Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Zahlen · Daten · Fakten

Mitgliedsgemeinden
* Stand: 30.06.2018

Bad Nenndorf
Einwohner *: 11.731
Fläche in km²: 23,23
Einwohner/km²: 504

Haste
Einwohner *: 2.711
Fläche in km²: 11,13
Einwohner/km²: 243

Hohnhorst
Einwohner *: 2.141
Fläche in km²: 12,00
Einwohner/km²: 178

Suthfeld
Einwohner *: 1.475
Fläche in km²: 5,05
Einwohner/km²: 292

Samtgemeinde Nenndorf
Einwohner *: 18.058
Fläche in km²: 51,41
Einwohner/km²: 351

Geographische Lage

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Schaumburg (Nord-Osten)

Höhenlagen (ü. NN):
Bad Nenndorf 70-100 m
Haste 50-60 m
Hohnhorst 50-65 m
Suthfeld 56 m

Lage im Verkehrsraum

Bahnverbindungen:
Bahnhof Bad Nenndorf, Bahnhof Haste

Straßen:
BAB A 2 Berlin-Dortmund, B 65, B 442

Flughafen:
Hannover-Langenhagen, ca. 30 km entfernt

Busverbindungen:
nach Berlin, Hannover, Hameln, Minden, Rinteln, Stadthagen

Die Samtgemeinde und ihre Aufgaben

Die Samtgemeinde Nenndorf wurde in ihrer jetzigen Form am 1. März 1974, im Zusammenhang mit der Verwaltungs- und Gebietsreform gegründet. Sie besteht aus den Mitgliedsgemeinden Stadt Bad Nenndorf sowie den Gemeinden Haste, Hohnhorst und Suthfeld. Zentraler Ort und Mittelzentrum ist die Stadt Bad Nenndorf. Sie ist geprägt durch ihre Kureinrichtungen und Fremdenverkehrsangebote. Bad Nenndorf hat wegen der günstigen Lage am nördlichen Deister und wegen ihres Freizeitangebots einen hohen Wohn- und Freizeitwert.

Die Mitgliedsgemeinden Haste, Hohnhorst und Suthfeld haben einen ländlichen Charakter. Die immer noch vorhandene Dorfgemeinschaft in den einzelnen Ortsteilen führt dazu, dass alte Sitten und Gebräuche am Leben erhalten werden.

Die Aufgaben, die die Samtgemeinde zu erfüllen hat, sind ihr zum Teil durch Gesetz, zum Teil aber auch von ihren Mitgliedsgemeinden übertragen worden.

Folgende Aufgaben nimmt die Samtgemeinde wahr: Kinderbetreuung, Grundschulen, Feuerwehren, Feuerschutzwesen, Fundwesen, Gewerberecht, Meldewesen, verkehrsregelnde Maßnahmen, Reisepässe und Personalausweise, Führungszeugnisse, Schiedsmannswesen, Schulangelegenheiten, Wahlen, Warn- und Alarmdienst, Kassenwesen, Abwasserbeseitigung, Erhebung von Straßenausbau- und Erschließungsbeiträgen, Bauverwaltungsaufgaben, Friedhofswesen, Wasserversorgung, Personenstandswesen.