Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Rund um die Pflege

Älteren Menschen, die sich im Alltag nicht mehr so gut bewegen können, fällt es oft schwer, alltägliche Dinge zu erledigen. Je kleiner der Aktionsradius eines Menschen wird, desto wichtiger ist es, dass er sich in seiner unmittelbaren häuslichen Umgebung wohlfühlt.

Angebote zur Unterstützung im Alltag

Durch hauswirtschaftliche Unterstützung in der Wohnung des Betroffenen kann Selbstständigkeit länger erhalten bleiben. Die Hilfe ist variabel und richtet sich nach den Bedürfnissen der Hilfesuchenden. Die hauswirtschaftlichen Dienste können von den Pflegekassen, den Krankenkassen, den Hilfesuchenden selbst oder dem Träger der Sozialhilfe finanziert werden.

Diese Aufgaben werden im Westerwaldkreis geleistet von
  • Ambulanten Pflegediensten (Adressen siehe weiter unten)
  • oder von anerkannten Anbietern von Leistungen zur "Unterstützung im Alltag". Alle anerkannten Entlastungsangebote finden Sie unter www.pflege-navigator.de oder www.sozialportal.rlp.de
Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen

Die Ehrenamtlichen Nachbarschaftshilfen unterstützen und begleiten ältere und beeinträchtigte Mitbürger sowie Familien. Sie helfen ihnen bei Dingen, die sie nicht alleine bewältigen können. Die Dienste werden meistens kostenfrei angeboten, lediglich Fahrtkosten sind zu ersetzen.

Ehrenamtliche Angebote sind zum Beispiel:
  • Beim Einkaufen begleiten
  • Zusammen Spazieren gehen
  • Zum Arzt oder zu Behörden begleiten
  • Beim Ausfüllen von Formularen helfen
  • Kleine Hilfen im Haushalt
  • Kleinere Reparaturen
  • und vieles mehr
Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen
Nachbarschaftshilfe Montabaur
Altes Rathaus am Großen Markt 10
56410 Montabaur
Telefon: 02602 1260
Internet: www.vg-montabaur.de

"Westerburger Heinzelmännchen"
Neumarkt 1
56457 Westerburg
Telefon: 02663 2910
Internet: www.westerburgerheinzelmaennchen.de

"Alltagsengel" der Verbandsgemeinde Bad Marienberg
Kirburger Str. 4
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02661 62680
Internet: www.bad-marienberg.de

"Wäller Heinzelmännchen" Verbandsgemeindeverwaltung Wirges
Bahnhofstr. 10
56422 Wirges
Telefon: 02602 6890
Internet: www.nachbarschaftshilfe@wirges.de

Bürgergemeinschaft MACH MIT e. V. im Kannenbäckerland
Seniorenbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen
Rathausstr. 48
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 1040
Internet: www.mach-mit-kannenbaeckerland.de

Nachbarschaftshilfe der VG Selters und Hachenburger Nachbarschaftshilfe über WeKISS Westerburg
Marktplatz 6
56457 Westerburg
Telefon: 02663 2540
E-Mail: info@wekiss.de

Weitere bürgerschaftlich engagierte Initiativen finden Sie auf der Seite "Aktiv und mittendrin im Westerwald".

Ambulante Pflege

Die ambulanten Pflegedienste übernehmen die Grund- und Behandlungspflege, die hauswirtschaftliche Versorgung sowie die Betreuungsleistungen bei pflegebedürftigen Menschen in ihrer häuslichen Umgebung.

Zur Grundpflege zählen die individuelle Körperpflege, Hilfe beim Aufstehen und zu Bett gehen, An- und Auskleiden, Vorbeugung von Gelenkversteifungen, Mobilisation, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, usw.
Die Behandlungspflege erfolgt aufgrund einer ärztlichen Verordnung und umfasst z. B. das Verabreichen von Injektionen, Verbandwechsel und Katheterpflege. Behandlungspflege dient zur Sicherung der ärztlichen Behandlung und kann über die Krankenversicherung finanziert werden, falls niemand im Haushalt lebt, der diese Tätigkeit übernimmt. Zur hauswirtschaftlichen Versorgung gehören z. B. Einkaufen, Reinigen der Wohnung. Die Betreuungsleistungen umfassen z. B. Arztbesuche, Freizeitgestaltung uvm.

