Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Ortschaften

Bonaforth

Ortsbürgermeister
Roland Sittig
Bonaforther Str. 114
Telefon: 31528
Mobil: 0162 4963761

Ortsbürgermeistersprechstunde
3. Montag im Monat 19.00 - 20.00 Uhr (außer Juli/Dez.)
im Dorfgemeinschaftshaus, Bonaforther Str. 81

Ortsratsmitglieder
  • Dr. Michael Kaiser, 1. Stellv. Ortsbürgermeister
    Bonaforther Str. 56
  • Kevin Barth, 2. Stellv. Ortsbürgermeister
    Bonaforther Str. 32
    Telefon: 0172 2660099
  • Steffen George, Am Felde 12
  • Hubert Hahn, Alte Kasseler Landstr. 28
  • Joachim Hansen, Bonaforther Str. 130
  • Martin Külls, Am Felde 8
  • Janin Triltsch, Am Felde 2
Ortsheimatpflegerin
Angela Sohnrey, Am Kuhbusch 5
Telefon: 34592

Ortsbrandmeisterin
Andrea Franz, Hopfengarten 10
Telefon: 0174 9805632
Stellv. Ortsbrandmeister
Hans Kraft, Hopfengarten 7
Internet: www.feuerwehr-bonaforth.de

Dorfgemeinschaftshaus Bonaforth
Bonaforther Str. 81
Trägerverein Bonaforther Dorfgemeinschaftshaus e. V.
Roland Sittig, Bonaforther Str. 114
Telefon: 31528

Bonaforth (477 Einwohner) liegt 3 km südwestlich der Stadt am rechten Ufer der Fulda und am Rande des Kaufunger Waldes. Erstmals wird Bonaforth urkundlich im Jahre 1318 als "Bollenvorde" im Lehnbuch des Herzogs von Braunschweig erwähnt. Der Name des Ortes geht zurück auf die Furt, die hier durch die Fulda führte. Frühe Namen des Ortes waren Bollenford (1451), Bonforte (1498), Boneforde (1585), Bonenfurt (um 1715). Daraus entwickelte sich der heutige Name Bonaforth (1785). Die ergiebigen Lehm- und Tonvorkommen in Bonaforth wurden zur Herstellung von Ziegeln und Backsteinen - vor allem für die Mündener Häuser - abgebaut. Es entstand eine Ansiedlung von Ziegeleien. Die Bonaforther Kapelle besteht aus einem massiven Unterbau und einem darauf stehenden Fachwerkbau aus dem 17. Jh.

Internet: www.bonaforth.net
von Angela Sohnrey

Vereine und Verbände
Bonaforther Chorgemeinschaft
Helga Schlichte, Bonaforther Sr. 134
Telefon: 33053
Internet: www.bonaforther-chorgemeinschaft.jimdo.com

Bonaforther Sportverein 1906 e. V.
Peter Fiedler, Am Entenbusch 36
Telefon: 999890
Internet: www.bonaforth.de

Bofokis-Kinderspielgruppe
Janin Triltsch, Am Felde 2
Telefon: 0174 1682277

Feuerwehrverein Bonaforth e. V.
über Ortsbrandmeisterin Andrea Franz

Heimatverein Bonaforth e. V.
Kathy Hahn, Alte Kasseler Landstr. 28
Telefon: 3476326
Internet: www.heimatvereinbonaforth.de

Musikgemeinschaft "Fidelio" Bonaforth
Carsten Franz, An der Fulda 4
Telefon: 31635

Realgemeinde Bonaforth
Jürgen Lis, An der Ziegelhütte 26
Telefon: 904400

Wasser Sport Club Bonaforth e. V.
Joachim Hansen, Bonaforther Str. 130
Telefon: 908866

Gimte

Peter Katzwinkel
Berliner Str. 115
Telefon: 72787
Mobil: 0171 5385559

Sprechzeiten
1. Donnerstag im Monat 18.00 - 19.00 Uhr
Gemeindehaus, Herrenbreite 43

Ortsratsmitglieder
  • Carsten Dorner, Stellv. Ortsbürgermeister
    Schlesierweg 3
    Telefon: 701616
  • Torsten Böttcher, Alte Str. 4
  • Stefan Götze, Herrenbreite 5
  • Uwe Götze, Herrenbreite 5
  • Henning Hasselberg, Schulstr. 25
  • Detlef Keul, Berliner Str. 65
  • Marco Scheidemann, Im Heimchenfeld 8
  • Anja Schmidt, Berliner Str. 47
  • Michael Wittwer, Schulstr. 1
Ortsheimatpfleger
Carl-Christian Sumpf, Schulstr. 60
Telefon: 6057

Ortsbrandmeister
Carsten Dorner, Schlesierweg 3
Telefon: 701616
Stellv. Ortsbrandmeister
Kim Menkhaus, Laubach, Hüttenhof 11
Telefon: 954646
Internet: www.fw-gimte.de

Sporthallen
Hallenbadstr. 27
Telefon: 2509 & 0551 525-2512/-2507
Grundschule Gimte, Schulstr. 54
Telefon: 72430

Gimte (1.896 Einwohner) liegt im südlichsten Zipfel von Niedersachsen und ist das erste Dorf am rechten Ufer der Weser. Das Gebiet um Gimte ist reich an Funden aus früher vorgeschichtlicher Zeit. Die erste schriftliche Erwähnung findet das Fischer- und Flößerdorf Gimte als "Gemmet" 970 n. Chr. Bereits zehn Jahre zuvor wird das Kloster Hilwartshausen urkundlich genannt, das stets für die Entwicklung Gimtes von Bedeutung war. Das Dorf blickt somit auf eine weit über 1000-jährige Geschichte zurück. Am 01.07.2006 feierte die Marienkirche ihr 1000-jähriges Bestehen. Vereine und Verbände, die die dörfliche Gemeinschaft pflegen, prägen das kulturelle Leben.

