Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Gymnasien

Gymnasium Ganderkesee
Am Steinacker 12
27777 Ganderkesee
Telefon: 04222 2223 oder 04222 2474
Fax: 04222 808868
E-Mail: info@gymnasium-ganderkesee.eu
Internet: www.gymnasium-ganderkesee.de
Schulleitung: Frau Dr. Richter
Schulträger: Landkreis Oldenburg

Kurzinfo: Etwa 1.100 Schüler besuchen zurzeit das Gymnasium Ganderkesee, an dem sie von ca. 100 Lehrkräften unterrichtet werden.

Die Erziehungsarbeit der Schule richtet ihren Fokus darauf, junge Menschen auf die Anforderungen der Zukunft vorzubereiten. Sie sollen befähigt werden, Verantwortung für sich und das Gemeinwesen zu übernehmen, um ihre individuellen Entwicklungsmöglichkeiten wahrzunehmen und den gesellschaftlichen Herausforderungen gewachsen zu sein. Für die Schüler der Oberstufe bietet das Gymnasium Ganderkesee das sprachliche, das naturwissenschaftliche, das gesellschaftswissenschaftliche und das musisch-künstlerische Profil an. Mit einem breit gefächerten Nachmittagsangebot besteht die Möglichkeit für eine umfassende Ganztagsbetreuung.

Graf-Anton-Günther-Schule
Schleusenstraße 4
26135 Oldenburg
Telefon: 0441 21852-0
Fax: 0441 21852-31
E-Mail: verwaltung@gymnasium-gag.de
Internet: www.gymnasium-gag.de
Schulleitung: Herr Schoedel
Schulträger: Landkreis Oldenburg

Kurzinfo: Kennzeichnend für die Graf-Anton-Schule (GAG) sind Vielfalt, Akzentsetzungen, zuverlässige Information und Organisation sowie eine voneinander lernende Gemeinschaft, in der jeder Einzelne zählt und den höchst möglichen Schulabschluss erhält. Das Einzugsgebiet erstreckt sich auf die Gemeinden Hatten, Hude und Wardenburg.

Bereits seit 1922 werden die Lernenden an dieser Schule nicht nur unterrichtet, sondern beim Erkennen ihrer eigenen Stärken unterstützt. Heute besuchen über 1.100 Schüler die Lehranstalt, betreut von etwa 100 Lehrkräften. Auch außerunterrichtliches Engagement wird gefördert, so z. B. in den Bereichen Sport und gesunde Ernährung, Musik, Kunst, Theater und Film, Austauschprogramm, Exzellenzförderung im MINT-Bereich, zahlreiche lokale und regionale Kooperationen, eine facettenreiche Berufs- und Studienorientierung, ein frei wählbares Ganztagsangebot (u. a. mit fester Hausaufgabenbetreuung).

Gymnasium Wildeshausen
Humboldtstraße 3
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 9381-50
Fax: 04431 9381-80
E-Mail: info@gymnasium-wildeshausen.de
Internet: www.gymnasium-wildeshausen.de
Schulleitung: StD Andreas Langen
Schulträger: Landkreis Oldenburg

Kurzinfo: Das Einzugsgebiet des Gymnasiums Wildeshausen umfasst auch die Nachbargemeinden Dötlingen und Harpstedt. Die Anzahl der Schüler beträgt derzeit etwa 1.000. Seit dem Schuljahr 2012/2013 arbeitet das Gymnasium als eine offene Ganztagsschule, allerdings ist dieses Angebot momentan beschränkt auf die Jahrgänge 5 bis 8.

Die Lehrkräfte sehen es als ihre Aufgabe an, den jungen Menschen eine solide Allgemeinbildung zu vermitteln und ihnen eine berufliche Orientierung zu ermöglichen.
Auch die Persönlichkeitsentwicklung als Ganzes wird unabhängig von gesellschaftlich bestimmten Gebrauchswerten angeregt und ermöglicht. Leitmaxime des Handelns aller Beteiligten stellt das Lernen mit Kopf, Herz und Hand dar.

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
Westerholtkamp 2
26197 Großenkneten-Ahlhorn
Telefon: 04435 9160-10
Fax: 04435 9160-16
E-Mail: info@dbg-ahlhorn.de
Internet: www.dbg-ahlhorn.eu
Schulleitung: Herr Jürgen Steffens
Schulträger: Landkreis Oldenburg

Kurzinfo: Das zwei- bis vierzügige Gymnasium wird von knapp 600 Schülern in den Sekundarbereichen I und II besucht. Das Einzugsgebiet des kleinsten Gymnasiums in staatlicher Trägerschaft im Landkreis Oldenburg erstreckt sich von der Gemeinde Großenkneten auch auf die Gemeinden Hatten und Wardenburg.

Vermittelt wird nicht nur Wissen, sondern fächerübergreifend kritisches Denken und die Fähigkeit, das Erlernte eigenständig auf Neues zu übertragen. Im Mittelpunkt des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) steht der möglichst vielseitig gebildete und entwickelte Mensch, der sich erfolgreich den beruflichen, gesellschaftlichen, ökologischen und privaten Anforderungen stellt, der sich den Werten Bonhoeffers entsprechend mündig und aktiv an der Weiterentwicklung und Gestaltung des Landes beteiligt.