Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Kindertageseinrichtungen

Kindertageseinrichtung "Zauberland" Alhausen

Alter: 2 - 6
Anzahl Gruppen: 1 (ca. 20 Kinder)
Anzahl päd. Mitarbeiter/innen: 4

Neben einem großen Gruppen- und einem Nebenraum, in dem sich eine Bewegungsbaustelle befindet, bieten wir einen großzügigen Außenspielbereich, der täglich genutzt werden kann.

Pädagogische Schwerpunkte:
Stärkung der Persönlichkeit/ des Umweltbewusstseins/ der sprachlichen Entwicklung.

Auswahl besonderer Angebote und Projekte
  • Regelmäßige Waldtage
  • Eine Werkhütte im Außenbereich
  • Wöchentlich angeleiteter Sport
  • Regelmäßige Spielnachmittage, zu denen Eltern und Geschwister eingeladen sind
Öffnungszeiten
Bei 35 Wochenstunden
Mo. - Mi.: 7.30 - 13.00 / 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 7.30 - 13.00 / 14.45 - 16.15 Uhr
Fr. 7.30 - 13.00 Uhr
Bei 45 Wochenstd. (Über-Mittag-Betreuung)
Mo.: 7.00 - 16.45 Uhr
Di. + Mi.: 7.00 - 16.30 Uhr
Do.: 7.00 - 16.00 Uhr
Fr.: 7.00 - 14.15 Uhr

Adresse / Kontakt
Auf der Thingstätte 10
33014 Bad Driburg
Telefon: 05253 7174
E-Mail: kiga-alhausen@web.de
Internet: www.bad-driburg.de/bildung/kindergaerten
Leitung: Frau Birgit Altmann
Träger: Stadt Bad Driburg

Kindertageseinrichtung Dringenberg

Alter: 1 - 6
Anzahl Gruppen: 3
Anzahl päd. Mitarbeiter/innen: 10

Die Aufnahme der Kinder unter 3 Jahren erfolgt in einer Kleingruppe von max. 10 Kindern. Auch Kinder mit einem erhöhten pädagogischen Förderbedarf werden in unserer Einrichtung gemeinsam mit den anderen Kindern integrativ gefördert. Zusätzlich zu unseren Räumlichkeiten haben wir einen großzügigen Turn- und Bewegungsraum, der individuell je nach den Bedürfnissen der Kinder neu gestaltet werden kann. Für die Kinder steht ein vielfältiges Angebot an Spielgeräten im Außenbereich zur Verfügung. Schwerpunkt: Ganzheitliche individuelle Erziehung und Entwicklung der Persönlichkeit. Beobachtung und Dokumentation.

Auswahl besonderer Angebote und Projekte
  • Hören-Lauschen-Lernen
  • Komm mit ins Zahlenland
  • Schulanfängernachmittage
  • Exkursionen zu verschiedenen Projekten
Öffnungszeiten
Bei 35 Wochenstunden
Mo. - Fr.: 7.30 - 12.30 /14.00 - 16.00 Uhr
Bei 45 Wochenstd. (Über-Mittag-Betreuung)
Mo. - Fr.: 7.15 - 16.15 Uhr

Adresse / Kontakt
Bischof-Bernhard-Straße 24
33014 Bad Driburg
Telefon: 05259 692
E-Mail: kiga-dringenberg@web.de
Internet: www.bad-driburg.de/bildung/kindergaerten
Leitung: Frau Annette Dentel
Träger: Stadt Bad Driburg

Kindertageseinrichtung "Kunterbunt" Herste

Alter: 2 - 6
Anzahl Gruppen: 2
Anzahl päd. Mitarbeiter/innen: 5

Die beiden Gruppen haben jeweils einen Nebenraum und je eine dazugehörige kindgerechte Küchenzeile. Im Keller des Gebäudes befindet sich ein eigener Turnraum.

Auswahl besonderer Angebote und Projekte
  • Intensive Vorschulvorbereitung
  • Ernährungsberatung
  • Prophylaxe
Öffnungszeiten
Bei 35 Wochenstunden
Mo. - Fr.: 7.30 - 12.30 / 14.00 - 16.00 Uhr
Bei 45 Wochenstunden (Über-Mittag-Betreuung)
Mo. - Fr.: 7.15 - 16.15 Uhr
Mittagessen ist bei einer Über-Mittag-Betreuung mitzubringen.

