Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Kultur, Sport, Einkaufen

Wir machen Kultur für Sie!
Das Motto der Kulturarbeit der Stadt Nordhorn

Wirtschaft, Natur und Kultur sind in Nordhorn eng und teils auch einzigartig miteinander verbunden. Die Landschaft hat der Stadt das Besondere gegeben, die Kultur setzt die notwendigen Akzente.

Im Konzert- und Theatersaal erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer ein vielseitiges Theater-, Konzert-, Kinder- und Jugendprogramm. Klassische und moderne Schauspiele, mitreißende Musicals, bezaubernde Kinderveranstaltungen, sowie aktuelle Produktionen für Jugendliche stehen auf dem Programm.

Comedy, Kabarett, und viele Projekte von regionalen Kulturschaffenden sind auf der Bühne der Nordhorner Kornmühle zu erleben. Das historische Mühlengebäude wurde zu einer professionellen Kleinkunstbühne mit einmaliger Atmosphäre umgebaut. Kultur auf hohem Niveau in ansprechender Atmosphäre wird auch hier großgeschrieben.

In Nordhorn vergeht kein Sommer ohne die beliebten "umsonst und draußen"-Konzerte des Musiksommers. Jazz, Soul, Funk, Rock oder Folk laden an langen Sommerabenden zum Entspannen oder Mitswingen ein.

Beim Internationalen Straßenkulturfest unter dem Motto "Nordhorn staunt + lacht" wird die Stadt zu einer großen open-air Varietébühne. Renommierte Artisten aus aller Welt erobern die Nordhorner Innenstadt. Wer noch mehr davon erleben will, der ergattert eine der heiß begehrten Karten für die Varieté-Veranstaltungen am Abend im Zirkuszelt.

Mit dem einzigartigen grenzüberschreitenden 140 km langen Skulpturenprojekt "kunstwegen" hat sich Nordhorn in der internationalen Kunstszene einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Das Projekt ist an die Städtische Galerie Nordhorn angeschlossen, die mit ihrem eigenen Profil ebenfalls in der internationalen Kunstszene bekannt ist.

Hochkarätige Themenausstellungen und Einzelpräsentationen zur Gegenwartskunst stellen den Kern des Galerie-Programms dar. Die jährliche Verleihung des Nordhorner Kunstpreises unterstreicht das Engagement zur Unterstützung gegenwärtiger Künstlerinnen und Künstler. Erweitert wird das Angebot um regelmäßige Begleitveranstaltungen wie beispielsweise das mit namhaften Rednern besetzte Architekturforum. Die an die Galerie angeschlossene Kunstschule ist bekannt für ihre hervorragende Vermittlungsarbeit rund um die gezeigten Ausstellungen und bietet kulturpädagogische Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Die Musikschule der Stadt Nordhorn bietet Musikunterricht für eine große Vielzahl an Instrumenten an. Neben dem klassischen Musikunterricht präsentieren sich die jungen Künstlerinnen und Künstler in bis zu 100 hochklassigen Veranstaltungen pro Jahr. Ein besonderes Highlight stellt dabei die jährliche "Sinfonic Rock Night" dar.

Ein eigenes, abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm mit Lesungen, Ausstellungen und Vorträgen weist auch die Stadtbibliothek Nordhorn aus. Sie zählt seit Jahren bundesweit zu den Spitzenbibliotheken, trägt seit 2013 den Titel "Bibliothek mit Qualität und Siegel" und wurde beim Bibliotheksindex BIX in allen Kategorien mit Gold ausgezeichnet.

Egal ob Verein, oder allein!
Beim Sportangebot ist für alle was dabei

Ob Fußball, Kampfsport, Handball, Eishockey, Stand-Up-Paddling, Boule, Tennis, Reitsport, Hobbyfliegerei - die Nordhorner Sportvereine bieten ein äußerst vielfältiges Angebot und sind neuen Mitgliedern immer aufgeschlossen. Doch auch für Individualsportler hat Nordhorn viel zu bieten.

Von Angeboten für die Kleinsten über Jugendmannschaften und Talentkader bis hin zu den Spitzenmannschaften ist für Sportlerinnen und Sportler jeden Alters und mit jedem Trainingsstatus der richtige Platz zu finden.

