Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Herzlich willkommen

Liebe Einwohnerinnen, liebe Einwohner, sehr geehrte Gäste und Besucher/innen,

die Gemeinden
  • Breitenworbis, mit den Orten Breitenworbis und Bernterode,
  • Buhla, mit den Orten Buhla und Ascherode,
  • Gernrode,
  • Haynrode und
  • Kirchworbis
bilden seit dem 01.08.1991 bzw. 01.01.1992 die

Verwaltungsgemeinschaft "Eichsfeld-Wipperaue".

Auf den folgenden Seiten werden Sie viele nützliche Informationen über unsere Gemeinden hier in der Mitte der Bundesrepublik Deutschland finden. Auf geschichtsträchtigem Boden des ehemaligen Amtes Harburg und der Orte südlich der Hasenburg haben sich hier im östlichen Bereich des Eichsfeldes moderne und traditionsbewusste Gemeinden entwickelt.

Landwirtschaft, Gewerbe, Handwerk, Arbeitsplätze, eichsfeldische Kultur und Tradition, die herrliche naturnahe Landschaft und aktive Vereins- und Dorfgemeinschaften haben hier einen Einklang gefunden, der das Leben in unseren Gemeinden prägt und gedeihen lässt.

Die Bundesautobahn Göttingen-Halle hat unsere ländliche Region nicht nur dem gesamten Eichsfeld sondern auch den großen Zentren Halle, Göttingen, Kassel und Nordhausen ganz nahe gebracht.

Die fünf Gemeinden in der Verwaltungsgemeinschaft "Eichsfeld-Wipperaue" verfügen somit heute über ein riesiges Potential, das Ihnen diese Internet-Präsentation zu vermitteln sucht.

Den Einwohnerinnen und Einwohnern sollen diese Seiten Zahlen, Daten und Fakten über ihre Heimat liefern - Gästen und Besuchern soll sie Orientierung bieten und einen ersten Überblick verschaffen.

Mein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die vielen Betriebe, Gewerbetreibenden und Dienstleister deren Unterstützung wir unsere Informationsbroschüre, welche dieser Internet-Präsentation zugrunde liegt, zur Ergänzung unseres Internetauftrittes unter www.eichsfeld-wipperaue.de verdanken.

Darüber hinaus stehen Ihnen für Fragen, Anregungen und zur Unterstützung bei bestehenden Problemen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft und auch die ehrenamtlichen Bürgermeister der Gemeinden gern hilfreich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Dirk Böning
Gemeinschaftsvorsitzender