Adresse / Kontakt
Schmechtener Straße 2
33014 Bad Driburg
Telefon: 05253 6969
E-Mail: kiga-herste@web.de
Internet: www.bad-driburg.de/bildung/kindergaerten
Leitung: Frau Elisabeth Rose
Träger: Stadt Bad Driburg

Evangelischer Kindergarten "Jesus und Zachäus"
Familienzentrum NRW
Integration bei erhöhtem Förderbedarf

Alter: 2 - 6
Anzahl Gruppen: 3
Anzahl päd. Mitarbeiter/innen: 9

Die Tageseinrichtung ist eine 3-Gruppenanlage mit je einer Wohneinheit, einem Raum für Kinder unter drei Jahren, einer Turnhalle mit Geräteraum, Kinderküche, einem Begegnungszentrum, Koch- und Wirtschaftsbereich, Ess- und Mehrzweckraum, Schlafraum, Werkraum, Snoezelen-Raum, Raum für Therapien/Beratungsgespräche, Mitarbeiterraum und Büro. Im Außengelände (Spielplatz) befinden sich Hüttendorf, Bodentrampolin, Sandbereich, Schaukel, Rutsche, Balancier- und Kletterparcours. Die Einrichtung ist ein christlicher Lebensraum für Kinder und Familien, in dem Kinder individuell und ganzheitlich durch Spielen und Lernen mit allen Sinnen liebevoll betreut, gefördert und auf die Schule vorbereitet werden. Als Familienzentrum kann die Kindertageseinrichtung stärker auf Bedürfnisse von Familien eingehen und sie bei ihren vielfältigen Aufgaben bedarfsorientiert unterstützen. Veranstaltungen sind für alle offen. In der Einrichtung werden Kinder mit besonderem Förderbedarf betreut und gefördert. Verschiedene Therapeuten unterstützen vor Ort die Arbeit im Tagesablauf.

Öffnungszeiten
Bei 35 Wochenstunden
Mo. - Fr.: 7.30 - 12.30 / 14.00 - 16.00 Uhr
Bei 45 Wochenstunden (Über-Mittag-Betreuung mit Verköstigung)
Mo. - Fr.: 7.00 - 16.00 oder 7.30 - 16.30 Uhr

Adresse / Kontakt
Gräfin-Margarete-Allee 12
33014 Bad Driburg
Telefon: 05253 2644
E-Mail: ev.kita.baddriburg@kkpb.de
Internet: www.ev-kita-baddriburg.de
Leitung: Irene Nüsse
Träger: Evangelische Kirchengemeinde Bad Driburg

Katholische Kindertageseinrichtung "Zum verklärten Christus" Bad Driburg

Alter: ab 4 Monaten - 6 Jahren
Anzahl Gruppen: 4

Integration bei erhöhtem Förderbedarf
Unsere Kindertagesstätte ist eine 4-gruppige Einrichtung mit Gruppenform
  1. Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren,
  2. Kinder im Alter von 4 Monaten - 2 Jahren,
  3. Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren.
Jede Gruppe hat einen eigenen Nebenraum. Zudem gibt es 3 Schlafräume, eine Forscher- und eine Leseecke. Die Kinder können von einem großen Außengelände profitieren, mit Spielgeräten für alle Altersstufen und einem alten Baumbestand. Wir arbeiten nach dem Motto der Partizipation, d.h. die Kinder dürfen in vielen Dingen mitentscheiden und ihre Wünsche und Ideen werden mit eingebunden. Im "Haus der kleinen Forscher" und an den Waldtagen können die Kinder experimentieren und sich ausprobieren. In unserer Einrichtung leben wir den christlichen Glauben im täglichen Mittagsgebet, Festen, Feiern, Wortgottesdiensten, im Projekt Kinderkirche und durch Begleitung unserer Gemeindereferentin. Viele unserer Feste sind für alle Interessierten offen. Kinder im Logopädiebedarf werden in unserer Einrichtung von einer Sprachtherapeutin speziell gefördert.

