Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Innung des Bekleidungshandwerks Rostock

Änderungsschneider/-in

Tapfer schneidern und ändern
In der zweijährigen Ausbildungszeit eignest du dir Fachkenntnisse an über die Eigenschaften, Verwendungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten der verschiedensten Materialien. Auch musst du beispielsweise bei Hose, Rock oder Gardine auf die besonderen Verarbeitungsweisen achten. Die unterschiedlichen Schneidertechniken musst du entweder mit den Händen, einer herkömmlichen Nähmaschine oder einer Spezialnähmaschine umsetzen. Wenn du das alles drauf hast, kannst du deine Kunden kompetent beraten und ihnen auch gute Vorschläge zur Umsetzung ihrer Änderungswünsche machen.

Spaß am Umgang mit Textilien
In Änderungsateliers bist du in diesem Beruf gefragt, um die Qualität der Schneider-Arbeiten mit sicherem Farb- und Formempfinden zu gewährleisten. Auch Konfektionsabteilungen von Mode- und Kaufhäusern brauchen dich. Voraussetzung ist natürlich, dass du Spaß am Umgang mit Textilien hast. Nach der bestandenen Prüfung kannst du zudem noch die auf zwei Jahre verkürzte Ausbildung zum Maßschneider oder zum Modeschneider dranhängen.

Informationen zum Berufsfeld
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Zwischenprüfung:
    Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll zu Beginn des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.
  • Gesellen-/Abschlussprüfung:
    Die Ausbildung schließt mit einer Gesellen-/Abschlussprüfung ab.
Maßschneider/-in

Richtiges Aufschneiden
Den unverwechselbaren Charme der Unikate erreichst du als Maßschneider sowohl mit traditionellen handwerklichen Techniken als auch mit modernen Fertigungsmethoden. Dabei kommt auch das künstlerische Arbeiten nicht zu kurz. Ob selbstständig oder im Team, immer strebst du danach, das Optimum zu erreichen und Tragekomfort mit Eleganz zu vereinen.

Ein Beruf, der nicht aus der Mode kommt
Maß- oder Änderungsschneidereien sind nur zwei von vielen Perspektiven nach deiner Ausbildung. Auch Modehäuser oder Kostümabteilungen von Theater, Film und Fernsehen setzen auf Maßschneidergesellen wie dich. Und für viele Berufe der Modebranche ist diese Ausbildung ein absolutes "Muss".

Ein stilvoller Ausbildungsberuf für alle, die Sinn für Mode und ein Gespür für Individualität haben.

Informationen zum Berufsfeld
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Zwischenprüfung:
    Zur Ermittlung des Ausbildungsstandes ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.
  • Gesellenprüfung:
    Die Ausbildung schließt mit einer Gesellenprüfung ab.
Verzeichnis Innung des Bekleidungshandwerks Rostock

Schneideratelier Marika Gärtner
Waldemarstr. 12
18057 Rostock
Telefon: 0381 1216624

Schneidermeisterin Christel Micklich
Eickhöfer Weg 5
18209 Bad Doberan

Galina Krüger bella donna Schneiderei
Barnstorfer Weg 42
18057 Rostock
Telefon: 0381 2037682

Modeatelier Tetyana Boyko
Altschmiedestr. 23/24
18055 Rostock
Telefon: 0381 4031157

Anke Stockmann Maß- und Änderungsschneiderei
Hauptstr. 6
18239 Satow
Telefon: 038295 78330

Andreas Kiefer - Maßschneiderei -
Blücherstr. 88
18055 Rostock
Telefon: 0381 452911

Eckhard Rachow Maßschneiderei
Friedhofsweg 2
18057 Rostock
Telefon: 0381 1202938

Sabine Wöhlert
Nähmaschinen & Stoffe
Barnstorfer Weg 45
18057 Rostock
Telefon: 0381 7955650

Schneideratelier Silke Plog
Dorfstr. 7
23970 Kritzow
Telefon: 03841 288886

Zeug´s Boutique & Schneiderei
Am Hasenberg 22
18209 Bad Doberan
Telefon: 038203 13830

Schneidermeister Hans Timm
Ahornweg 13
18059 Rostock