Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Sport

Sport wird in Krefeld groß geschrieben. Allein das Breitensportangebot der rund 205 im Stadtsportbund Krefeld e. V. (SSB) organisierten Vereine umfasst weit über 200 verschiedene Sportarten. Darüber hinaus halten viele Weiterbildungseinrichtungen sowie der Fachbereich Sport und Sportförderung der Stadt Krefeld in Kooperation mit dem Stadtsportbund ein breit gefächertes Angebot an Sport- und Gesundheitsprogrammen, unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verein, für Sie und die ganze Familie bereit.

Mit dem Landessportbund NRW führt der SSB Krefeld Projekte in den Bereichen "Bewegt ÄLTER werden" und "Bewegt GESUND bleiben", diverse Aktionstage, Infoveranstaltungen und Workshops durch. Für die Bereiche "NRW bewegt seine KINDER" und "Integration durch Sport" konnten mit Hilfe des LSB Fachkraftstellen eingerichtet werden.

Stadtsportbund Krefeld e. V.

Der Stadtsportbund Krefeld e. V., 1920 gegründet, vereint heute rund 65.000 Sportler in 205 Vereinen. Um Ihnen die Suche nach einem passenden Sportangebot für Sie und Ihre Kinder zu erleichtern, gibt die Homepage des Stadtsportbundes einen umfassenden Überblick über die zahlreichen Sportmöglichkeiten und -vereine in Krefeld. Die übersichtliche Anordnung nach Sportarten oder Vereinsnamen ermöglicht eine gezielte Suche nach Angeboten der Krefelder Vereine, von A wie Anfängerschwimmen über M wie Mutter-Vater-Kindturnen bis Z wie Zumba.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), das als Abzeichen für vielseitige körperliche Leistung im Breitensport verliehen wird. Da es von Kindern und Jugendlichen sowie von Erwachsenen erworben werden kann, ist es eine ideale Gelegenheit als Familie gemeinsam Sport zu treiben und die eigene Fitness zu testen. Durch die drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold ist das Sportabzeichen ein Angebot für alle Menschen, die Sport entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten treiben wollen. Die für das Sportabzeichen benötigten Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten - Ausdauer - Kraft - Schnelligkeit - Koordination.

Qualifizierungsangebote des Stadtsportbundes Krefeld
Der Stadtsportbund Krefeld hält eine breite Palette von Aus- und Fortbildungsangeboten für Übungsleiter und solche, die es werden wollen, bereit. Das Ausbildungsangebot reicht von der Übungsleiter/in-C Ausbildung im Breitensport über die Sporthelfer/in-Ausbildung für Schulen oder Vereine bis hin zu Zertifikatslehrgängen für ErzieherInnen.

Darüber hinaus bietet der SSB Krefeld diverse Fortbildungen mit den verschiedensten Themenschwerpunkten zur Lizenzverlängerung an. Regelmäßig werden Fachseminare für Führungskräfte in Sportvereinen veranstaltet, die aktuelle Fragen der Vereinsarbeit aufgreifen.
Weitere Informationen erhalten Sie auf: www.ssb-krefeld.de/qualifizierung

Stadtsportbund Krefeld e. V.
St. Töniser Straße 60, EG, Raum 0.25
47803 Krefeld
Frau Pallentin | Frau Schmidt
Telefon: 0 21 51 / 36 60 48 60 | 36 60 48 67
Fax: 0 21 51 / 36 60 48 65
E-Mail: info@ssb-krefeld.de
Internet: www.ssb-krefeld.de

Bewegungsparcours - Calisthenics

Der Trend, sich aktiv in der Natur zu bewegen, hat auch Krefeld erreicht. Mit drei Bewegungsparcours - Calisthenics-Anlagen - wurde das sportliche Angebot erweitert. Sie befinden sich im Stadtpark Uerdingen an der Parkstraße, im Burgpark Hüls am Hölschen Dyk und im Krefelder Stadtwald zwischen dem Rennbahngelände und der Tennisanlage des TV 03 Schwarz-Gelb.
Dort können Bürgerinnen und Bürger unterschiedlichster Altersgruppen mit einfach beherrschbaren Körperübungen, ihre Kraft, die Beweglichkeit und die Körperkontrolle trainieren. In der Natur wird Raum für freie, sportliche Aktivitäten geschaffen, der vereinsungebunden möglich ist.

