Ausbildungsatlas Stadt & Landkreis Osnabrück

Beraten von Kunden bei der Planung und Anschaffung von IT -Systemen • Ermitteln der speziellen Kunden-Anforderungen • Entwickeln passender Konzepte für IT-Lösungen • Präsentieren von IT-Produkten und Dienstleistungen aus technischer und kaufmännischer Sicht • Anfertigen von Kosten-Nutzen-Analysen • Erstellen von Angeboten • Informieren von Kunden über Finanzierungsmöglichkeiten • Führen von Vertragsverhandlungen • Beschaffen der erforderlichen Hard- und Software • Umsetzen, Integrieren und Prüfen von Maßnahmen zu IT-Sicherheit und Datenschutz ^ ŷ& :IVWGLPʳWWIPYRKIR ƍ (YVGLJʳLVIR ZSR 5YEPMXʞXWWMGLIVYRKWQE - nahmen • Erledigen von Tätigkeiten in den Bereichen Marketing und :IVXVMIF ^ ŷ& &ISFEGLXIR YRH %REP]WMIVIR ZSR 1EVOXIRX[MGOPYRKIR 1MX[MVOIR ER HIV (YVGLJʳLVYRK ZSR %FWEX^QEVOIXMRKQE RELQIR )VQMXteln von Vertriebswegen für unterschiedliche Produkt- und Zielgruppen) • Planen und Durchführen von Produktschulungen &IWGLʞJXMKYRKWQʯKPMGLOIMXIR FIWXILIR FIM -8 (MIRWXPIMWXIVR FIM ,IVWXIPPIVR ZSR +IVʞXIR HIV -RJSVQEXMSRW YRH 8IPIOSQQYRMOEXMSRWXIGLRMO WS[MI MR HIV 9RXIVRILQIRWFIVEXYRK MQ &IVIMGL )(: &IVEXYRK &I[IVFIVTVSƼP Gute Noten in Mathematik, Informatik, Wirtschaft, Deutsch, Englisch • Kaufmännisches Denken • Wirtschaftliches Interesse • Technisches Verständnis • Kommunikationsfähigkeit • Organisationstalent • Verhandlungsgeschick • Durchsetzungsvermögen • Kunden- und Serviceorientierung %YWFMPHYRKWEVX Duale Ausbildung in Industrie und Handel (geregelt durch Ausbildungsverordnung) >IMXVEYQ 3 Jahre %YWFMPHYRKWERKIFSXI 7IMXI 4, 80 (m/w/d) Kaufmann für IT-Systemmanagement Organisieren des nationalen und internationalen Güterverkehrs • Steuern und Überwachen des Versands, Umschlags und der Lagerung von Gütern • Verkaufen von Verkehrs- und Logistikdienstleistungen • Entwickeln logistischer Lösungen • Erstellen von Angeboten für Transport und Lagerung von Gütern • Aushandeln von Lieferterminen, Transport- und Lagerkapazitäten • Beauftragen von Transportunternehmen • Vermitteln und Abschließen von Transportversicherungen • Ausfertigen von Warenbegleitdokumenten und Zollerklärungen • Einholen von Genehmigungen für Spezial- und Gefahrguttransporte • Kundenberatung zu Transportkonditionen, Transportmitteln oder Verpackung • Abrechnen der Leistungen und Anweisung der Zahlungen • Vorgänge des Mahnwesens bearbeiten • Korrespondieren mit Kunden, Behörden und Versicherungen, ggf. fremdsprachig • Entgegennahme von Reklamationen &IWGLʞJXMKYRKWQʯKPMGLOIMXIR ƼRHIR WMGL Y ŷE FIM 7TIHMXMSRIR YRH 9RXIVRILQIR MQ &IVIMGL 9QWGLPEK YRH 0EKIV[MVXWGLEJX %YGL 4SWX YRH /YVMIVHMIRWXI WS[MI 9RXIVRILQIR HIV +ʳXIVFIJʯVHIVYRK MQ )MWIRFELRZIVOILV F^[ MR HIV 7GLMJJ YRH 0YJXJELVX FMIXIR %VFIMXWTPʞX^I &I[IVFIVTVSƼP Gute Noten in Mathematik, Deutsch, Englisch (ggf. weitere Fremdsprachen) • Selbstständiges Arbeiten • Kunden- und Serviceorientierung • Interkulturelle Kompetenz • Verhandlungsgeschick • Durchsetzungsvermögen %YWFMPHYRKWEVX Duale Ausbildung in der Industrie und im Handel (geregelt durch Ausbildungsverordnung) >IMXVEYQ 3 Jahre %YWFMPHYRKWERKIFSXI 7IMXI 60, 71, 75, 78, 80, 83, 84 (m/w/d) Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung k PMXXPI[SPJ %HSFI7XSGO GSQ k =EVSWPEZ %WXEOLSZ %HSFI7XSGO GSQ &IVYJWTVSƼPI 41 7GLYPEFWGLPYWW 5YIPPI W -QTVIWWYQ ŴŻ 3LRI %FWGLPYWWŴŻ ,EYTXWGLYPEFWGLPYWWŴŻ 1MXXPIVIV %FWGLPYWWŴŻ Hochschulreife

RkJQdWJsaXNoZXIy MTcxNzc3MQ==