Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 
Suche in dieser Kommune:

Reichenbach (Vogtland)

Umgebungskompass

Umgebungskompass für die Stadt Reichenbach (Vogtland)

 
 

Reichenbach (Vogtland), Stadt - Steckbrief

Stadt
Reichenbach (Vogtland)

Stadt
Reichenbach (Vogtland)
Markt 1
08468 Reichenbach im Vogtland
 

Unsere Telefon-Nummer  03765/524-0
Unsere Telefax-Nummer  03765/524-3001
Unsere Homepage  www.reichenbach-vogtland.de
Ihre E-Mail an uns  stadt@reichenbach-vogtland.de

Einwohner:   ca. 20.449  
Fläche in km²:   29,0  
Einwohnerdichte (Ew./km²):   705  
Höhe ü. NHN in m.:   380  
Kfz-Kennzeichen:   V  

Landkreis: Vogtlandkreis
Landesdirektion: Sachsen (Dienststelle Chemnitz)
Bundesland: Sachsen

Geografische Lage

Allgemeines

Reichenbach im Vogtland ist die größte Stadt des sächsischen Vogtlandkreises. Das Vogtland, gelegen im Vierländereck von Thüringe, Bayern und Böhmen, ist eine waldreiche Mittelgebirgslandschaft. Die charakterische Landschaftsform ist geprägt durch grüne Hügel, romantische Täler und viele Seen. Reichenbach entstand vermutlich aus einer slawischen Ansiedlung und einer Niederlassung fränkischer Siedler zur Zeit der deutschen Ostexpansion im 12. Jahrhundert im Gebiet der heutigen Altstadt unterhalb der Peter-Paul-Kirche.

Sehenswürdigkeiten

Die Göltzschtalbrücke, die größte Ziegelsteinbrücke der Welt; der im Bauhausstil errichtete Wasserturm; die Pfarrkirche Peter und Paul mit einer Silbermann-Orgel von 1725; Tropfsteingrotte und Alaunwerk "Mühlwand"; einen der größten Gasfesselballone Europas; die Burg Mylau mit ihren drei Türmen; Burg Schönfels; Schloss Greiz; Schloss Netzschkau; Burgruine Elsterberg; Talsperre Pöhl.

Kultur

Das Neuberin-Museum präsentiert eine ständige Ausstellung zum Leben und Wirken der Neuberin; Sitz der Vogtland-Philharmonie; alljährlich findet außerdem ein weit über die Grenzen des Vogtland bekanntes Open-Air-Event statt; im Neuberinhaus finden Konzerte und Veranstaltungen statt; der Märchen- und Erlebnispark "Forellenhof"; Sternwarte und Planetarium Rodewisch; Historischer Stadtrundweg; Bibliothek; Musikschule; Volkshochschule.

Freizeit & Sport

Segeln; Surfen; Dampferfahrten; Rundwanderwege; Tennisanlage; Pferdesport; Radfahren; Hallenbäder; Wintersport; Naturfreibad; Golfanlage; Sportplätze; Ballonfahrten; Bowling; es gibt ein reges Vereinsleben und viele Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche.

Tourismus

Ferienhäuser; Ferienwohnungen; Pensionen; Privatvermietungen Schullandheim; Hotels; Gasthöfe; Gaststätten; Cafe´s.

Wirtschaft

Zwischen dem bebauten Stadtgebiet und der A 72 hat die Stadt nach der Wiedervereinigung ein neues Gewerbegebiet ausgewiesen. Alte Industriebetriebe im Stadtzentrum wurden hingegen stillgelegt. Größtes ansässiges Unternehmen ist die MDL Metro Group Distribution Logistics GmbH Co. KG mit einem 30.000 qm großen Lebensmittel-Zentrallager für 8.600 Artikel. Vorherrschende Branchen sind die Textilindustrie, Metallverarbeitung, Tourismus und Dienstleistung.

Autobahn

  • A 72

Bundesstraßen

  • B 94
  • B 173

Gewässer & Wasserstraßen

  • Zwickauer Mulde
  • Weiße Elster

Busse & Bahnen

  • Bahnstation, an der Sachsen-Franken-Magistrale

Flughäfen

  • Flughafen Hof, 56 km
  • Flughafen Leipzig, 120 km

Links für die Stadt Reichenbach (Vogtland)