Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Beratung und Information / Seniorenbetreuung

Senioren- und Pflegestützpunkt im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Senioren- und Pflegestützpunkt ist eine kreisweite Einrichtung in Kooperation des Landkreises Hameln-Pyrmont, der Stadt Hameln und des Paritätischen Hameln-Pyrmont.
Der Senioren- und Pflegestützpunkt ist ein unabhängiges Beratungs- und Unterstützungsangebot für Senioren bzw. Pflegebedürftige aller Altersklassen und deren Angehörige, das durch das Land Niedersachsen und die Landesverbände der Pflegekassen gefördert wird. Das Ziel der Beratung ist es, den Zugang zu seniorenrelevanten und pflegespezifischen Informationen und eine geeignete Versorgung und Unterstützung zu ermöglichen. Diese ist kostenlos und kann bei Bedarf auch im häuslichen Umfeld stattfinden.

Der Senioren- und Pflegestützpunkt hat zwei Standorte mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

Beratung zu allen pflegerelevanten Fragen:
Sprechzeiten im Kreishaus:
Landkreis Hameln-Pyrmont
Süntelstraße 9
31785 Hameln
Montag - Donnerstag 8:00 -12:30 Uhr

Sprechzeiten im Eugen-Reintjes-Haus:
Osterstraße 46
31785 Hameln
Dienstag 15:30 -18:00 Uhr
Freitag 10:00 -12:30 Uhr

Sprechzeiten im Rathaus Bad Pyrmont
Rathausstraße 1
31812 Bad Pyrmont
2. und 4. Montag im Monat 9:00 -12:30 Uhr

Pflegeberatung ist auch nach Absprache in den Kommunen oder im häuslichen Bereich möglich.
Internet: www.hameln-pyrmont.de

Beratung zu allen Fragen rund um das Alter und Angebote für Senioren:
Eugen-Reintjes-Haus
Osterstraße 46
31785 Hameln
Montag, Mittwoch, Donnerstag 9:30 -12:30 Uhr Mittwoch, Donnerstag 14:00 -16:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Beraterinnen im Eugen-Reintjes-Haus
Susanna Brechelt, Hilke Meyer, Frauke Schmidt-Windeler
Telefon: 05151 / 202-3496, 05151 / 202-3481
E-Mail: spn@hameln.de
Internet: www.hameln.de

Weitere Beratungsstellen für Senioren

Altenhilfe KompetenzZentrum
Neuetorstraße 4
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 9565222
E-Mail: akz-hameln@toeneboen-stiftung.de
Internet: www.toeneboen-stiftung.de

Kirche "Zum Heiligen Kreuz" - Seniorenberatung
Ansprechperson: Astrid Hornfeck
Papengösenanger 12
31787 Hameln
Telefon: 05151 / 406334
E-Mail: gerold.lange-kabitz@evlka.de
Internet: www.kreuzkirche-hameln.de

SeeLe e. V.
Alte Marktstraße 38
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 941406
E-Mail: seeleev@t-online.de
Internet: www.seeleev.de

Kath. Pfarrgemeinde St. Augustinus -
Stiftung Katholische Altenhilfe
Ansprechperson: Michael Jungnitz
Vizelinstraße 4
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 57640

Stadt Hessisch Oldendorf - Seniorenbüro
Ansprechperson: Stephanie Wagener
Marktplatz 13
31840 Hessisch Oldendorf
Telefon: 05152 / 782-212
E-Mail: swagener@stadt-hessisch-oldendorf.de
Internet: www.hessisch-oldendorf.de

Curamobil Senioren - Servicebüro Bad Münder
Obertorstaße 14, 31848 Bad Münder
Telefon: 05042 / 506310
E-Mail: info@curamobil.com
Internet: www.senioren-servicebuero.com

Seniorenrat/Senioren(bei)rat/AG
Der Seniorenrat ist ein beratendes Gremium, das die Interessen der älteren Generation auch im politischen Geschehen vertritt. Der Senioren(bei)rat ist parteipolitisch neutral und konfessionell unabhängig. Seine regelmäßigen Sitzungen sind öffentlich, die jeweiligen Termine werden in der örtlichen Presse und über das lokale "Radio Aktiv" angekündigt.
Wer sich als älterer Mensch aktiv und öffentlich engagieren will, für den ist ein Senioren(bei)rat genau das Richtige.