Ambulante Pflegedienste
aktifit.as Ambulanter Pflegedienst GmbH
Bahnhofstr. 33
56422 Wirges
Telefon: 02602 9349694

Aktiv + Mobile Pflege
Bismarckstr. 6
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02661 9887780

Ambulante Dienste Anne GmbH
Heidestr. 11
56242 Selters
Telefon: 02626 140011

Ambulanter Pflegedienst "Hand in Hand"
Bismarckstr. 15
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02663 911 9122

Ambulanter Pflegedienst Klose GmbH
Mühlenstr. 18
56479 Seck
Telefon: 02664 7330

Ambulanter Pflegedienst "Schäfer"
Am Bins 2
56244 Weidenhahn
Telefon: 02666 4186550

Ambulanter Pflegedienst "Steffen"
Weststr. 42
56410 Montabaur-Elgendorf
Telefon: 02602 4630

Ambulanter Pflegedienst Wagner
Hauptstr. 52
56412 Ruppach-Goldhausen
Telefon: 02602 9924700

Ambulantes Pflegeteam Kleeblatt
Nordstr. 12
56244 Goddert
Telefon: 02626 9248743

Ambulantes Pflegeteam Licht GmbH
Friedhofstr. 15
56244 Weidenhahn
Telefon: 02666 1536

Ambulantes Pflegeteam Vital
Lindenstr. 9
56459 Pottum
Telefon: 02664 8803

Caritas-Sozialstation Kannenbäckerland
Rheinstr. 96
56235 Ransbach-Baumbach
Telefon: 02623 926151

Caritas-Sozialstation Montabaur-Wallmerod
Hohe Str. 23
56410 Montabaur
Telefon: 02602 106890

Caritas-Sozialstation Westerburg-Rennerod
Hergenrother Str. 2
56457 Westerburg
Telefon: 02663 4710

Diakonie Sozialstation Hachenburg-Bad Marienberg
Ziegeleiweg 9
57627 Hachenburg
Telefon: 02662 95880

EVIM Pflege Ambulant
Hilserberg 26
56457 Westerburg
Telefon: 02663 4710

Gerhard´s Mobiler Pflegedienst
Grubenstr. 4
56271 Roßbach
Telefon: 02680 989011

Häusliche Alten- und Krankenpflege Wolf
Rathausstr. 105
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 1854008

Häusliche Krankenpflege "Gut leben"
Im Hahn 2
56237 Nauort
Telefon: 02601 6292880

Hauskrankenpflegedienst Roos
Nordstr. 7
56242 Nordhofen
Telefon: 02626 141541

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Soziale Dienste
Rathausstr. 15
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 9409-0

Medina Services GmbH
Am Oberberg 13
56235 Ransbach-Baumbach
Telefon: 02623 3109

Mobiler Sozialer Dienst DRK Sozialstation
Bornwiese 4
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02661 951040

Mobili Pflegeteam Hof
Schuster und Zwipp GbR
Schulstr. 7
56472 Hof
Telefon: 02661 9169894

Modus Pflegeprojekt 24
Neuer Weg 3
56470 Bad Marienberg
Telefon: 06181 9831578

Pflegedienst "Annersters"
Waldstr. 12 a
56410 Montabaur-Horressen
Telefon: 0151 12441441

Pflegedienst Balzer
Ahornweg 4
57520 Neunkhausen
Telefon: 02661 939677

Pflegedienst "Die Insel"
Hölzenhausen 34
56459 Langenhahn
Telefon: 02663 6074

Pflegedienst Lebensfreude
Dr. Luschberger-Str. 12
56422 Wirges
Telefon: 02602 9343488

Pflegedienst Natürlich GmbH
Auf der Weid 1-15
56242 Marienrachdorf
Telefon: 02626 9256913

Pflegedienst Weingarten GmbH
Hauptstr. 33
56477 Rennerod
Telefon: 02664 990500

Einige ambulante Pflegedienste im Westerwaldkreis haben sich auf außerklinische Intensivpflege spezialisiert. Ambulante Intensivpflege ist die Versorgung von schwerstpflegebedürftigen Menschen mit lebensbedrohlichen Erkrankungen außerhalb einer Klinik. Die Patienten werden zu Hause oder in einer betreuten Wohngemeinschaft von Pflegefachkräften mit einer speziellen Zusatzausbildung betreut. Die Versorgung erfolgt rund um die Uhr.

