Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Bildung - Wer rastet, rostet

Das gilt nicht nur für sportliche Betätigung, sondern auch für unser Gehirn. Möglichkeiten für Anregungen gibt es viele:

Die Volkshochschule des Landkreises Goslar mit ihrer Außenstelle in Bad Harzburg hat ein sehr umfangreiches, buntes Programm von vegan backen bis Fitnessboxen.
Informationen unter www.vhs-goslar.de oder telefonisch unter 05322 963836.

Die Hochschule Harz in Wernigerode mit ihrer Generationenhochschule öffnet ihre Hörsaaltüren zehnmal im Jahr für Bildungsbegeisterte jeden Alters.
Informationen unter www.generationenhochschule.de oder telefonisch unter 03943 659-835.

Die Technische Universität Clausthal bildet in Natur- und Materialwissenschaften, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Energie und Rohstoffe in Verbindung mit Mathematik, Informatik und Wirtschaftswissenschaften aus. Warum nicht einen Abschluss nachholen, für den im bisherigen Berufsleben keine Zeit war?
Informationen unter www.tu-clausthal.de oder telefonisch unter 05323 72-3671 (Studienberatung).

Wollen Sie Ihren Enkelkindern oder den Enkelkindern im Freundeskreis vielleicht das Extrastückchen mehr Bildung mit auf den Weg geben? Bei der KinderHochschule erklären anerkannte Expertinnen und Experten auf spannende Weise die Rätsel des Alltags und der Welt.
Informationen unter www.kinderhochschule.eu oder telefonisch unter 03943 659-127.

Die Evangelische Seniorenbildung Bad Harzburg nimmt Sie mit auf Tagesfahrten und Pilgerreisen, zu Vorträgen oder Gesprächskreisen.
Informationen unter www.ev-seniorenbildung-badharzburg.de oder telefonisch unter 05322 9509479 oder 0173 2016778.
Ansprechpartner: Hans-Peter Funhoff.

Die Stadtbücherei Bad Harzburg ist via Internet mit dem gesamten Bibliothekssystem der Bundesrepublik Deutschland verbunden und Sie können auf Millionen Bücher, Aufsätze und elektronische Ressourcen zurückgreifen. Das Buch- und Medienangebot der Bücherei steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Außerdem verwaltet die Stadtbücherei eine der wichtigsten Spezialsammlungen zum Thema Harz.
Informationen unter www.stadtbuecherei-badharzburg.de oder telefonisch unter 05322 901515.

Das Haus der Natur mit der Luchs-Info liegt im Kurpark von Bad Harzburg neben der Talstation der Burgberg-Seilbahn. Die große Walderlebnisausstellung mit der Luchs-Info bietet auf 400 Quadratmetern spannende und unterhaltsame Informationen rund um die Tier- und Pflanzenwelt des Harzes.
Informationen unter www.haus-der-natur-harz.de oder telefonisch unter 05322 784337.

Bei der afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg werden Alt und Jung mit modernen Methoden der Menschenführung und Betriebsorganisation vertraut gemacht. Die afw begründete Bad Harzburg 1956 auch als Bildungsstandort und bietet generationsübergreifend ein vielseitiges Programm offener Seminare, staatlich zugelassener Fernstudiengänge z. B. in BWL, Management, Marketing, Gesundheits- und Sozialmanagement, Personal- oder Projektmanagement an.
Informationen unter www.afwbadharzburg.de oder telefonisch unter 05322 90200.

Weitere Bildungsmöglichkeiten

APM - Akademie für Pflegeberufe und Management
Telefon: 05322 5530651
Internet: www.akademie-ueberlingen.de

Bildungsmanagement Dr. Herbert Becker
Rudolf-Huch-Str. 8,
38667 Bad Harzburg
Telefon: 05322 50330
Fax: 05322 50326
Mobil: 0172 5474070
E-Mail: herbert.becker@bm-becker.de
Internet: www.bm-becker.de

Reit-Trainings- und Therapiezentrum Bad Harzburg
Telefon: 05322 80066
Internet: www.reiterzentrum-harz.de

Seminarzentrum Siegfried W. Kartmann
Telefon: 05322 4404
Internet: www.kartmann-seminare.de

Kunstkarussell -
Bildungsträger und Träger der freien Jugendhilfe

Telefon: 05322 9051531
Internet: www.kunstkarussell.de