Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Dienstleistungen der Stadtverwaltung

Trauungen

Der schönste Tag im Leben wird in Beelitz tatsächlich zu etwas ganz Besonderem - denn in den Räumen der Alten Posthalterei werden Paare von unseren Standesbeamtinnen in einer einmaligen Kulisse getraut.
Das 1789 im spätbarocken Klassizismus errichtete Gebäude mitten in der Altstadt ist nicht nur von außen repräsentativ, auch der Goethesaal als Trauzimmer, in dem bis zu 30 Gäste Platz finden, bietet mit seinen historischen Wandmalereien einen stilvollen Rahmen. Das gesamte Gebäude besticht mit Ornamenten, Holzdielen und hohen Räumen und der Innenhof versprüht mit Bäumen, Palmen, einem Brunnen sowie gusseisernem Mobiliar italienisches Flair. Dort werden auch die Momente unmittelbar nach der Vermählung, wenn Hochzeitsbräuche gepflegt und Fotos geschossen werden, unvergesslich. Zusätzlich zum Trauzimmer wird nach der Landesgartenschau auch eine "Außenstelle" zur Verfügung stehen: Dann können sich Hochzeitspaare auch im romantischen Pavillon direkt an der Nieplitz das Ja-Wort geben.

Standesamt Beelitz
Telefon: 033204 39186
E-Mail: standesamt@beelitz.de

Bibliothek

Rund 12.000 Medien zählen zum Bestand der Stadtbibliothek, dazu gehören Bücher aus den Bereichen Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Sach- und Reisebücher, aber auch DVD's und Tonträger. Das Angebot wird durch die "Onleihe" des Landkreises um ein Vielfaches erweitert, denn hier erhält man Zugriff auf die Bestände aller teilnehmenden Bibliotheken in Potsdam-Mittelmark und der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam.
Am Heim-PC oder in der Stadtbibliothek bestellt, ist das gewünschte Buch schnell vor Ort und kann in Empfang genommen werden. Darüber hinaus können Nutzer Stadtbibliothek über ein stetig wachsendes Angebot an elektronischen und Online-Medien verfügen und sich Zeitungen und Bücher auf das Tablet, den Reader oder den PC laden.
Sogar Musik gehört dazu: Beim Streaming-Portal "freegal-music" kann man aus elf Millionen Liedern und Musikvideos auswählen und diese kostenlos hören und sogar auf das Heimgerät herunterladen.
Die Stadtbibliothek ist an jedem dritten Montag auch in den Ortsteilen Fichtenwalde und Wittbrietzen anzutreffen, liefert dort Bücher aus, nimmt sie zurück und Bestellungen entgegen.

Stadtbibliothek Beelitz
Poststraße 16
14547 Beelitz

Öffnungszeiten:
Di. 10 - 12 & 14 - 18 Uhr,
Do./Fr. 10 - 12 & 13 - 16 Uhr

Rollende Bibliothek:
Jeden 3. Montag im Monat von 12.30 -14 Uhr in der Grundschule Fichtenwalde und von 15 -16 Uhr im Gemeindezentrum Wittbrietzen
Telefon: 033204 39194
E-Mail: bibliothek@beelitz.de

Tourist-Info

Was man wo erleben kann, erfahren Gäste, aber auch Bürger der Stadt, in der Tourist-Info in der Poststraße 15. Seit 2011 wird die Einrichtung, die zugleich Sitz des Sachgebietes "Kultur" der Stadtverwaltung ist, vom Rathaus betrieben und erfreut sich eines großen Zuspruchs. Hier erhält man hier neben Ausflugs- und Veranstaltungstipps auch Eintrittskarten für Events in Berlin, Brandenburg und darüber hinaus. Auch die Tickets des Kulturvereins Beelitz für Veranstaltungen im Schmiedehof oder im Deutschen Haus sind hier erhältlich Und natürlich gibt es ortstypische Souvenirs vom Kühlschrankmagneten über hochwertigen Schmuck in Spargelform bis hin zu Spargelschokolade und Spargelseife oder den beliebten Beelitzer Eiernudeln in Form des Stadtlogos. Ein Renner sind die T-Shirts und Stoffbeutel aus der "Beelitz-Kollektion" der Firma Pulver & Blei, die durch ihr unkonventionelles Design bestechen und in vielen Verschiedenen Farben und Größen erhältlich sind. Die Touristinfo ist auch Ausgangspunkt der Altstadtführungen, die immer mittwochs und samstags um jeweils 10 Uhr angeboten werden. Dabei erfährt man viel Spannendes und Interessantes über das Werden der Stadt Beelitz seit dem Mittelalter und lernt die Geschichten hinter den Fassaden der altehrwürdigen Häuser und Plätze kennen.

Tourist-Info Beelitz
Poststraße 16
14547 Beelitz
Telefon: 033204 39155 / 033204 39156
E-Mail: touristinfo@beelitz.de

Öffnungszeiten 1. April - 31. Oktober:
Mo./Mi. 9 - 15 Uhr
Di. 9 - 18 Uhr,
Do./Fr. 9 - 17 Uhr,
während der Spargelsaison bis 30. Juni auch Sa. 9 - 12 Uhr
Öffnungszeiten 1. November - 31. März:
Di. 9 - 18 Uhr
Do./Fr. 9 - 17 Uhr

Waldfriedhof Beelitz

Als erste Kommune in Brandenburg haben wir mit dem Waldfriedhof einen eigenen Ort für Naturbestattungen geschaffen. Bislang werden solche alternative Begräbnisformen am Fuße von Bäumen vor allem von privaten Trägern angeboten. In Beelitz können Einwohner - Menschen von außerhalb nur auf begründeten Wunsch hin - ihre letzte Ruhe unter den Kiefern im Stadtwald finden. Hier, zwischen der Kernstadt und Beelitz-Heilstätten, wurde ein würdevoller Ort geschaffen, der sich nicht nur in die Natur einpasst, sondern der Natur ist.
Die Begräbnisstellen sind um Bäume gruppiert, an die Verstorbenen erinnern lediglich Plaketten. Grabschmuck gibt es nicht, wodurch auch aufwendige Pflege durch Angehörige nicht mehr sein muss. Bis zu zwölf Grabstellen haben an einem "Stammbaum" Platz, den sich eine Familie exklusiv reservieren kann.
Die Preise fallen mit 405 € netto für einen Begräbnisplatz auf 15 Jahre und 3.375 für einen Stammbaum auf 25 Jahre vergleichsweise moderat aus. Weitere Kosten entstehen für Verwaltung, Schild und flankierende Arbeiten.
Der Andachtsplatz, auf dem sich Trauergemeinden versammeln, wurde von zwei Holzkünstlern aus der Region gestaltet. Und auch zwischen den mit Baumstämmen eingefassten Wegen findet man hier und da Installationen, die an religiöse Symbole erinnern und zeigen: Der Waldfriedhof ist an keine einzelne Konfession gebunden und steht jedem Bürger der Stadt und der Region offen - als Ort der Stille und des Gedenkens ebenso wie als letzte Ruhestätte.

Stadtverwaltung Beelitz
Yvonne Höfler
Telefon: 033204 39183
E-Mail: hoefler@beelitz.de