Kreisseniorenrat
Ansprechperson: Horst Dieter Bieri
Prinzenstraße 17
Telefon: 05151 / 14701

Seniorenrat Hameln
Ansprechperson: Horst Dieter Bieri
Prinzenstraße 17
Telefon: 05151 / 14701

Seniorenbeirat Bad Pyrmont
Ansprechperson: Annegret Webel
Am Försterbrunnen 2
Telefon: 05281 / 8331

Seniorenbeirat Hessisch Oldendorf
Ansprechperson: Elke Reuker
Reuterkamp 17
Telefon: 05152 / 61103

Seniorenrat Aerzen
Ansprechperson: Barbara Cramer
Goetheweg 2
Telefon: 05154 / 538

Seniorenrat Bad Münder
Ansprechperson: Gertrud Bünning
Am Denkmal 9
Telefon: 05042 / 3544

Seniorenrat Coppenbrügge
Ansprechperson: Horst Wollenberg
Heerburg 1
Telefon: 05156 / 1741

Seniorenrat Emmerthal
Ansprechperson: Marlis Warnke
Grohnder Straße 21
Telefon: 05155 / 267

AG - Senioren Salzhemmendorf
Ansprechperson: Reinhold Breyer
Marderpfad 1
Telefon: 05153 / 964494

In regelmäßigen Abständen werden die Vorsitzenden der Seniorenräte gewählt.
Aktuelle Daten können Sie in den Verwaltungen der Kommunen oder im Senioren- und Pflegestützpunkt erfragen.


Beratung in speziellen Fragen

Allgemeine Sozialberatung
Sozialverband Deutschland e. V.
Bahnhofstraße 7
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 3863
E-Mail: info@sovd-hameln-pyrmont.de
Internet: www.sovd-hameln-pyrmont.de

Sozialverband VdK, Geschäftsstelle Hameln
Herrmannstraße 5
31785 Hameln,
Telefon: 05151 / 3308
E-Mail: gs-hameln@vdk.de
Internet: www.vdk.de

AIBP - Arbeit und Integration Bad Pyrmont
Brunnenstraße 38
31812 Bad Pyrmont
Telefon: 05281 / 608-297
E-Mail: beratung@aibp.de
Internet: www.aibp.de

AIBM - Arbeitsloseninitiative Bad Münder
Angerstraße 2/Eingang Bahnhofstraße
31848 Bad Münder
Telefon: 05042 / 503490
E-Mail: ines.rasch@evlka.de
Internet: www.diakonie.kirche-hameln-pyrmont.de

Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände
Arbeiterwohlfahrt
Heiliggeiststraße 2
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 941560
E-Mail: info@awo-hameln.de
Internet: www.awo-hameln.de

Caritasverband
Ostertorwall 6
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 23950
E-Mail: caritas.hameln@t-online.de
Internet: www.caritashaus-hameln.de

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Weserbergland e. V.
Kaiserstraße 34
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 40120
E-Mail: info@drk-weserbergland.de
Internet: www.drk-weserbergland.de

Haus der Diakonie
Münsterkirchhof 10 (Hofgebäude)
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 924577
E-Mail: sozialberatung@beratungsstellen-hameln.de
Internet: www.kirche-hameln-pyrmont.de

Paritätischer Hameln-Pyrmont
Kaiserstraße 80
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 57610
E-Mail: info@paritaetischer-hameln.de
Internet: www.paritaetischer.de

An den Hauptgeschäftsstellen der Wohlfahrtsverbände und in Kirchengemeinden können Sie sich über aktuelle Freizeitangebote in Ihrem Ort erkundigen!