Dass es den Vereinen dabei neben Aktivität und Gesundheit auch um Leistung geht, zeigt die Teilnahme vieler Teams an hohen Ligawettkämpfen: So sorgt beispielsweise die HSG Nordhorn-Lingen in der zweiten Handball-Bundesliga für viel Aufsehen und sowohl im Nordhorner Euregium als auch in der Lingener Emslandarena für spannende Wettkämpfe. Der Wassersportverein Waspo-Nordhorn ist international als Talentschmiede für Meisterschwimmer und Weltrekordler bekannt.

Eine Vielzahl offener Spielstätten, mehrere Fitnessstudios mit und ohne persönliche Betreuung, ein kombiniertes Frei- und Hallenbad mit Sport- und Therapiebecken, ein weitläufiges Netz an Wander- und Radwegen und viele weitere Angebote ermöglichen darüber hinaus eine individuelle Freizeitgestaltung. Für Laufbegeisterte wartet Nordhorn beispielsweise mit 52 km exakt kilometrierter Laufstrecken auf, die das Training für die nächste Nordhorner Meile oder den Nordhorner Triathlon erleichtern. Insgesamt rund 16 ha Wasserfläche laden zum Wassersport oder zum Angeln ein. Und nach dem Start mit dem Sportflugzeug vom Flugplatz Nordhorn-Lingen sind die Möglichkeiten schier grenzenlos.

Einkaufen in Nordhorn
Moderner Einzelhandel für die gesamte Region

Als Kreisstadt und "Tor zu den Niederlanden" ist Nordhorn eine beliebte Einkaufsstadt. Das wissen neben den niederländischen Nachbarn auch die zahlreichen Gäste aus der umliegenden Grafschaft Bentheim und dem benachbarten Nordrhein-Westfalen sehr zu schätzen. Dementsprechend vielseitig und vielfältig ist das Angebot in den Nordhorner Geschäften. Hier finden auch anspruchsvolle Kundinnen und Kunden alles, was das Herz begehrt.

Die zentrale Fußgängerzone ist leicht zu finden: Sie liegt auf einer Insel, umgeben von der Vechte.
Das Thema Wasser setzt sich auch auf der Vechteinsel selbst in Form von Wasserspielen als Gestaltungsmerkmal fort. Moderne Sitzgelegenheiten, eine freundliche Beleuchtung und ein grünes Band aus Baumreihen sorgen für den nötigen Wohlfühlfaktor beim Einkaufen. Sehr gut angenommen wird die neue "iBench", eine Sitzbank mit Solarzellen und Handy-Lademöglichkeiten.

Auf der Angebotsseite erwartet alle Gäste eine gesunde Mischung aus international bekannten Filialisten und einer vergleichsweise hohen Zahl inhabergeführter Einzelhandelsgeschäfte. Juweliere, Boutiquen, Spielwarenläden, Fachgeschäfte und Passagen machen jeden Einkaufsbummel zu einem besonderen Erlebnis. Autos haben hier nichts zu suchen, aber Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt stehen ausreichend und kostengünstig zur Verfügung.

Zum richtigen Ausklang des Einkaufstages laden die gastronomischen Angebote der Innenstadt ein. Natürlich darf hier der Imbiss mit deftigen Pommes-Frites und Würstchen nicht fehlen. Doch mit ihren gemütlichen Cafés und Eisdielen mit Sitzmöglichkeiten im Außenbereich, den urigen Kneipen und modernen Bars mit Blick auf die Vechte und den Vechtesee, sowie mehreren erstklassigen Speisegaststätten und Restaurants kann die Nordhorner Innenstadt noch einmal besonders punkten.

Auch abseits der Innenstadt ist der Einzelhandel in Nordhorn stark vertreten. Der Weg zum nächsten Supermarkt ist niemals weit. Entlang der Hauptverkehrsachsen bieten Fachgeschäfte umfassenden Service an. In den Gewerbegebieten am Stadtrand finden sich große Einkaufshäuser mit Angeboten aus den Bereichen Möbel, Küchen, Bauen und Elektronik.