Kommunalbetrieb Krefeld
Ostwall 175
47798 Krefeld
für Stadtpark Uerdingen:
Herr Grotendorst, Telefon 0 21 51 / 15 57 62
für Burgpark Hüls:
Herr Herscheidt, Telefon 0 21 51 / 65 96 15
für Stadtwald:
Herr Herscheidt, Telefon 0 21 51 / 59 05 18
E-Mail: kommunalbetrieb@krefeld.de
Internet: www.krefeld.de/kbk

Eissporthallen

Krefeld verfügt über zwei städtische Eishallen, die Rheinlandhalle und die Werner-Rittberger-Halle. In der Rheinlandhalle, die auch mit Schlittschuhverleih ausgestattet ist, wird öffentliches Eislaufen angeboten. Kinder unter 1 m Körpergröße haben freien Eintritt. Ermäßigung in Verbindung mit der Krefelder Familienkarte.

Stadt Krefeld - Fachbereich Sport und Sportförderung
Westparkstraße 126
47803 Krefeld
Telefon: 0 21 51 / 87 88 80 (AB)
Fax: 0 21 51 / 87 88 81 13
E-Mail: sport@krefeld.de
Internet: www.krefeld.de/sport

Hallen- und Freibäder

Bad am Stadtpark Fischeln

Hallenbad mit Kleinkinderbereich, 200 qm große Liegewiese. Ermäßigung in Verbindung mit der Krefelder Familienkarte.

Stadt Krefeld
Fachbereich Sport und Sportförderung
Kölner Straße 415
47807 Krefeld
Telefon: 0 21 51 / 15 04 60
E-Mail: sport@krefeld.de
Internet: www.krefeld.de/sport

Badezentrum Bockum

Großzügig bemessener Hallen- und Freibadbereich. Sprungturm, Gastronomie innerhalb der Freibadsaison im Freibad, Tribüne, Beach-Volleyballfeld, Streetball-Anlage, Ballspielwiese. Kleinkinderbereich mit diversen kindgerechten Rutschen, sowie ein Kinderspielplatz. Gute Erreichbarkeit und Anbindung an den ÖPNV. Zahlreiche kostenfreie Stellflächen für PKW und Zweiräder in der unmittelbaren Umgebung.
Ermäßigung in Verbindung mit der Krefelder Familienkarte.

Stadt Krefeld
Fachbereich Sport und Sportförderung
Am Badezentrum 2
47800 Krefeld
Telefon: 0 21 51 / 59 00 41 (AB)
E-Mail: sport@krefeld.de
Internet: www.krefeld.de/sport

Stadtbad Uerdingen

Bereits im Jahr 1907 eröffnet, kann das Stadtbad Uerdingen dank seiner gut erhaltenen Baustruktur mit einem ganz speziellen Charme aufwarten. Hallenbad mit Mehrzweckbecken.
Ermäßigung in Verbindung mit der Krefelder Familienkarte.

Stadt Krefeld
Fachbereich Sport und Sportförderung
Kurfürstenstraße 18
47829 Krefeld
Telefon: 0 21 51 / 48 19 37
E-Mail: sport@krefeld.de
Internet: www.krefeld.de/sport

Weitere Informationen
Mehrere Krefelder Sportvereine verfügen über eigene Frei- oder Hallenbäder. Der Besuch setzt aber - in der Regel - eine Mitgliedschaft im jeweiligen Verein voraus.


Sportvereine und Sportkurse

Sport- und Gesundheitskurse

Das Angebot des Fachbereichs Sport und Sportförderung umfasst verschiedenste Sport-, Fitness- und Gesundheitskurse von Aquarobic, Baby- und Kleinkinderschwimmen über Rücken-Fit bis hin zu Pilates und Yoga.

Die Teilnahme ist nicht an eine Vereinsmitgliedschaft geknüpft. Die vom Fachbereich herausgegebene Broschüre "Neue Sportkurse" erscheint halbjährlich (Nov/Dez und Mai/Juni) und liegt kostenlos in öffentlichen Einrichtungen, Sport- und Sanitätsgeschäften, Apotheken, Banken und Sparkassen aus.

Stadt Krefeld
Fachbereich Sport und Sportförderung
Konrad-Adenauer-Platz 17
47803 Krefeld
Frau Hermanns | Herr Strauch | Frau Raue
Telefon: 0 21 51 / 86 34 08 / 86 34 16 / 86 34 18
Fax: 0 21 51 / 86 34 20
E-Mail: sport@krefeld.de
Internet: www.krefeld.de/sport

Weitere Informationen
Die Broschüre "Was läuft wo und wann ..." des Fachbereichs Gesundheit der Stadt Krefeld informiert über Bewegungs- und Ernährungsangebote für Kinder und Jugendliche in Krefeld. Die Broschüre ist auch als Download unter www.krefeld.de/gesundheit erhältlich.