Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Fahrradfreundliche Stadt

Krefeld ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen (AGFS), die sich für mehr Sicherheit der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, insbesondere auch für Kinder, Ältere und mobilitätseingeschränkte Personen einsetzt.

Fahrradverleih und Radcodierung

Radstation am Hauptbahnhof

360 Stellplätze für Fahrräder, Vermietung von Fahrrädern, Rollfiets. Putz-, Reparatur- und Wartungsdienst. Kostenlose Inspektion für Kinderfahrräder mit der Krefelder Familienkarte.

Die Radcodierung wird 14-tägig in der Radstation im Krefelder Hauptbahnhof durchgeführt. Bitte bringen Sie den Kaufvertrag und Ihren Personalausweis mit.

Diakonie Krefeld & Viersen - Radstation
Am Hauptbahnhof 1
47798 Krefeld
Radcodierzeiten: 14-tägig Fr 16.00 - 19.00 Uhr
(Haupteingang der Radstation)
Telefon: 0 21 51 / 36 16 19
Fax: 0 21 51 / 36 16 20
E-Mail: radstation@diakonie-krefeld-viersen.de
Internet: www.radstationkrefeld.de

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC)

Der Kreisverein Krefeld - Kreis Viersen e. V. des ADFC bietet Informationsmaterial rund ums Fahrradfahren, verkauft Radwanderkarten und Fahrradstadtpläne, veranstaltet Fahrradflohmärkte, geführte Radtouren und vermietet ein Tandem, ein Rollfiets (Rollstuhl-Rikscha) und ein GPS-Gerät.

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC)
Dreikönigenstraße 38
47799 Krefeld
Öffnungszeiten: Sa 10.30 - 13.00 Uhr
April - Oktober zusätzlich Do 17.00 - 18.30 Uhr
Telefon: 0 21 51 / 89 18 58 - 0
E-Mail: adfc.krefeld@web.de
Internet: www.adfc-krefeld.de