Öffnungszeiten
Bei 35 Wochenstunden:
Mo. - Fr.: 7.00 - 14.00 oder 7.30 - 14.30 Uhr (Block, warmes Mittagessen)
Bei 45 Wochenstd. (warmes Mittagessen)
Mo. - Fr.: 7.00 - 16.00 Uhr

Adresse / Kontakt
Von-Galen-Straße 1
33014 Bad Driburg
Telefon: 05253 3261
E-Mail: Zumverklaertenchristus.baddriburg@kath-kitas-hochstift.de
Internet: www.suedstadt-kita-baddriburg.de
Leitung: Frau Marion Mikus
Träger: Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gGmbH

Städtisches Familienzentrum MIT-EIN-ANDER

Alter: 2 - 6
Anzahl Gruppen: 2

Wir bieten Ihrem Kind:
  • Spiel- und Bewegungsräume drinnen und draußen
  • genügend Zeit zum Lernen, Spielen, Entdecken und Experimentieren
  • Freiräume und Grenzen
  • Förderung in Kleingruppen und Einzelförderung
Wir fördern bei Ihrem Kind:
  • Entdeckung der Welt und ihre Naturgesetze
  • Leistungsbereitschaft und Durchhaltevermögen
  • soziale und emotionale Kompetenzen
  • Werte und Umgangsformen
  • Konfliktfähigkeit und Verantwortung
Leistungen und Angebote unseres Familienzentrums beziehen sich auf:
  • das Bereithalten von Beratungs- und Unterstützungsangeboten
  • die Förderung von Familienbildung und Erziehungspartnerschaft
  • die Unterstützung bei der Vermittlung und Nutzung der Kindertagespflege sowie
  • die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Öffnungszeiten
Bei 35 Wochenstunden
Mo. - Fr.: 7.30 - 12.30 Uhr
Mo. + Mi.: 14.00 - 16.00 Uhr
Di. + Do.: 14.00 - 17.00 Uhr

Bei 45 Wochenstunden (Über-Mittag-Betreuung mit warmer Mahlzeit)
Mo. + Mi.: 7.00 - 16.00 Uhr
Di. + Do.: 7.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 7.00 - 14.00 Uhr

Adresse / Kontakt
Alleestraße 4
33014 Bad Driburg
Telefon: 05253 9354058
E-Mail: info@familienzentrum-miteinander.com
Internet: www.bad-driburg.de/bildung/kindergaerten
Leitung: Christiane Bernard
Träger: Stadt Bad Driburg

Kindertageseinrichtung "Löwenzahn", Reelsen

Alter: 2 - 6

Die Einrichtung bietet ein Raumkonzept von insgesamt 330 m². Der erste Gruppenraum ist speziell für die U-3 Betreuung ausgestattet. Gegenüber haben die Kinder die Möglichkeit, sich im "Sternchenraum" auszuruhen und zu entspannen. Der zweite Gruppenraum bietet die Schwerpunkte: "großer Kreativbereich", "Bauen und Konstruieren" und "Rollenspiel".
Dort angrenzend befindet sich ein Bewegungsraum mit einem reichhaltigen Angebot an vielfältigem Material (eine Kletterwand, ein Spielhaus mit Rutsche, Bewegungsbaustelle u.v.m.). Die Integration von Kindern mit Behinderungen ist ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit.

Öffnungszeiten
Bei 35 Wochenstunden:
Mo. - Fr.: 7.30 - 12.30 / 14.00 - 16.00 Uhr
Bei 45 Wochenstunden (Über-Mittag-Betreuung):
Mo. - Fr.: 7.30 - 16.30 Uhr

Adresse / Kontakt
Im Lerchenfeld 3
33014 Bad Driburg
Telefon: 05253 5129
E-Mail: kiga-reelsen@web.de
Internet: www.bad-driburg.de/bildung/kindergaerten
Leitung: Frau Birgit Egeling
Träger: Stadt Bad Driburg

Kath. Kindertageseinrichtung "St. Peter und Paul"

