Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

FAW - gfi proCare

Nah am Menschen - in vielen Regionen Deutschlands, die FAW stellt vor:

Die gfi proCare ist ein bundesweit tätiger und regional agierender Partner für die professionelle Umsetzung sozialer Dienstleistungen.

Wir verstehen uns als moderne soziale Organisation und bieten Menschen aller Altersgruppen passgenaue, flexible und bedarfsgerechte Unterstützung zur aktiven und selbstbestimmten Teilhabe am Leben.

Unsere sozial-integrative und inklusive Haltung prägt unser Handeln und unser Verständnis sozialer Dienstleistungen.

Elementare Bestandteile unserer Arbeit sind ein konsequenter Arbeitsweltbezug, die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben sowie die Förderung der sozialen und beruflichen Teilhabe.

Die gfi proCare hat unterschiedliche Arbeitsfelder im Blick: Kindertagesbetreuung, Betreuung an Schulen, Jugendarbeit und Beruf, Familie und Hilfen zur Erziehung, Kultur und Bildung, Migration und Integration und Angebote für Senior*innen.

Zwei starke Unternehmen schaffen neue Synergien und Möglichkeiten.

Die gfi proCare verbindet die Kompetenzen und Fähigkeiten zweier starker Unternehmen mit gemeinsam über 5.000 Mitarbeiter*innen und jahrzehntelanger Erfahrung: der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH - und der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH.

Die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi)
Die gfi unterstützt seit 1998 mit über 2.500 Mitarbeiter*innen Menschen aller Altersgruppen dabei, ihr Leben aktiv zu gestalten und am sozialen und beruflichen Leben teilzuhaben.

Die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW)
Die FAW fördert seit 1986 mit über 2.600 Mitarbeiter*innen die berufliche und soziale Entwicklung junger und erwachsener Menschen. Ihre Angebote zur beruflichen Rehabilitation machen sie auch zu einem Motor der Inklusion.

Die gfi proCare gGmbH verbindet die fachliche Expertise der gfi mit der regionalen Vernetzung der FAW - damit Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen in beinahe ganz Deutschland von bedarfsgerechten Angeboten profitieren können.

Unsere Tätigkeitsfelder:
  • Kinderbetreuung
  • Betreuung an Schulen
  • Familie und Hilfen zur Erziehung
  • Hilfen für Senior*innen
  • Jugendarbeit und Beruf
  • Philosophie und Bildung
Ansprechpartner

Christoph Hussmann
Leitung Paderborn
Bahnhofstraße 32
33102 Paderborn
Telefon: 05251-14287-111
Fax: 05251-14287-129
E-Mail: christoph.hussmann@gfiprocare.de

Weitere Infos unter: www.gfiprocare.de