Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Innung des metallverarbeitenden Handwerks Bad Doberan-Rostock

Fachkraft für Metalltechnik

Eine Ausbildung für vier Spezialisten
Als angehende Fachkraft für Metalltechnik hast du die Wahl zwischen vier Fachrichtungen. Du hast schon immer gern technische Geräte zusammengebaut? Dann ist die Fachrichtung Montagetechnik das Richtige für dich. Mit Kleben, Schrauben, Löten, Nieten und viel Fingerspitzengefühl montierst du Bauteile zu fertigen Produkten vom Fernseher bis zur Lokomotive. In der Fachrichtung Konstruktionstechnik liegt dein Schwerpunkt auf nach Maß gefertigten, komplizierten Einzelstücken z. B. im Metall- und Stahlbau oder im Anlagenbau. Hier arbeitest du oft in Werkstätten oder vor Ort auf Baustellen. Im Bereich Zerspanungstechnik fertigst du aus Metallrohlingen einzelne Bauteile an. Mit mechanischen oder computergesteuerten Fräs-, Schleif- und Drehmaschinen produzierst du winzige Schräubchen oder große Maschinenbauteile. In der Umform- und Drahttechnik formst du sogenanntes Vormetall mit thermischen oder mechanischen Verfahren um. So fertigst du z.B. aus Metallstangen Drähte in unterschiedlichsten Durchmessern an.

Ein Auge für Details und ein Herz für Technik
Egal für welche Fachrichtung du dich entscheidest, du solltest keine Scheu vor moderner Technik haben. Denn der Umgang mit großen, zum Teil computergesteuerten und oft auch lauten Maschinen gehört zu deinem Alltag. Bei vielen Arbeiten zählt jeder Hundertstelmillimeter, da ist Präzision und Sorgfalt oberstes Gebot. Um Konstruktionspläne korrekt umzusetzen und den Werkstoff Metall richtig zu verstehen, ist ein Grundverständnis für Mathematik und Physik ebenso wichtig.

Informationen zum Berufsfeld
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Zwischenprüfung:
    Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll zum Anfang des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.
  • Abschlussprüfung:
    Die Ausbildung schließt mit einer Abschlussprüfung ab.
Metallbauer/-in

Köpfchen statt Muskeln
Beim Herstellen, Prüfen, Instandsetzen und Montieren steht heute der Einsatz modernster Technik immer mehr im Vordergrund. Auch deswegen starten immer öfter junge Frauen ihre Zukunft bei den Metallbauern. Egal, ob es um Fenster, Türen, Treppen, Geländer, Gitter, geschweißte Stahlkonstruktionen, LKW-Aufbauten und Anhänger, Förder-, Schließ- und Fertigungsanlagen oder kunstvolle Metall-Arbeiten geht: Zahlreiche technische Innovationen machen mittlerweile die pure Muskelkraft unnötig und sorgen dafür, dass verstärkt Köpfchen gefragt ist.

Drei Fachrichtungen - drei Chancen
Natürlich kommt auch die Praxis nicht zu kurz: Im Bereich "Konstruktionstechnik" fertigst du Fenster, Türen und Tore aus verschiedenen Materialien und richtest Podeste, Treppen und Hallen ein. Bereits in der Planungsphase bist du dabei wichtiger Partner von Architekten und Bauherren. Mit künstlerischem "Fingerspitzengefühl" bist du in der "Metallgestaltung" richtig. Hier lernst du mit Schmiedeeisen, Bronze und Kupfer zu gestalten oder zu restaurieren. Auf individuelle Lösungen im Großformat kommt es im Fachbereich "Nutzfahrzeugbau" an. Vom Silofahrzeug bis zum Spezialsattelauflieger für den Schwerguttransport gilt es hier, mit Gespür für den besonderen Fall das erworbene Know-how auszuspielen.

Informationen zum Berufsfeld
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Gesellenprüfung Teil 1: Während der Berufsausbildung ist Teil 1 der Gesellenprüfung durchzuführen. Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.
  • Gesellenprüfung Teil 2: Die Ausbildung schließt mit einer Gesellenprüfung ab.
Konstruktionsmechaniker/-in

Fügen, trennen, umformen
Als Konstruktionsmechaniker setzt du die Vorgaben deines Kunden eigenverantwortlich in einen Projekt- und Aufgabenplan um, wertest technische Unterlagen aus und erstellst Montagezeichnungen und Fertigungspläne. Anhand dieser technischen Zeichnungen stellst du ganz unterschiedliche Teile aus Blechen, Rohren oder Profilen her. Dabei kennst du dich mit den unterschiedlichsten Metallbearbeitungsverfahren aus, trennst Stahlträger und Bleche genau nach Maß, biegst Bleche und bringst Bohrungen an. Dabei arbeitest du mit Schneidbrennern, Schlosserhammern und Metallsägen, bei hohen Stückzahlen setzt du häufig computergesteuerte Maschinen ein. Oft erfordert deine Arbeit ein besonderes Maß an Präzision, dann kommen Industrielaser und hochsensible Messgeräte zum Einsatz. Bei deiner Arbeit berücksichtigst du neben sicherheitstechnischen, terminlichen und betriebswirtschaftlichen auch ökologische Vorgaben.