Alter: 8 Wochen - 6 Jahren
Gruppen: 3

Pädagogischer Ansatz
Wir sind eine katholische Kindertageseinrichtung und möchten den Kindern auch den Glauben nahe bringen. Das heißt: Die Vermittlung religiöser Werte ist uns ein besonderes Anliegen und ein Schwerpunkt in unserer pädagogischen Arbeit. Wir sehen jedes Kind als eigene Persönlichkeit. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist Partizipation. Partizipation der Schlüssel zur Bildung "Partizipation heißt, Entscheidungen, die das eigene Leben und das Leben der Gemeinschaft betreffen, zu teilen und gemeinsam Lösungen für Probleme zu finden." Richard Schröder (1955)

Kinder lernen am intensivsten und nachhaltigsten, wenn sie Freude an dem haben was sie tun. Daher hat das Freispiel in unserer pädagogischen Arbeit einen hohen Stellenwert. Während des Freispiels machen die Kinder viele wichtige Erfahrungen. Die Kinder können ihr Spiel, ihren Spielort und ihre Spielpartner selbst wählen. Sie erfahren Grenzen und Regeln, schließen Freundschaften, stärken ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbständigkeit. Durch das Freispiel werden verschiedene Bereiche der Kinder geschult, wie die Fein- und Grobmotorik, die Sprache, der naturwissenschaftliche und mathematische Bereich, die Kreativität, die Wahrnehmung, aber auch die Zeit und Ruhe für Gespräche und "Nichtstun". Dabei behalten wir jedes einzelne Kind im Blick, indem wir es begleiten und unterstützen. Während des Freispiels werden auch unterschiedliche Angebote durchgeführt, an denen die Kinder freiwillig teilnehmen können. Kinderparlament und große Gesprächstunden sind wichtiger Teil der Kommunikations- und Konfliktkultur. Die zukünftigen Schulkinder stellen sich jedes Jahr zur Wahl auf. Gewählt werden 6 Kinder. Alle Kinder nehmen an der Wahl teil. Im Kinderparlament könne die Kinder direkt auf die Gestaltung unserer KiTa Einfluss nehmen. Es werden Wünsche und Ideen gesammelt, wie sich die Kinder eine KiTa in der sie sich wohlfühlen, vorstellen. Das kann den KiTa-Alltag selbst, aber auch die räumlichen Bedingungen unserer KiTa betreffen. Regelmäßig trifft sich das Kinderparlament und bespricht mit den pädagogischen Fachkräften die Fragen und Wünsche der KiTa-Kinder.

Betreuungsangebot und Öffnungszeiten
25 Stunden (U3 Kinder):
Mo. - Fr.: 7.30 - 12.30 Uhr
35 Stunden (Block):
Mo. - Fr.: 7.30 - 14.30 Uhr
35 Stunden (geteilt):
Mo. - Fr.: 7.30 - 12.30 / 14.30 - 16.30 Uhr
45 Stunden:
Mo. - Fr.: 7.30 - 16.30 Uhr

Adresse / Kontakt
Am Aliserbett 1
33014 Bad Driburg
Telefon: 05253 2764
E-Mail: st.peterundpaul.baddriburg@kath-kitas-hochstift.de
Internet: www.pv-bad-driburg.de
Leitung: Frau Silvia Leßmann
Träger: Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH

AWO Familienzentrum Bad Driburg
- Der Treff mit Herz für Familien -

Alter: 2 - 6
Anzahl Gruppen: 2
Anzahl päd. Mitarbeiter/innen: 6

Die Tagesstätte bietet insgesamt 40 Kindern im Alter von 2 - 6 Jahren einen Betreuungsplatz. Davon machen 12 Plätze eine U3-Betreuung aus. Grundlage der pädagogischen Bildungsarbeit sind festgelegte Qualitätsstandards und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Mitarbeiterinnen der Einrichtung bieten durch ihre zusätzlichen Qualifikationen (Sprachförderung, Haus der kleinen Forscher, Liga fürs Kind, Felix Fit, Übungsleiterschein) ein breites, zusätzliches Förderangebot für Kinder und Familien. Die Förderung der eigenen Kompetenzen und der Selbstlernprozesse von Kindern haben einen hohen Stellenwert bei den Mitarbeiterinnen. Die Tagesstätte kooperiert mit vielen Partnern und führt mit diesen Projekte zu verschiedenen Themenschwerpunkten durch. Das sind z. B. Brandschutzübungen mit der Freiwilligen Feuerwehr, Verkehrssicherheit mit der örtlichen Polizei, Zahngesundheit mit dem Aktionskreis Zahngesundheit und einer Zahnarztpraxis, gemeinsame Lesetage mit der Gemeinschaftsgrundschule und Zusammenarbeit mit der AWO Frühförderstelle.

