Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Vorwort

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die zahlreichen Möglichkeiten der Berufsausbildung mögen denjenigen, die sich noch nicht festgelegt haben, schier unendlich erscheinen. Ob im sozialen, handwerklichen oder industriellen Bereich - überall warten interessante Chancen und Herausforderungen. Für die Orientierung und Entscheidungsfindung in der breiten Ausbildungslandschaft soll der vorliegende Atlas ein hilfreicher Wegweiser sein. Aber auch für alle, die sich bereits auf eine bestimmte Richtung festgelegt haben, soll er wertvolle Hilfestellungen bieten.

Wie gelingt mir eine erfolgreiche Bewerbung?
Worauf muss ich bei dem Beruf, den ich erlernen möchte, besonders achten?
Fragen wie diese lassen sich nicht von alleine beantworten.

Gleichzeitig gibt es allen Grund, motiviert und beherzt an die Sache heranzugehen. Denn ein Wettbewerb besteht auf beiden Seiten:
Zum einen natürlich um begehrte Ausbildungsplätze, zum anderen aber auch um die besten Köpfe als Nachwuchskräfte.
Eines ist klar: die vielen innovativen Unternehmen im Landkreis können ihre Erfolgsgeschichten nur dann fortschreiben, wenn sie sich auf engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlassen können.
Viel spannender als oftmals vermutet wird, sind auch die Angebote der Stadt- und Gemeindeverwaltungen. Qualifizierte Ausbildungsplätze und Studiengänge gibt es von den Bereichen Personal und Organisation, Kultur, Familie und Bildung bis hin zu Garten- und Landschaftsbau, Tourismus und Baurecht. Außerdem sind die neuen Blickwinkel, Ansätze und Fähigkeiten junger Menschen beim Thema Digitalisierung sehr gefragt, da es in den Dienstleistungen der öffentlichen Arbeitgeber eine immer größere Rolle spielt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg auf dem Weg in die Ausbildung und zu Ihrem Traumberuf.

Viel Erfolg und viele Grüße
Ihr

Julian Osswald
Oberbürgermeister
Stadt Freudenstadt

Peter Rosenberger
Oberbürgermeister
Stadt Horb am Neckar

Michael Ruf
Bürgermeister
Gemeinde Baiersbronn

Hinweis
Wenn du dich auf einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz bewirbst, dann gib bitte "Ausbildungsatlas" als Quelle in deinem Anschreiben an.
Unser Dank gilt den Inserenten, mit deren Unterstützung wir dir diese Broschüre kostenlos zur Verfügung stellen können!

Weitere Informationen über die Freudenstadt, Stadt & Horb am Neckar, Stadt & Baiersbronn, Gemeinde
finden Sie auch unter http://www.horb.de