Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein Haus zu bauen ist Wunsch vieler Menschen. Damit sich dieser Traum erfüllen kann, ist eine Baugenehmigung notwendig, die nach den geltenden Rechtsvorschriften zu erteilen ist.

Das Bauplanungsrecht regelt ob, was und in welcher Größe gebaut werden darf. Die wichtigsten Vorschriften des Bauplanungsrechts sind das Baugesetzbuch und die Baunutzungsverordnung.

Das Bauordnungsrecht schreibt die Art und Weise der Bauausführung vor. Die Regelungen finden sich in der Bauordnung für das Land Rheinland-Pfalz.

Das Baunebenrecht umfasst alle sonstigen Fachgesetze, zum Beispiel das Landesnaturschutzgesetz, das Wasserhaushaltsgesetz, das Nachbarrechtsgesetz, deren Regelungen ebenfalls in das Baurecht eingreifen.

Mit dieser Internet-Präsentation möchten wir über komplexe Vorschriften und deren Auswirkungen informieren, um das Baugenehmigungsverfahren transparenter zu machen.

Jeder Bauwillige sollte berücksichtigen, dass Bauen ein Eingriff in Landschaft, Siedlung und Nachbarschaft darstellt, und damit gewachsene Strukturen verändert werden. Flächen und Rohstoffe sind begrenzt, so dass diese Aspekte bereits bei der Planung in die Überlegungen einfließen sollten.

Die Gesetze und Vorschriften dienen dazu, das Allgemeingut und das Individualrecht in Einklang zu bringen. Aufgabe der Bauaufsichtsbehörde ist es, die Gesetze und Vorschriften bei der Bearbeitung von Bauvoranfragen und Bauanträgen anzuwenden.

Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen wichtige Hinweise und Informationen, damit die Zusammenarbeit mit der Bauaufsichtsbehörde und den sonstigen Stellen möglichst reibungslos funktioniert. Darüber hinaus möchten wir Verständnis für unsere Kulturlandschaft wecken und zum energie- und ressourcensparenden Bauen sensibilisieren, damit wir unseren Kindern und Enkelkindern wertvollen Lebensraum erhalten.

Ich wünsche mir, dass diese Seiten die behördlichen Arbeitsabläufe für Sie durchschaubar machen und dazu beitragen, Ihr Bauvorhaben ohne größere Probleme verwirklichen zu können.

Ihr

Kurt Pirmann
(Oberbürgermeister)

Weitere Informationen über die Stadt Zweibrücken
finden Sie auch unter http://www.zweibruecken.de