Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Kirchen - Friedhöfe

Evangelisches Pfarramt:
Marktplatz 23
02929 Rothenburg/O.L.
Ansprechpartner: Herr Pfarrer Schmidt
Telefon: 035891 40273
Fax: 40274

Katholisches Pfarramt:
Sonnenweg 18
02926 Niesky
Telefon: 03588 205894

Friedhofsverwaltungen Rothenburg:
Görlitzer Str. 34
02929 Rothenburg/O.L.
Ansprechpartner: Frau Dräger
Telefon: 035891 35242

Friedhofsverwaltungen Ortsteile:
Stadtverwaltung Rothenburg
Marktplatz 1
02929 Rothenburg/O.L.
Telefon: 035891 77253

Vier kommunale Friedhöfe werden in den Ortsteilen Neusorge, Steinbach, Lodenau und Uhsmannsdorf genutzt.
Die Evangelische Kirchengemeinde entstand durch die Einführung der Reformation im Jahr 1525. Schon immer war Rothenburg ein großes Kirchspiel, dem teilweise 15 Dörfer angehörten. Die 1798 abgebrannte Kirche wurde 1805 neu eingeweiht, der Turm später angebaut.

Im April 1945 erlitt die Kirche schwere Zerstörungen. Nach mehrjährigen Restaurierungsarbeiten wurde die äußere Sanierung der Kirche im Jahr 2008 abgeschlossen.
Zur Kirchengemeinde gehören heute noch die Ortschaften Nieder-Neundorf, Geheege, Dunkelhäuser, Uhsmannsdorf, Bremenhain, Neusorge, Lodenau und Steinbach.

Die katholische Pfarrkirche in Rothenburg gehört zu den 56 Pfarrkirchen des Bistums Görlitz.
1902 wurde sie als "St. Maria Regina Rosarii" errichtet. Beim Baustil handelt es sich um eine neugotische Hallenkirche.