Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Der Landkreis Kassel in Zahlen

Gesamtfläche: 1.292,92 km²
Ost-West-Ausdehnung: 42 Kilometer
Nord-Süd-Ausdehnung: 55,4 Kilometer

Einwohner (Stand Dezember 2016): 236.905

Nach Einwohnern größter Landkreis im Regierungsbezirk Kassel

Davon 49,2 % männlich und 50,8 % weiblich,
183 Einwohner/km²

Gemeinden: 29 (davon 11 Städte und 18 Gemeinden),
1 gemeindefreies Gebiet: Gutsbezirk Reinhardswald

Höchstgelegener Ort: Zierenberg
(405 m ü. NN/Durchschnittswert für Stadtgebiet)

Tiefstgelegener Ort: Bad Karlshafen
(145 m ü. NN/Durchschnittswert für Stadtgebiet)

Höchste Erhebung: Großer Bärenberg
(599 m ü. NN)

Klima:
Jahresniederschlag 2017: 806 mm
Jahresdurchschnittstemperatur 2017: 9,3 °C

Finanzen:
Erträge Haushalt 2018: 343.859.382 Euro
Aufwendungen Haushalt 2018: 337.664.629 Euro

Wirtschaft:
Erwerbstätige in (Stand Dezember 2015):
Land- und Forstwirtschaft: 1,7 %
Produzierendes Gewerbe (ohne Baugewerbe): 30,8 %
Baugewerbe: 5,1 %
Handel, Verkehr, Gastronomie: 24,0 %
Private Dienstleistungsbereiche: 11,9 %
Öffentliche Dienstleistungen, Erziehung, Gesundheit: 26,5 %

Tourismus:
306.712 Gästeankünfte und
760.478 Übernachtungen pro Jahr (2016)

Verkehr:
96 km Autobahnen (A 7, A 44, A 49)
213 km Bundesstraßen
385 km Landesstraßen
313 km Kreisstraßen
306 km Radwanderwege
5 Regionalbahnlinien
4 Regiotramlinien
4 Straßenbahnlinien
75 Buslinien und Anrufsammelverkehre im ÖPNV
Airport Kassel-Calden