Modus Pflegeprojekt 24
Neuer Weg 3
56470 Bad Marienberg
Telefon: 0176 10449105

Ausserklinische Intensivpflege Helianthus
Hachenburger Str. 34
57644 Hattert
Telefon: 02662 5078472

Forum Beatmungspflege GmbH
Aubachstr. 16
56410 Montabaur
Telefon: 02602 9975 060

APD Ambulant / Intensiv-Pflegedienst
Rhein-Lahn-Westerwald UG
Nordstr. 31
56412 Niederelbert
Telefon: 02602 9970 690

Pflegedienst "Intensive Care"
Rheinstr. 64 - 66
56235 Ransbach-Baumbach
Telefon: 02623 9650 426

Alle Pflegedienste finden Sie auch unter www.pflege-navigator.de

Tagespflege/Nachtpflege

Ältere Menschen, die täglich Hilfe und Pflege brauchen, deren Angehörige jedoch berufstätig sind oder sich zeitweise überfordert fühlen, können in einer Senioreneinrichtung tagsüber krankenpflegerisch versorgt werden und an Beschäftigungsangeboten teilnehmen. Sollten Sie an einem solchen Angebot interessiert sein, setzen Sie sich mit einem Seniorenheim Ihrer Wahl in Verbindung und fragen Sie nach dem Angebot der Tagespflege. Tagespflege kann darüber hinaus in einer an ein Seniorenheim angegliederten oder auch einer solitären Tagespflegeeinrichtung in Anspruch genommen werden.

Folgende Angebote gibt es im Westerwaldkreis:
Aura gGmbH Mündersbach
Hubertusweg 4
56271 Mündersbach
Telefon: 02680 95100

Tagespflege "Der Bienenstock"
Ferbachstr. 6
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 9494377

Seniorengarten "Alte Schule"
Schulstr. 20
56459 Pottum
Telefon: 02664 9975997

Tagespflege Licht GmbH
Friedhofstr. 15
56244 Weidenhahn
Telefon: 02666 1536

Tagespflege am Seniorenzentrum Bethesda
Rathausstr. 55
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 9470-0

Tagespflege Katharina Kasper Quartier Süd
Stauffenbergallee 7
56410 Montabaur
Telefon: 0160 7457307

DRK Tagespflege "Am Merzenborn"
Am Merzenborn 13
56244 Wirges
Telefon: 02602 949709

Tagespflege am Seniorenzentrum St. Franziskus
Godderter Landstr. 4 - 6
56242 Selters
Telefon: 02626 2259-0

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.pflege-navigator.de

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege können ältere Menschen nutzen, die normalerweise durch Angehörige in ihrem Zuhause versorgt werden. Bei Krankheit oder Urlaub der Pflegeperson können Pflegebedürftige für die Dauer deren Abwesenheit in Seniorenheimen vorübergehend aufgenommen werden.

Kurzzeitpflege bieten annähernd alle Pflegeeinrichtungen. Informieren Sie sich vor Ort nach den Möglichkeiten der Kurzzeitpflege.
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.pflege-navigator.de

Neue Wohnformen im Alter

Die meisten Menschen möchten so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld bleiben und der Westerwälder am liebsten in seinem Heimatdorf. Lebendige Nachbarschaften und neue, gemeinschaftliche Wohnangebote machen dies auch im ländlichen Raum möglich. In den letzten Jahren haben sich im Westerwaldkreis eine Vielzahl von Wohn-Pflege-Gemeinschaften gegründet, gegenwärtig 43 sogenannte Senioren-WG's. Sie alle hier aufzulisten ist aus Platzgründen nicht möglich. Hinzu kommt, dass es sich um privaten Wohnraum handelt, denn man schließt einen Mietvertrag und ggf. einen Servicevertrag mit einem ambulanten Pflegedienst ab.

