Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Einkaufen in Nordhorn

Durch seine Grenzlage ist Nordhorn eine internationale Einkaufsstadt, in der es vielfältige und sehr gute Einkaufsmöglichkeiten gibt.

Die Nordhorner City bietet mit einer Vielzahl von Fachgeschäften aus allen Branchen ein überzeugendes Warenangebot. Das besondere Einkaufserlebnis ergibt sich aus dem Zusammenspiel bekannter Textil- bzw. Warenhäuser und dem örtlichen Einzelhandel.

Bereits im Sommer 2008 hat die Düsseldorfer Verlagsgruppe "Markt-Intern" die Stadt Nordhorn als erste Stadt in Niedersachsen mit dem Prädikat "1a-Einkaufsstadt" ausgezeichnet. Den hohen Qualitätsstandard der Produkte sowie den umfangreichen Service halten die Nordhorner Geschäfte bis heute aufrecht.

In unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone stehen ausreichende Parkmöglichkeiten besonders kostengünstig oder sogar kostenlos zur Verfügung.

In den Stadtteilen Blanke, Bookholt und Blumensiedlung locken kleine Einkaufsstraßen mit großem Angebot und guten Parkmöglichkeiten. Am Stadtrand, auf der sogenannten grünen Wiese, bieten große Einkaufshäuser den Kunden alles, was das Herz begehrt. Zahlreiche, auf das Stadtgebiet verteilte Einzelhandelsbetriebe stellen die Nahversorgung in fußläufiger Nähe zur eigenen Wohnung sicher.

Beim Einkaufen in Nordhorn fühlen sich Kundinnen und Kunden wohl, ganz egal, ob sie aus Deutschland, den Niederlanden oder einem anderen Land kommen.