Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Vorwort

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Ihr habt Euren Schulabschluss bald "in der Tasche" und fragt euch, was danach kommt?

Auf diese Frage gibt es nicht nur eine Antwort. Die Wahl zwischen Ausbildung oder Studium steht aber sicher bei vielen Schulabgänger/innen an erster Stelle.

Eine Ausbildung hat - rein wirtschaftlich betrachtet - den Vorteil, dass man früher ausgelernt ist und man somit schneller sein eigenes Geld verdient. Mit dem ersten selbstverdienten Geld steigt nicht nur die finanzielle Unabhängigkeit, sondern auch die persönliche Selbstständigkeit.

Schon als Kind wurde man immer gefragt, was man später einmal werden will. Aber Kinder haben noch keine Vorstellung davon, dass die erstmalige Berufswahl eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben eines jungen Erwachsenen ist. Aus diesem Grund sollte diese Entscheidung gut und reiflich überlegt sein.

Aber wie genau wird man eigentlich Tischler/in, Dachdecker/in oder Altenpfleger/in?

Um diese Frage beantworten und sich dabei für den richtigen Beruf entscheiden zu können, benötigt man detaillierte Informationen über die verschiedenen Berufsbilder und ebenso über alle Möglichkeiten, die einem in den unterschiedlichen Berufen geboten werden.

Der Ausbildungsatlas der Stadt Rheinberg bietet Euch eine Hilfestellung bei Eurer Berufswahl, indem er zahlreiche Ausbildungsberufe der verschiedensten Unternehmen vorstellt. So erhaltet Ihr einen ersten Überblick über die wichtigsten Aspekte der unterschiedlichen Ausbildungen.

Beginnt jetzt damit, Eure Zukunft zu gestalten und bewerbt Euch für einen Ausbildungsplatz in Rheinberg. Unsere Stadt bietet eine Vielzahl an interessanten und spannenden Ausbildungsplätzen an.

Die Stadt Rheinberg wünscht Euch bei den Bewerbungen viel Glück und viel Spaß in Eurem zukünftigen Ausbildungsberuf.

Weitere Informationen über die Stadt Rheinberg
finden Sie auch unter http://www.rheinberg.de