Neue Wohnformen erlauben ein weitgehend selbstbestimmtes Wohnen in einer Gemeinschaft, nach dem Prinzip der geteilten Verantwortung. Neben der selbst organisierten Wohngemeinschaft gibt es die betreute Wohngruppe. Die Anforderungen, die sich an eine solche "Einrichtung mit besonderer konzeptioneller Ausrichtung", zu denen auch die Wohn-Pflege-Gemeinschaften zählen, stellen, sind im § 5 des Landesgesetzes über Wohnformen und Teilhabe (LWTG) geregelt. Es werden somit nicht alle Wohn-Pflege-Gemeinschaften vom Anwendungsbereich des LWTG erfasst.

Weiterführende Informationen zu rechtlichen Bestimmungen und Angeboten erhalten Sie hier:
Beratungs- und Prüfbehörde Rheinland-Pfalz (BP-LWTG Koblenz)
Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung
Baedekerstr. 2 -20
56073 Koblenz
Telefon: 0261 4041-1

Landesberatungsstelle Neues Wohnen Rheinland-Pfalz
Hölderlinstr. 8
55131 Mainz
Telefon: 06131 2069-0
Internet: www.neues-wohnen.lzg-rlp.de

Landesberatungsstelle Barrierefrei Bauen und Wohnen
bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e. V.
Beratungsstelle Koblenz
Entenpfuhl 37
56068 Koblenz
Telefon: 0261 362198
Internet: www.verbraucherzentrale-rlp.de

Bei den regionalen Pflegestützpunkten des Westerwaldkreises (Anschriften siehe Seite "Beratungsdienste" und Seite "Adressanhang" und Anhang) sowie der Seniorenleitstelle des Westerwaldkreises, Telefon: 02602 124482.

Seniorenwohnungen/Service Wohnen

Hierbei handelt es sich um seniorengerechte und barrierefreie Wohnungen für ältere Menschen, die auch im Alter noch selbstständig leben und nur im Bedarfsfall einzelne konkrete Hilfeleistungen in Anspruch nehmen wollen. Zusätzlich zum Mietvertrag wird ein Betreuungsvertrag abgeschlossen, in dem je nach Bedarf bestimmte Service-Leistungen vereinbart werden.

Service Wohnen im Westerwaldkreis:

Bad Marienberg
Seniorenresidenz Bornwiese
Nassauische Str. 18
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02661 95104-0

Seniorenresidenz Parkblick
Nassauische Str. 8
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02661 95104-0

Seniorenresidenz Herbstsonne
Nassauische Str. 18
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02661 95104-0

Hachenburg
Casa Conviva
Steinweg 26
57627 Hachenburg
Telefon: 02662 9462-15

Seniorenresidenz Am Rothenberg
Am Rothenberg
57627 Hachenburg
Telefon: 02662 94863-0

Höhr-Grenzhausen
Seniorenzentrum "Bethesda"
Rathausstr. 57
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 94700

Langenbach bei Kirburg
Azurit Seniorenwohnanlage
Zur Holzwiese 7
57520 Langenbach bei Kirburg
Telefon: 02661 9540

Montabaur
Hospitalfonds Montabaur
Dillstr. 1
56410 Montabaur
Telefon: 02602 1304-204

Seniorenwohnen Quartier Süd Quartierhaus Katharina Kasper
Stauffenbergallee 9
56410 Montabaur
Telefon: 0160 933 63 793

Ransbach-Baumbach
Seniorenwohnpark "Am Erlenhofsee"
Erlenhofstr. 7 - 9
56235 Ransbach-Baumbach
Telefon: 02632 957210

Wallmerod
Betreutes Wohnen Hildegard von Bingen
Molsberger Str. 4
56414 Wallmerod
Telefon: 06435 908990

Westerburg
Betreutes Wohnen Haus Schlossblick
Dellerbrück 5 - 11
56457 Westerburg
Telefon: 02663 8071-0

Wirges
DRK Seniorenresidenz "Am Merzenborn"
Am Merzenborn 11 - 17
56422 Wirges
Telefon: 02602 6851

Senioren Wohnpark Wirges
Christian-Heibel-Str. 18-20
56422 Wirges
Telefon: 02626 364031

Im Sozialportal Rheinland-Pfalz www.sozialportal.rlp.de finden Sie unter der Rubrik Ältere Menschen eine Datenbank zum "Service-Wohnen" in Rheinland-Pfalz. Diese Datenbank umfasst ausschließlich Angebote, die von Anbietern freiwillig gemeldet werden. Es kann also vor Ort weitere Angebote geben. Für die Richtigkeit des Eintrages ist der Träger des Angebotes verantwortlich.