Wohnberatung
Manchmal erfüllt die Wohnung nicht mehr die Ansprüche, die sich aufgrund von Beeinträchtigungen im Alter ergeben können. Wohnungsmängel und Sicherheitsrisiken können die selbstständige Lebensweise gefährden. Häufig sind sie die Gründe für den Umzug in ein Alten- oder Pflegeheim. Es gibt eine Vielzahl von Maßnahmen und Hilfen, die das tägliche Leben wesentlich vereinfachen und sicherer machen. Qualifizierte Wohnberater beraten individuell auch bei einem Hausbesuch.

Wohnberatung im Senioren- und Pflegestützpunkt
Ansprechperson: Irja Rauhut
Osterstraße 46
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 202-3496
E-Mail: spn@hameln.de

Haben Sie einen Pflegegrad, dann gibt es Zuschüsse von der Pflegekasse.

Schuldnerberatung
Bei der Schuldnerberatung erhält man kompetenten Rat zur Regulierung der finanziellen Not.

AWO Schuldnerberatung in Hameln
Heiliggeiststraße 2, Süntelstraße 5
(im Gebäude des JobCenters)
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 9565281
E-Mail: info@awo-hameln.de
Internet: www.awo-hameln.de

AWO Schuldnerberatung in Bad Pyrmont
Luisenstraße 10
31812 Bad Pyrmont
Telefon: 05151 / 9565281
E-Mail: info@awo-hameln.de
Internet: www.awo-hameln.de

AWO Schuldnerberatung in Bad Münder
Wallstraße 20 b
31848 Bad Münder
Telefon: 05151 / 9565281
E-Mail: info@awo-hameln.de
Internet: www.awo-hameln.de

Caritas - Schuldnerberatung im Weserbergland
Ostertorwall 6
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 925170
E-Mail: schuldnerberatung.caritashm@t-online.de
Internet: www.caritashaus-hameln.de

Schuldnerberatung der Diakonie Hameln
Münsterkirchhof 10
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 924578
schuldnerberatung@beratungsstellen-hameln.de
Internet: www.diakonie.kirche-hameln-pyrmont.de

Diakonische Schuldnerberatung
Angerstraße 2/Eingang Bahnhofstraße
31848 Bad Münder
Telefon: 05042 / 503-440
E-Mail: schuldnerberatung@beratungsstellen-hameln.de
Internet: www.diakonie.kirche-hameln-pyrmont.de

Sucht- und Drogenberatung
Diakonisches Werk Hameln-Pyrmont -
Fachstelle für Sucht und Suchtprävention
Münsterkirchhof 10
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 7667
E-Mail: info@suchtberatung-hameln.de
Internet: www.diakonie.kirche-hameln-pyrmont.de

Beratung für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen
Unabhängige Teilhabeberatung Hameln-Pyrmont e. V.
Ansprechpersonen: Josina Starke und Melanie Siemens-Gerth
Osterstraße 46
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 4079178
E-Mail: info@uthp.de

Beirat für Menschen mit Behinderung des Landkreises Hameln-Pyrmont
Der Beirat setzt sich für die gleichberechtigte Mitwirkung und Teilhabe der behinderten Menschen am Leben in der Gemeinschaft ein und wirkt der Gefahr der Isolierung entgegen.

Ansprechperson im Landkreis: Julia Lachmann
Landkreis Hameln-Pyrmont, Team Inklusion
Süntelstraße 9
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 903-3403
E-Mail: julia.lachmann@hameln-pyrmont.de
Internet: www.hameln-pyrmont.de

Vorsitzender: Gotthard Feist
Leipziger Straße 36
31789 Hameln
Telefon: 05151 / 17544
E-Mail: g.feist@t-online.de

Migrationsrat
Der Migrationsrat Hameln-Pyrmont besteht aus ehrenamtlich tätigen Mitbürgern, die sich für die Belange von Menschen mit Migrationshintergrund einsetzen und einen wichtigen Teil dazu beitragen, dass die Interessen von Migranten im Landkreis Hameln-Pyrmont wahrgenommen werden.

