Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 
Suche in dieser Kommune:

Mölln

Umgebungskompass

Umgebungskompass für die Stadt Mölln

 
 

Mölln, Stadt - Steckbrief

Stadt Mölln: Till Eulenspiegel, Blick auf die Stadt Mölln
Till Eulenspiegel, Blick auf die Stadt Mölln
Quelle: Bildarchiv der Kommune
Stadt Mölln: Historischer Marktplatz
Historischer Marktplatz
Quelle: Bildarchiv der Kommune

Stadt
Mölln

Stadt Mölln
Wasserkrüger Weg 16
23879 Mölln
 

Unsere Telefon-Nummer  04542/803-0
Unsere Telefax-Nummer  04542/5986
Unsere Homepage  www.moelln.de
Ihre E-Mail an uns  Stadt@Moelln.de

Einwohner:   ca. 18.494  
Fläche in km²:   25,0  
Einwohnerdichte (Ew./km²):   740  
Höhe ü. NHN in m.:   13  
Kfz-Kennzeichen:   RZ  

Kreis: Herzogtum Lauenburg
Bundesland: Schleswig-Holstein

Geografische Lage

Allgemeines

Mölln ist eine Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg im Südosten Schleswig-Holsteins. Die Stadt liegt an der B 207 (Alte Salzstraße) etwa 30 km südlich von Lübeck, im Gebiet des Naturparks Lauenburgische Seen. Der Stadthügel ist eine vom Schmelzwasser der letzten Eiszeit geprägte Endmoränenzunge. Die Altstadt ist von Seen umgeben. Der Elbe-Lübeck-Kanal führt an Mölln vorbei. In einer Urkunde aus dem Jahre 1188 wird Mölln das erste Mal erwähnt.

Sehenswürdigkeiten

Historisches Rathaus; Nicolai Kirche (Baubeginn der Kirche im 1. Jahrzehnt des 13. Jahrhunderts, Schriftliche Nachweise fehlen leider); Aussichtsturm - Historischer Wasserturm (1911 - 1913 von dem Ingenieur Hans Ritter als Wasserturm erbaut und 1986 restauriert); ehem. Stadthauptmannshof Hauptstraße 150 (von 1359 - 1683 Sitz des lübschen Stadthauptmanns); Eulenspiegelbrunnen von Karlheinz Goedtke an der Kirchbergmauer auf dem Marktplatz; Gedenkstein an der Kirchenmauer (Till Eulenspiegel soll 1350 in Mölln gestorben sein).

Kultur

Artothek des Lauenburgischen Kunstvereins; Bücherei; Kreismusikschule; Möllner Museum und Eulenspiegelmuseum; Volkshochschule; Stiftung Herzogtum Lauenburg und Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur: breit gefächertes Veranstaltungsprogramm; Kurkonzerte.

Freizeit & Sport

Wildpark (Natur erleben - Tiere beobachten - Freizeit geniessen); Naturpark Lauenburgische Seen - eine reizvolle Mischung aus Mooren, Seen, Wäldern, Feuchtgebieten und Agrarlandschaften - ist mit mehr als 47.000 Hektar der drittgrößte Naturpark in Schleswig - Holstein; Biosphäre Schaalsee - ein Biosphärenreservat der UNESCO; Naturerlebnisraum Möllner Seen; Angeln; Baden; Ballonfahrten; Bootsverleih; Bowling/Billard; Eisstockschießen auf Asphaltbahnen; Fahrgastschifffahrt mit der "MS Till Eulenspiegel" auf den Möllner Seen und dem Elbe-Lübeck-Kanal; Fitness-Studios; Hallenbäder; Kanu- und Bootsvermietung; Kegelbahnen; Kinderspielplätze; Kutschfahrten; Minigolf; Reiten; Rudern; Sauna; Schach; Schießen; Segelfliegen; Sporthalle; Sportplatz; Squash; Tennis; Wandern; Wassersport.

Tourismus

Hotels, Pensionen; Privatzimmer; Ferienwohnungen; Zimmervermittlung; Jugendherberge; Campingplatz Lütauer See.

Wirtschaft

Mölln Mittelzentrum im Grünen mit guten Verkehrsverbindungen nach Hamburg, Lübeck, Kiel und Mecklenburg-Vorpommern ist der Schwerpunkt des Fremdenverkehrs des Kreises Herzogtum Lauenburg.

Ortsteile

Auf der Heide, Steinfeld, Tangenberg, Waldhalle, Waldhof, Zentrum

Bundesstraßen

  • B 207, Alte Salzstraße

Gewässer & Wasserstraßen

  • Elbe-Lübeck-Kanal

Busse & Bahnen

  • Bahnhof Mölln
  • Möllner Verkehrsbetriebe GmbH (RMVB)

Links für die Stadt Mölln