Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Schulen in privater Trägerschaft

Grundschule
Jedes Kind wird individuell nach seinen Fähigkeiten, Voraussetzungen und Begabungen gefördert. In jahrgangsübergreifenden Gruppen lernen jüngere und ältere Kinder von- und miteinander. Im offenen Unterricht mit vielen Projekten kommt umfangreiches Montessori-Material zum Einsatz.

Integrierte Gesamtschule (IGS)
Die Unterrichtskonzepte bauen alle auf den Grundsatz der individuellen Entwicklung auf. Der separate Campus bietet individuellen Freiraum, fördert Eigeninitiative und weckt Spaß am Lernen. Der erfolgreiche Abschluss der SEK I bietet die Möglichkeit zum Besuch der gymnasialen Oberstufe zum Erlangen der allgemeinen Studienreife.

Gymnasiale Oberstufe
Mit dem 11. Schuljahr beginnt die letzte Etappe auf dem Weg zum Abitur. In der "Villa Academica" lernen die jungen Leute, die Welt in ihren Zusammenhängen zu verstehen. Sie übernehmen Verantwortung für sich, für Gesellschaft und Umwelt. In kleinen Klassenverbänden stellen sie sich fachlich und methodisch auf die Anforderungen der Oberstufe ein.

Gut Spascher Sand Privatschule gGmbH
Spasche 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 9486-0
Fax: 04431 9486-10
E-Mail: info@gut-spascher-sand.de
Internet: www.gut-spascher-sand.de

Kurzinfo: Staatlich anerkannte Privatschule mit Kindergarten.

Freie Humanistische Schule
Grund- und Oberschule
Am Sportplatz 33
26197 Huntlosen
Telefon: 0176 66848178
E-Mail: info@freie-humanistische-schule.de
Internet: www.freie-humanistische-schule.de
Schulleitung: Herr Roccor

Kurzinfo: Die kleine Grund- und Oberschule arbeitet nach einem alternativen pädagogischen Konzept. Hier gibt es keine Noten, sondern Lernentwicklungsberichte, es wird altersgemischt gearbeitet, die Schüler lernen selbstbestimmt und in demokratischen Strukturen. Die Arbeit an der Schule orientiert sich an den Ideen von Rebecca und Mauricio Wild, Maria Montessori und am Humanismus.

Abschlüsse: Hauptschul-, Realschul- und erweiterter Realschulabschluss

Wichern-Schule gGmbH
Förderschule
Oldenburger Straße 333
27777 Ganderkesee
E-Mail: wichernschule@wichernstift.de
Internet: www.wichern-schule.info
Schulleitung: Frau Meyer-Folkerts

Kurzinfo: Die Förderschule "Emotionale und soziale Entwicklung" arbeitet mit Kindern, die in ihrem bisherigen Bildungsweg vielfach in Konflikten involviert waren. Aus diesem Grund bestehen meist außergewöhnliche Unterrichtssituationen (z. B. mit 7 Schülern, 2 Einzelförderern und einem Lehrer; Kinder, die nicht in der Lage sind, mehr als 4 Stunden Unterricht zu absolvieren). Einige Räume sind mit Notfallklingeln ausgestattet, durch die Kollegen als Hilfskräfte mobilisiert werden können. Das Sozialpädagogen-Team des Krisenbüros schlichtet Konflikte, stabilisiert Kinder und erteilt Förderunterricht.

Voraussetzungen: Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs nach den Richtlinien der Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung durch die Landesschulbehörde
Abschlüsse: Hauptschulabschluss sowie Abschluss der Förderschule Lernen

Janusz-Korczak-Schule
Förderschule
Im Sandhofe 2
26197 Großenkneten
Telefon: 04435 9160574
Fax: 04435 9160575
E-Mail: schulverbund.ahlhorn@bethel.de
Schulleitung: Herr Hoppe

Kurzinfo: Der Unterstützungsbedarf der Schüler ist in der Regel gekennzeichnet durch eine gestörte Beziehung zu sich selbst, zu anderen Menschen und damit oftmals auch zu der ihn umgebenden gegenständlichen Lebenswelt. Ausgeprägte Beziehungsstörungen, aber auch signifikante Verhaltensweisen sind Ursache vieler Konflikte. Umfangreiche Schwierigkeiten, grenzüberschreitende Verhaltensweisen und Anpassungsstörungen sind oftmals stark ausgeprägt.

Voraussetzungen/Zielgruppe: Schüler der Klassen 1 - 10, bei denen ein Unterstützungsbedarf im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung festgestellt wurde.
Abschlüsse: Abschluss Lernen, (erw.) Hauptschul- und erweiterter Realschulabschluss