Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

BürgerVerein Bleckede e.V.

Wir engagieren uns für unsere Stadt und die Menschen, die hier leben - das ist die Aufgabe, die sich der BürgerVerein Bleckede gestellt hat.
Der gemeinnützige Verein, gegründet im Juli 2014, hat bereits mehrere soziale Projekte realisiert:

Das erste Projekt: ein Fahrdienst für alle, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Dafür wurde ein Bürger-Auto angeschafft, das montags bis freitags von 8.00 - 17.00 Uhr in Bleckede unterwegs ist und die fahrberechtigten Mitglieder des Vereins zwischen Zentrum und den 13 Ortsteilen der Stadt befördert.

Das zweite Projekt: Häusliche Handreichungen für die Mitglieder, die Hilfe in ihrem Zuhause benötigen. Sechs ehrenamtliche Helfer kommen ins Haus und erledigen die praktischen Arbeiten, zu denen der Auftraggeber nicht mehr in der Lage ist.

Weitere Projekte: Sonntags-Kino und Hausmusik als Nachmittagsvergnügen einmal im Monat.

Die Hilfe basiert immer auf dem Grundsatz: Bürger für Bürger, alle arbeiten ehrenamtlich, und die Mitglieder (220, Tendenz steigend) zahlen lediglich 15 Euro im Jahr für ihre Mitgliedschaft.
Und immer geht es um drei Ziele: Lebensqualität verbessern, Alltag erleichtern, Gemeinschaft fördern. In einer Kleinstadt wie Bleckede sind Zusammenhalt, Nachbarschaftshilfe und gemeinsam angepackte Projekte die beste Basis für ein gutes Lebensgefühl - dafür steht der BürgerVerein Bleckede e.V.

Mehr Infos:
Jörg Sohst (1. Vorsitzende)
Telefon: 05852 958703