Das Sozialportal Rheinland-Pfalz enthält auch eine Übersicht zu den 135 Pflegestützpunkten im Land.
Internet: www.pflegestuetzpunkte.rlp.de

Senioren Wohn- und Pflegeheime

Dieser Beratungsführer zeigt viele Möglichkeiten auf, wie man die häusliche Pflege und Betreuung stützen, sichern und verbessern kann. Es gibt aber auch Grenzen der Versorgung zu Hause, die sich zum Beispiel aus der Überforderung von pflegenden Angehörigen ergeben, durch unzureichende Wohnverhältnisse, durch Art und Schwere der Beeinträchtigung oder durch Fehlen von Pflegepersonen. Der Umzug in ein Seniorenwohn- und Pflegeheim bei zunehmender Betreuungs- und Pflegebedürftigkeit ist dann oft die bessere und einzige Alternative.
Obwohl die Kosten für eine stationäre Unterbringung hoch sind, finden sich in den meisten Fällen Finanzierungsmöglichkeiten. Seit Einführung der Pflegeversicherung übernimmt diese einen Teil der Heimunterbringungskosten.
Sind Einkommen und Vermögen sowie die Leistungen aus der Pflegeversicherung nicht ausreichend, kann ein Antrag auf Übernahme der Restkosten aus Sozialhilfemitteln bei der Kreisverwaltung gestellt werden.

Die Entscheidung, in ein Seniorenheim zu gehen, ist bedeutungsvoll. Die Besichtigung der Einrichtung und ein Gespräch mit der Heimleitung erleichtern oftmals diesen Schritt. Dabei sollte alles, was für diesen künftigen Lebensabschnitt wichtig ist, angesprochen werden.

Weitere Informationen geben
  • Die Pflegestützpunkte des Westerwaldkreises
  • Das Sozialamt der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
    Peter-Altmeier-Platz 1, 56410 Montabaur, Telefon: 02602 1240
Bad Marienberg
DRK Seniorengemeinschaft "Am Stadtwald"
Weidenstr. 15
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02661 91731-0
Internet: www.kv-westerwald.drk.de

Alloheim Seniorenheim "Anna Margareta"
Weberstr. 6
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02661 9579-0
Internet: www.alloheim.de

Alloheim Senioren-Residenz "Am Kurpark"
Triftstr. 10
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02661 9112-0
Internet: www.alloheim.de

DRK-Seniorenzentrum "Sonnenhof"
Sebastian Kneipp Str. 14
56470 Bad Marienberg
Telefon: 02661 629-0
Internet: www.kv-westerwald.drk.de

Dernbach
Seniorenzentrum "St. Josef"
Josefshausstr. 8
56428 Dernbach
Telefon: 02602 6700-0
Internet: www.st-josef-dernbach.de

Hachenburg
Caritas Altenzentrum "Haus Helena"
Nisterstr. 3
57627 Hachenburg
Telefon: 02662 962-0
Internet: www.caritas-westerwald-rhein-lahn.de

DRK Seniorenwohnpark "Am Rothenberg"
Alte Frankfurter Str. 15
57627 Hachenburg
Telefon: 02662 948630
Internet: www.kv-westerwald.drk.de

Heimborn-Ehrlich
Alten- und Pflegeheim "Haus Tannenhof"
Kragweg 2
57629 Heimborn-Ehrlich
Telefon: 02688 9514-0
Internet: www.haustannenhof.de

Höhr-Grenzhausen
Seniorenzentrum "Kannenbäckerland" der Arbeiterwohlfahrt
St. Martin Weg 9
56203 Höhr Grenzhausen
Telefon: 02624 913 0
Internet: www.awo-rhn.de

Seniorenzentrum "Bethesda"
Rathausstr. 55
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 9470-0
Internet: www.stiftung-bethesda.de

Horbach
Seniorenzentrum "Ignatius Lötschert Haus"
An der Kreisstr. 172
56412 Horbach
Telefon: 06439 89-0
Internet: www.seniorenheim-horbach.de