Das Familienzentrum hält durch seine bunte Angebotspalette ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, Familien und Interessierte vor:
  • Baby-Lounge (Stillberatung)
  • Internationales Frauencafé
  • STEP (Elterntraining)
  • Sprachförderung am Nachmittag in der GGS
  • Ernährungsführerschein
  • Elternberatung
  • Elterngesprächskreise
  • Sportpäd. Spielgruppe für Kinder ab 10 Monate und ihre Eltern
  • Schlagzeugunterricht für Kinder ab 4 J.
  • Krabbelgruppe
  • Familien-Freizeit-Fahrten
  • Väternachmittage
  • Familienfeste (Nikolaus, Karneval etc.)
  • Kochveranstaltungen
  • Beratungscafé zu speziellen Elternthemen (z. B. Kindergeld, Sprachentwicklung bei Kindern)
  • Vermittlung von Tageseltern
  • Zusammenarbeit mit einer logopädischen Praxis
  • Märchentheater mit dem Phillip- Melanchthon-Haus (Seniorenzentrum)
Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 7.00 - 16.30 Uhr
Fr.: 7.00 - 14.00 Uhr

Adresse / Kontakt
Mühlenstraße 48
33014 Bad Driburg
Telefon: 05253 940773
E-Mail: familienzentrum-kita-bad-driburg@awo-owl.de
Internet: www.awo-owl.de
Leiterin: Frau Monika Bülling,
stellv. Leiterin Frau Inga Lechner
Träger: AWO

Katholischer Kindergarten St. Josef, Neuenheerse

Alter: 2 - 6
Anzahl Gruppen: 2

Die zweigruppige Kindertageseinrichtung wurde im Jahr 2010 umfassend modernisiert. Dazu gehört auch ein neu gestaltetes, strukturiertes Außenspielgelände. In unserer Einrichtung werden Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren betreut. Für die Kinder unter drei Jahren haben wir ein altersentsprechendes Eingewöhnungsmodell erarbeitet, damit sich auch die "Jüngsten" bei uns angenommen und geborgen fühlen.

Kinder mit erhöhtem Förderbedarf werden durch eine zusätzliche pädagogische Fachkraft im Alltag begleitet und integriert. Die unterschiedlichen Rahmenthemen der Einrichtung richten sich unter anderem maßgeblich nach dem kirchlichen Jahreskreis.

Innerhalb des Kindergartenjahres finden neben den regelmäßigen auch besondere Projekte statt. Jedes einzelne Projekt ist situationsorientiert und wird den individuellen Bedürfnissen eines jeden einzelnen Kindes angepasst. Einmal wöchentlich findet das Turnen in der Großturnhalle statt. Die Kinder können sich mit ihren Stärken und auch Grenzen auf aufwändig gestalteten Bewegungslandschaften ausprobieren und wahrnehmen.

Regelmäßig stattfindende Angebote sind
  • Turnen in der Großturnhalle
  • Waldnachmittag
  • Besuch der Märchenoma
  • Müsli- und Gemüsetage
  • Theaterprojekt mit den Schulanfängern
  • u.v.m.
Öffnungszeiten
Bei 35 Wochenstunden:
Mo. - Fr.: 7.00 - 14.00 Uhr(Block)
Mo. - Do.: 7.30 - 12.30 / 14.00 - 16.30 Uhr
Fr.: 7.30 - 12.30 Uhr
Bei 45 Wochenstunden (Über-Mittag-Betreuung):
Mo. - Do.: 7.00 - 16.30 Uhr
Fr.: 7.00 - 14.00 Uhr

Adresse / Kontakt
Stiftsstraße 9
33014 Bad Driburg/Neuenheerse
Telefon: 05259 571
E-Mail: kindergarten.neuenheerse@pv-bad-driburg.de
Internet: www.pv-bad-driburg.de
Leiterin: Irmhild Dittrich
Träger: Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbHs