Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Zahlen - Daten - Fakten

Die Gemeinde Kloster Lehnin bildete sich im Zuge der kommunalen Neugliederung im Land Brandenburg am 01.04.2002 und besteht aus den Ortsteilen: Damsdorf, Emstal, Göhlsdorf, Grebs, Krahne, Lehnin, Michelsdorf, Nahmitz, Netzen, Prützke, Rädel, Reckahn, Rietz und Trechwitz.

Rechtsvorgängerin war das Amt Lehnin, gegründet am 01.07.1992 mit insgesamt 14 amtsangehörigen selbstständigen Gemeinden.

Einwohner: ca. 11.100
Fläche: 200,00 km²
Partnerschaft: Gemeinde Tervuren (Belgien)
Bürgermeister: Uwe Brückner
Verwaltungssitz: Lehnin
Landkreis: Potsdam-Mittelmark

Anbindung ÖPNV
  • Busanbindungen bestehen in Richtung Potsdam, Brandenburg, Bad Belzig und Beelitz; Diese Buslinien ermöglichen einen unmittelbaren Anschluss an die Züge Regional-Express RE 1 bzw. RE 7.
  • Bahnverbindungen gibt es ab Brandenburg, Götz, Groß Kreutz, Beelitz-Heilstätten, Werder und Potsdam - Verschiedene Buslinien bedienen die Fahrstrecke.
  • Autobahn A 2: Berlin-Hannover, Abfahrten Lehnin oder Netzen/Nahmitz oder Belzig/Brandenburg
  • Autobahn A 10: Berliner Ring Abfahrt Klaistow/Glindow
  • Autobahn A 9: Beelitz-Heilstätten
Wirtschaft

Die größten Arbeitgeber in der Region sind beispielsweise HANSA-HEEMANN AG und das Evangelische Diakonissenhaus Berlin, Teltow, Lehnin mit zusammen weit mehr als 400 Arbeitnehmern.

über 1000 gemeldete Gewerbe/Unternehmen
  • GRE Grand River, Rietz
  • TW-Biogas Timo Wessels, Damsdorf
  • Metallbau Windeck GmbH, Rietz
  • Grabmale Horst und Christoph Schlägel GbR, Lehnin
  • Landbäckerei Kirstein, Rädel
  • Emerald Irish Pork GmbH, Rietz
  • Agrargesellschaft EMSTER-LAND mbH, Netzen
Unsere Gewerbegebiete:
Damsdorf | Grebs | Rietz | Reckahn

Bildung & Soziales
  • 7 Kitas
  • 1 Grundschule
  • 1 Grund- und Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
  • 1 EKIZ Eltern-KInd-Zentrum
  • 4 Jugendclubs
  • 6 Sport- und Gemeindezentren
  • 26 Spielplätze
Kultur & Tourismus
  • 8 Museen
  • 15 denkmalgeschützte Kirchen
  • 19 Rad-, Reit- und Wanderwege
  • 13 Badestellen
  • 7 Ateliers, Kunsthandwerk, Galerien
  • 3 Campingplätze
Sport & Freizeit

In der Gemeinde sind mehr als 100 Vereine aktiv. Bei einer Vielzahl der Vereine gibt es spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche.

Bereiche: Angeln, Ballsport, Bildung, Kultur, Kunst, Heimat, Laufen, Feuerwehr, Jagd, Kampfsport, Rad, Reiten, Senioren, Soziales, Tanz, Theater, Natur, Tourismus, Wassersport, etc.
  • Kampfsport: Judo, Karate, Kickboxen
  • Fitnesscenter
  • Ballsport: Fußball, Basketball, Tischtennis, Kegeln, Radball, Volleyball, Handball
  • Laufpark
  • Tanz
  • Wassersport: Segeln, Rudern, Paddelsport, Wassergymnastik

  • 8 Angelvereine
  • 12 Jagdgenossenschaften
  • 13 Feuerwehrvereine
  • 5 Chöre, Musik, Tanzgruppen
  • 11 Sportvereine
  • 3 Bibliotheken
  • 4 Jugendzentren
  • 16 Heimat- und Kulturvereine
  • 2 Schützenvereine
  • 14 Seniorengruppen/-Vereine/-Verbände
  • 6 Sonstige