Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 
Suche in dieser Kommune:

Bergheim

Umgebungskompass

Umgebungskompass für die Stadt Bergheim

 
 

Bergheim, Stadt - Steckbrief

Stadt Bergheim:

Quelle: Bildarchiv der Kommune

Stadt
Bergheim

Stadt Bergheim: Logo bzw. Wappen
Stadt Bergheim
Bethlehemer Str. 9-11
50126 Bergheim
 

Unsere Telefon-Nummer  02271/89-0
Unsere Telefax-Nummer  02271/89-239
Unsere Homepage  www.bergheim.de
Ihre E-Mail an uns  rathaus@bergheim.de

Einwohner:   ca. 63.727  
Fläche in km²:   96,6  
Einwohnerdichte (Ew./km²):   660  
Höhe ü. NHN in m.:   0 bis 60  
Stadtteile:   15  
Kfz-Kennzeichen:   BM  

Kreis: Rhein-Erft-Kreis
Regierungsbezirk: Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Geografische Lage

Allgemeines

Die Kreisstadt im Norden des Erftkreises als Zentrum des rheinischen Braunkohlereviers ist Sitz zahlreicher Behörden und namhafter Gestüte, eine Einkaufsstadt mit attraktiver Fußgängerzone, mit den Vorzügen der Nähe zur Metropole Köln und zur Landeshauptstadt Düsseldorf, ein Wirtschaftsstandort mit Zukunft, eine Stadt mit hoher Wohn- und Freizeitqualität.

Sehenswürdigkeiten

Aacherner Tor mit Stadtmauer; historischer Stadtkern; St.Georg-Kapelle; Wasserschloss Paffendorf; Burg Geretzhoven; kath.Wallfahrtskirche St.Remigius u.a..

Kultur

Kultur- und Medienzentrum (Fertigstellung voraussichtlich 2003); Musikschule; Volkshochschule; Kunstausstellungen; Musik- und Theaterveranstaltungen; Stadtbücherei; Offene Zeltstadt.

Freizeit & Sport

Frei- und Hallenbäder mit Erlebnisbereich; Freizeitzentrum mit Tennis, Squash, Badminton, Golfplatz, Minigolf, Reiten, Segelflugplatz mit Rundflugmöglichkeit, Skater-Anlagen, Kegelbahnen, Kanufahrten auf der Erft, Angelpark, Schießplätze, Rad- und Wanderwege, insbesondere Radrundweg "Bergheimer Acht" durch rekultivierte Landschaften und Erftauen; Kunstradfahren, Ballonfahrten, Kino, Diskotheken; Restaurants und Kneipen, Biergärten.

Tourismus

18 Hotels, Pensionen, Privatunterkünfte.

Wirtschaft

Wesentliche Bedeutung haben Braunkohleabbau und Stromversorgung; durch die Erschließung einzelner Gewerbegebiete und des Gewerbeparks Bergheim in ausreichendem Abstand zu den umliegenden Wohngebieten wird die Ansiedlung von mittelständischen Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen gefördert; renommierte Unternehmen aus der Zukunftsbranche, z.B. der Biotechnologie und der Logistik, wissen die Standortvorteile bereits zu schätzen. Erweiterungsflächen für industrielle Großvorhaben sind vorgesehen.

Autobahn

  • A 61, Abfahrt Bergheim-Süd

Bundesstraßen

  • B 477, Neuss-Blankenheim/Eifel
  • B 55, Köln-Jülich/Aachen

Busse & Bahnen

  • von Köln und Aachen über Horrem
  • von Düsseldorf und Neuss über Bedburg

Flughäfen

  • Flughafen Düsseldorf, ca. 45 km
  • Flughafen Köln/Bonn, ca. 45 km

Links für die Stadt Bergheim