Ansprechperson im Landkreis: Swana Anders
Landkreis Hameln-Pyrmont
Süntelstraße 9
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 903-3012
E-Mail: migrationsrat@hameln-pyrmont.de
Internet: www.hameln-pyrmont.de

Betreuungsstelle
Durch Erkrankung, Unfall oder Behinderung kann jeder Mensch sehr plötzlich in die Lage geraten, eigene persönliche Angelegenheiten nicht mehr selbstständig wahrnehmen zu können. Umso wichtiger ist es, frühzeitig vorzusorgen, dass der eigene Wille auch dann noch berücksichtigt wird, wenn man ihn selbst nicht mehr äußern kann. Nähere Informationen und Beratung zur gesetzlichen Betreuung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung sind bei folgenden Institutionen erhältlich:

Gesundheitsamt - Betreuungsstelle
Hugenottenstraße 6
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 903-5114
E-Mail: burkhard.schnase@hameln-pyrmont.de
Internet: www.hameln-pyrmont.de

Betreuungsverein Hameln-Pyrmont e. V.
Grütterstraße 8
31785 Hameln,
Telefon: 05151 / 93140
E-Mail: info@btv-hameln.de

Amtsgericht Hameln - Vormundschaftsgericht
Zehnthof 1
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 796-0
E-Mail: AGHM-poststelle@justiz.niedersachsen.de
Internet: www.amtsgericht-hameln.niedersachsen.de

Sozialpsychiatrischer Dienst
Der Sozialpsychiatrische Dienst ist ein wesentlicher Baustein in der gemeindenahen psychiatrischen Versorgung. Beraten und begleitet werden Erwachsene, die unter psychischen Beeinträchtigungen leiden oder sich in einer akuten seelischen Notsituation befinden, sowie deren Angehörige und andere Personen aus dem sozialen Umfeld.

Gesundheitsamt - Sozialpsychiatrischer Dienst
Hugenottenstraße 6
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 903-5113
E-Mail: antje.stoppel-brandes@hameln-pyrmont.de
Internet: www.hameln-pyrmont.de

Rentenversicherung/Rentenberater
Deutsche Rentenversicherung (DRV)
Auskunfts- und Beratungsstelle Hameln
Sandstraße 20 a
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 94780
Internet: www.deutsche-rentenversicherung.de

Hilfe für Wohnungslose
Beratungsstelle Hameln (Hilfe für Wohnungslose)
Senior Schläger Haus
Ostertorwall 22
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 3921
E-Mail: wohnungslosenhilfe.hameln@zbs-hannover.de
Internet: www.senior-schläger-haus.de

Selbsthilfegruppen
In Selbsthilfegruppen haben Menschen die Möglichkeit sich über Krankheiten, Belastungen und Probleme auszutauschen. Im Landkreis Hameln-Pyrmont gibt es eine Einrichtung, die hilft, Selbsthilfegruppen zu organisieren und an Interessierte zu vermitteln.

Kontaktstelle für Selbsthilfe
Ansprechperson: Regina Heller
Osterstraße 46
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 576113
E-Mail: regina.heller@paritaetischer.de
Internet: www.paritaetischer.de

Sorgentelefon
Manchmal weiß man weder ein noch aus. Damit man mit seinen Problemen nicht alleine bleiben muss, gibt es das Sorgentelefon. Die Mitarbeiter des Sorgentelefons kennen die helfenden Einrichtungen des Landkreises und sind mit den heimischen Strukturen vertraut. Hier wird bei großen und kleinen Problemen geholfen, natürlich ganz anonym und neutral. Auch die christliche Telefonseelsorge bietet ein anonymes und vertrauliches Gespräch.

Sorgentelefon Hameln-Pyrmont e. V.
Kaiserstraße 34
31785 Hameln
Telefon: 0800 / 111-0444 (kostenfrei)
Telefon: 05151 / 22622 (gebührenpflichtig, vom
Mobilfunknetz aus und außerhalb des Landkreises)
täglich 18:00 - 21:00 Uhr anonym
Internet: www.sorgentelefon-hameln.de

Evangelische Seelsorge
Telefon: 0800 / 111-0111
Internet: www.telefonseelsorge.de

Katholische Seelsorge
Telefon: 0800 / 111-0222
Internet: www.telefonseelsorge.de

Für ein seelsorgerliches Gespräch können Sie sich selbstverständlich auch an Ihre örtliche Kirchengemeinde wenden.