Irmtraut
Seniorenzentrum "Haus am Wildgehege"
Waldstr. 20
56479 Irmtraut
Telefon: 06436 94270
Internet: www.korian.de

Langenbach bei Kirburg
Azurit Seniorenzentrum "Haus Hildegardis"
Zur Holzwiese 7
57520 Langenbach
Telefon: 02661 9154-0
Internet: www.azurit-gruppe.de

Azurit Pflegezentrum "Wiesengrund"
In der Steinhecke 4 a
57520 Langenbach
Telefon: 02661 915780
Internet: www.azurit-gruppe.de

Montabaur
Alten- und Pflegeheim des Hospitalfonds gGmbH
Dillstr. 1
56410 Montabaur
Telefon: 02602 1304-0
Internet: www.altenheim-montabaur.de

Azurit Senioren- und Pflegezentrum
Joseph-Kehrein-Str. 1
56410 Montabaur
Telefon: 02602 1060-0
Internet: www.azurit-gruppe.de

Neustadt
Villa Sonnenmond
Am Stein 20
56479 Neustadt
Telefon: 02664 9957-0
Internet: www.convivo-gruppe.de

Ransbach-Baumbach
Seniorenpflegeheim "Haus am Erlenhofsee"
Erlenhofstr. 5
56235 Ransbach Baumbach
Telefon: 02623 8830
Internet: www.korian.de

Rennerod
Altenpflegeheim "Dickmann"
Schulstr. 3
56477 Rennerod
Telefon: 02664 9976-0
Internet: www.altenpflegeheim-dickmann.de

Selters
Seniorenzentrum "St. Franziskus"
Godderter Landstr. 4 - 6
56242 Selters
Telefon: 02626 22590
Internet: www.st.franziskus-selters.de

Simmern
Senioren- und Pflegeheim "Haus Sonnenblick"
Siebenbornstr. 11
56337 Simmern
Telefon: 02620 9539-0
Internet: www.diakonie-friedenswarte.de

Wallmerod
Seniorenzentrum "Hildegard von Bingen"
Molsberger Str. 4 a
56414 Wallmerod
Telefon: 06435 908990
Internet: www.h-v-b.de

Weltersburg
Altenpflegeheim "Haus Welterswald"
Unter der Hub 2
56459 Weltersburg
Telefon: 06435 2625
Internet: www.haus-welterswald.de

Westerburg
DRK Seniorenwohnpark "Schlossblick"
Dellerbrück 5 - 11
56457 Westerburg
Telefon: 02663 8071-0
Internet: www.kv-westerwald.drk.de

EVIM Gemeinnützige Altenhilfe GmbH "Gertrud-Bucher-Haus"
Hilserberg 26
56457 Westerburg
Telefon: 02663 29040
Internet: www.evim.de

Wirges
DRK - Seniorenzentrum "Am Merzenborn"
Am Merzenborn 13
56422 Wirges
Telefon: 02602 68510
Internet: www.kv-westerwald.drk.de

Wichtige Tipps!

Tipp 1:
Unter www.pflege-navigator.de finden Sie schnell und einfach an ihrem Wunschort Seniorenheime, Tages- und Nachtpflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste und Unterstützung im Alltag. Hier finden Sie auch Angaben zu den aktuellen Kosten und eine Zusammenfassung zu den Qualitätsberichten des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen.

Tipp 2:
Das Informations- und Beschwerdetelefon Pflege und Wohnen in Einrichtungen ist eine Anlaufstelle für rechtliche Fragen rund um das Thema Pflege und Wohnen in Einrichtungen. Es befindet sich in Trägerschaft der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e. V. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und erfolgt anbieterunabhängig.
Seppel-Glückert-Passage 10
55116 Mainz
Telefon: 06131 284841
Internet: www.verbraucherzentrale-rlp.de

Tipp 3:
Die Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen e.V. (BIVA-Pflegeschutzbund) setzt sich bundesweit für die Rechte und Interessen von Menschen ein, die Hilfe oder Pflege benötigen und daher in betreuten Wohnformen oder Pflegeeinrichtungen leben. Sie ist gemeinnützig, parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig.
BIVA, Siebenmorgenweg 6 - 8
53229 Bonn
Telefon: 0228 909048-44
Internet: www.biva.de