Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Ver - und Entsorgung

Gas

Gelsenwasser AG
Ascheberger Straße 28
59348 Lüdinghausen
Telefon: 02591 24-0
kostenfreie Service-Hotline: 0800 1999910

Strom

SaerVE
Saerbecker Ver- und Entsorgungsgesellschaft mbH
Ferrières-Straße 11
48369 Saerbeck
Telefon: 02574 89-900 und 02574 89-901
E-Mail: info@saerve-online.de

Wasser

Stadtwerke Emsdetten
Moorbrückenstraße 30
48282 Emsdetten
Telefon: 02572 202-0

Abfallentsorgung

Abfuhrtermine
siehe Abfuhrkalender der Gemeinde Saerbeck (als Faltblatt in der Gemeindeverwaltung erhältlich, als PDF-Datei im Internet unter www.saerbeck.de)

Wertstoffhof am Kompostwerk Saerbeck (EGST)
Im Bioenergiepark 16
48369 Saerbeck
Telefon: 02574 33998-60

Öffnungszeiten
Mo.-Fr. jeweils: 10:00-17:00 Uhr
Sa.: 10:00-14:00 Uhr
Annahme von Grünabfall, Haus- und Sperrmüll von Kleinanlieferern

EGST im Bioenergiepark
Die Entsorgungsgesellschaft Steinfurt mbH (EGST) ist ein Tochterunternehmen des Kreises Steinfurt und nimmt in seinem Auftrag die abfallwirtschaftlichen Aufgaben als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger wahr. Sämtliche Dienstleistungen rund um das Thema Abfall werden von der EGST selbst erbracht oder beauftragt.

Dazu zählen
  • die Entsorgung des Rest- und Sperrmülls
  • die Verwertung von Bioabfall, Altpapier und Elektroschrott
  • der Einsatz des Schadstoffmobils
  • die Stilllegung und Nachsorge der Zentraldeponie Ibbenbüren
  • der Betrieb, die Stilllegung und die Nachsorge der Zentraldeponie Altenberge mitsamt der Sickerwasserbehandlung und Deponiegasverwertung
  • die Beratung von Bürgern und Gewerbebetrieben in Fragen der Abfallentsorgung
Bereits seit dem 01.01.2014 betreibt die EGST im Bioenergiepark in Saerbeck ein Kompostwerk mit vorgeschalteter Trockenvergärung sowie einen Wertstoffhof. Im Kompostwerk wird aus den Bioabfällen aus dem Kreis Steinfurt sowohl hochwertiger Kompost als auch Energie in Form von Wärme und Strom erzeugt. Auf dem Geschäftsfeld der Gewinnung erneuerbarer Energien ist die EGST darüber hinaus an ihren verschiedenen Standorten mit dem Betrieb einer Deponiegasverwertungs- und zwei Windenergieanlagen sowie den Beteiligungen an einer Biogas- und einer Photovoltaikanlage präsent. Die Verlegung des Verwaltungssitzes der EGST in den Bioenergiepark Saerbeck erfolgte im Herbst 2016, da die Organisation der Abfallentsorgung künftig von einem zentralen Ort im Kreis Steinfurt erfolgen soll.

Der Wertstoffhof im Bioenergiepark übernimmt seit dem 01.01.2017 darüber hinaus die Funktion des kommunalen Wertstoffhofs der Gemeinde Saerbeck. Die Saerbeckerinnen und Saerbecker können hier alle Dienstleistungen in Anspruch nehmen, die sie vom alten Wertstoffhof am Schulkamp kennen.