Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 
Suche in dieser Kommune:

Eilenburg-West

Umgebungskompass

Umgebungskompass für den Verwaltungsverband Eilenburg-West

 
 

Eilenburg-West, Verwaltungsverband - Steckbrief

Verwaltungsverband
Eilenburg-West

Verwaltungsverband Eilenburg-West
Maxim-Gorki-Platz 1
04838 Eilenburg
 

Unsere Telefon-Nummer  03423/662-343
Unsere Telefax-Nummer  03423/662-344
Ihre E-Mail an uns  info@verwaltungsverband-eilenburg-west.de

Einwohner:   ca. 6.377  
Fläche in km²:   120,0  
Einwohnerdichte (Ew./km²):   53  
Kfz-Kennzeichen:   TDO  
Mitgliedsgemeinden:   2  

Landkreis: Nordsachsen
Landesdirektion: Sachsen (Dienststelle Leipzig)
Bundesland: Sachsen

Geografische Lage

Mitgliedsgemeinden

Jesewitz, Zschepplin

Allgemeines

Der Verwaltungsverband Eilenburg-West mit seinen Mitgliedsgemeinden Jesewitz und Zschepplin befindet sich im südlichen Teil des Landkreises Delitzsch im Freistaat Sachsen. Er wurde am 6.3.1993 ursprünglich als Verwaltungsgemeinschaft mit 10 Mitgliedsgemeinden gegründet. Alle Gemeinden sind westlich der Stadt Eilenburg angesiedelt. Am 5.3.1994 wurde die Verwaltungsgemeinschaft in einen Verwaltungsverband umgewandelt. Der Sitz Eilenburg wurde aufgrund der verkehrsgünstigen Lage gewählt. Das gesamte Territorium ist durch eine Kuppenlandschaft geprägt.

Sehenswürdigkeiten

Jesewitz: Donani - Orgel in Weltewitz, Dorfrichterstein in Weltewitz, Kriegerdenkmal in Weltewitz, Kirche und Pfandhaus in Liemehna, Wallfahrtskirche in Wöllmen, Kirche mit Opferstein in Gostemitz, Schloss Gotha, Windmühle in Gallen, Rittergut Groitzsch; Zschepplin: Kriegerdenkmal in Rödgen, Schloss Zschepplin mit Parkanlage, Schloss Hohenprießnitz mit Parkanlage, Kürassierstein in Glaucha, Pferdehof, Bockwindmühle in Niederglaucha, Mühle in Zschepplin, Watzdorfstein in Hohenprießnitz sowie Kirchen in jedem Ortsteil.

Kultur

Jesewitz: Traditionsfest der FFw Wölpern und Dorffeste, Vereine, Zentralbibliothek; Zschepplin: Nachbarbier in Glaucha, Zuckertütenfest, Straßenfest der FFw, Bauerndorffest, Osterwasserholen, Osterfeuer, Regenbogenfest und Mühlentage, Vereine.

Freizeit & Sport

Jesewitz: Kalbisdorfer Teiche, Pferdehöfe, Sportstätten, Vereine; Zschepplin: Freizeit- und Sportanlage in Naundorf, Golfplatz "Noitzscher Heide", Vereine.

Tourismus

Hotel und Pensionen in Zschepplin.

Wirtschaft

Beide Gemeinden werden im wesentlichen durch große landwirtschaftliche Ackerflächen bestimmt. Die weiten Flächen werden überwiegend von landwirtschaftlichen Betrieben bearbeitet. Das vollerschlossene Gewerbe- und Industriegebiet an der B 87 bietet für produzierendes Gewerbe ideale Ausgangsbedingungen. Im gesamten Gemeindeterritorium haben sich kleine und mittelständische Betriebe angesiedelt.

Autobahn

  • A 9, Berlin - München
  • A 14, Halle - Dresden

Bundesstraßen

  • B 87
  • B 107
  • B 2

Busse & Bahnen

  • Bahnstrecke Leipzig - Eilenburg

Flughäfen

  • Interkontinentalflughafen Leipzig / Halle