahlreiche Anreize, auch finanzieller Art, sollen dazu beitragen, dass die Ortskerne in ihrer Lebendigkeit und Vielfalt erhalten bleiben. Die neu gebildete Verbandsgemeinde wächst zusammen und stellt sich gemeinsam den Herausforderungen der Zukunft.

Verbandsgemeindeverwaltung Daaden-Herdorf
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden
Telefon: 02743 929-0
Fax: 02743 929-410

Außenstelle Herdorf
Am Rathaus 1
57562 Herdorf
Telefon: 02744 9223-0
Fax: 02744 9223-60

E-Mail: info@daaden.de
Internet: www.daaden.de