Heavy Metal mit Mathe und Physik
Als Konstruktionsmechaniker verfügst du über ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und logisches Denken, gute Kenntnisse in Mathematik und Physik können dir deinen Arbeitsalltag erleichtern. Denn schon anhand der technischen Zeichnungen solltest du erkennen, wie das fertige Bauteil aussehen soll, und wo vielleicht Probleme auftauchen können. Zudem solltest du gerne mit deinen Kunden in Kontakt stehen, um Fragen zu klären und eine effiziente Abwicklung des Auftrags zu gewährleisten.

Informationen zum Berufsfeld
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Zwischenprüfung:
    Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.
  • Abschlussprüfung:
    Die Ausbildung schließt mit einer Abschlussprüfung ab.
Verzeichnis Innung des metallverarbeitenden Handwerks Bad Doberan-Rostock

Uwe Boltz Bauschlosserei GmbH
Zum Mühlenberg 6
18233 Ravensberg
Telefon: 038297 282

S+T Fassaden GmbH
Am Tannenkopp 19
18195 Tessin
Telefon: 038205 13120

Metallbau Buttgereit
Kiesweg 24
18059 Ziesendorf
Telefon: 038207 71475

Metallbau Jenß GmbH
Reuterstr. 4
18211 Bargeshagen
Telefon: 038203 12746

Metallbau Ott GmbH
Eikboomstr. 12
18209 Bad Doberan
Telefon: 038203 12011

AWS Pumpen- und Anlagenbau GmbH
Industriestr. 11
18069 Rostock
Telefon: 0381 375570

Siegfried Esins Bauelementmontage
Am Pingelsteich 1 a
18198 Kritzmow
Telefon: 038207 75860

TTZF GmbH
Klein Schwaßer Weg 20
18198 Kritzmow OT
Klein Schwaß
Telefon: 038207 510

Bau-Metall GmbH
Admannshäger Damm 1
18211 Bargeshagen
Telefon: 038203 91200

Bau-Sicherheits-Technik GmbH
Hundehäger Weg 5,
18236 Kröpelin
Telefon: 038292 7423

Metallbaumeister Jan Brockmann
Am Graben 10
18182 Bentwisch
Telefon: 0381 699656

Böhm Industrieservice GmbH
Gewerbeallee 34 a
18107 Elmenhorst/Lichtenhagen
Telefon: 0381 1282910

Fachgeschäft Sicherheitstechnik
Inh. Frank Goschnick
Karl-Marx-Str. 29
18057 Rostock
Telefon: 0381 7990733

Metallbaumeister Robert Jablonski
Rostocker Str. 9
18069 Sievershagen
Telefon: 0381 7680008

Gebrüder Sarrazin Metallbau
Brennereiweg 8-9
18344 Dettmansdorf-Kölzow
Telefon: 038228 80003

Seyer Metallbau GmbH
Hauptstr. 30
18211 Admannshagen-Bargeshagen
Telefon: 038203 63526

Schönfeldt Metallbau GmbH
Fährstr. 10
18147 Rostock
Telefon: 0381 699221, 6867740

Schröder GbR Kassen- & Waagensysteme
Lübecker Str. 11
18057 Rostock
Telefon: 0381 690760

MBN Metallbau Nord GmbH
Rövershäger Chaussee 3 d
18146 Rostock
Telefon: 0381 654620

Metallbau Oelke GmbH
Am Wokerberg 8,
18337 Marlow
Telefon: 038221 42490

Metallvertrieb Nord GmbH
Am Tannenkopp 18
18195 Tessin
Telefon: 038205 7050

Wilfried Fischer Schmiedemeister
Rostocker Str. 13
18198 Klein Schwaß
Telefon: 038207 70402

Stellmach GmbH Metallbau und Fassadentechnik
Hundehäger Weg 2
18236 Kröpelin
Telefon: 038292 8600

Schlüssel-Kurth GmbH
Satower Str. 8
18059 Rostock
Telefon: 0381 405540

Metallbau Rostock GmbH
Simon-van-Utrecht-Str. 4-6
18147 Rostock
Telefon: 0381 6702910

Schlosserei Udo Müller
OT Hohen Gubkow Nr. 15
18190 Sanitz
Telefon: 038209 338

Schlosserei Bernd Boguslawski
Poststr. 44
18225 Kühlungsborn
Telefon: 038293 16551

Metallbau Kettner GmbH
Satower Str. 29
18198 Stäbelow
Telefon: 038207 6660

Norbert Hellwig Schlosserei & Schmiede
Geschw.-Scholl-Str. 3
18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: 03821 2861

GPM Glas-Paneel-Montage GmbH
Jungfernstieg 3,
18334 Bad Sülze
Telefon: 038229 794960

Egon Pressentin Metallbaumeister
Körkwitzer Weg 8
18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: 03821 814581

Metallbau Thomas Saß GmbH
Gartenweg 1
18236 Neu-Karin
Telefon: 038297 30008

Heinz Oelke Schmiede - Bauschlosserei
Poststr. 8
18337 Marlow / OT Allerstorf
Telefon: 038221 42490, 42942

Klaus-Dieter Dennull Bauschlosserei
Landreiterstr. 1
18147 Rostock
Telefon: 0381 699383

PLAN Stahlbau
Dipl.-Ing. Gernot Flach
Am Hechtgraben 9
18147 Rostock
Telefon: 0172 3821406