Internet: www.gimte.de
von Peter Katzwinkel und Thomas Dockenfuß

Vereine und Verbände
1. FC Gimte e. V.
Winfried Wittling, Eichenstr. 36
Telefon: 660338

ARGE Karneval Gimter Vereine
Rolf Dörhage, Alte Str. 5
Telefon: 7589395

ARGE Kirmes Gimter Vereine
Andreas Thomae, Berliner Str. 47
Telefon: 919114

Brieftaubenverein "Wesertreu" Gimte
Hans-Joachim Salzwedel, Am Hopfenberg 21
Telefon: 5204

Dämmerschoppenclub
Volker Teune, Berliner Str. 79 b
Telefon: 5222

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Schedetal
(Volkmarshausen/Gimte/Mielenhausen)
Gudrun Surup, Mielenhausen, Sonnenstr. 9
Telefon: 6392
Internet: www.volkmarshausen.info/
DRK_OV_Schedetal/drk_ov_schedetal.html

Feuerwehrförderverein Gimte e. V.
Harry Hoege, Flößerweg 16
Telefon: 2548

Förderkreis der Grundschule Gimte e. V.
Viola Franke, Mielenhausen, Lehmkuhle 15
Telefon: 05546 999237

Förderverein Göttinger Werkstätten, Betriebsstätte Gimte
Ronald Schminke, Berliner Str. 103
Telefon: 71583

Gemischter Chor Gimte e. V.
Detlef Keul, Berliner Str. 65
Telefon: 1898

Heimatverein Gimte e. V.
Marianne Katzwinkel, Berliner Str. 115
Telefon: 4764

Kyffhäuser-Kameradschaft "Weser" Gimte e. V.
Sven Drath, Göttinger Str. 46/48
Telefon: 0171 69227773

The Monkey's e. V.
Marco Scheidemann, Im Heimchenfeld 8
Telefon: 0171 9507773

Turn- und Sportverein Weser Gimte e. V.
Thomas Hartmann, Westpreußenstr. 7
Telefon: 2610
Internet: www.tuspowesergimte.de

Hedemünden

Ortsbürgermeister
Bethke, Udo
Konrad-Adenauer-Str. 10
Telefon: 05545 91026

Sprechzeiten
2./4. Mittwoch im Monat 17.30 - 18.30 Uhr
im ehemaligen Rathaus, Rathausstr. 6

Ortsratsmitglieder
  • Kurt Koppetsch, Stellv. Ortsbürgermeister
    Kurt-Schumacher-Str. 8
    Telefon: 05545 497
  • Dennis Selmigkeit, Stellv. Ortsbürgermeister
    Kurt-Schumacher-Str. 11
    Telefon: 05545 950437
  • Bernd Ammermann, Königsberger Str. 14
  • Hannelore Bethke, Konrad-Adenauer-Str. 10
  • Klaus Beuermann, Sackgasse 5
  • Florian Gottschalk, Am Seltenrain 5
  • Ingeborg Hannemann, Kleiner Weg 64
  • Markus Kreuz, Danziger Str. 18
  • Katrin Schulz, Kurt-Schumacher-Str. 13
  • Timo Umbach, Oppertor 18
Ortsheimatpfleger
Matthias Klaus, Obere Trift 14
Telefon: 05545 950051

Ortsbrandmeister
Markus Klaus, Rathausstr. 12
Telefon: 05545 950720
Stellv. Ortsbrandmeister
Olaf Stede, Rathausstr. 11
Telefon: 05545 1499

Sporthalle
Grundschule Hedemünden, Pfuhlweg 7
Telefon: 05545 424

Hedemünden 1.296 Einwohner) wurde 1017 erstmals urkundlich erwähnt und erhielt bis 1930 die Stadtrechte. Mit der Fertigstellung der Ortsumfahrung, dem Rückbau der ehemaligen B 80 im Ortskern und der Dorferneuerungsmaßnahmen erhielt Hedemünden seinen beschaulichen Charakter zurück. In unmittelbarer Nähe zur Autobahn A 7 verfügt Hedemünden über eine Vielfalt an Gewerbebetrieben.

Das Römerlager wurde vor über 2000 Jahren - im Zuge der militärischen Vorstöße römischer Legionen - im germanischen Gebiet zwischen Rhein, Weser und Elbe als Versorgungs- und Marschlager gegründet. Es gilt als ein herausragendes archäologisches und landesgeschichtliches Kulturdenkmal östlich der Flüsse Weser und Werra.

Die um 900 erbaute romanische Saalkirche "St. Michaelis" wurde 1210 durch eine zweischiffige Kirche ersetzt. Um 1400 Erweiterung und Bau der Burgmauer. Die barocke Dachform und Innenausstattung aus Holz datiert von 1725. In der Kirche sind Wandmalereien um den damaligen Katharinen-Wallfahrts-Altar, ein frühgotisches Kruzifix und eine Renaissance-Kanzlei zu finden. Die St. Michaeliskirche ist im Sommerhalbjahr tagsüber geöffnet.

Internet: www.hedemuenden.net
von Thomas Robbin, Florian Gottschalk und Thomas Speck

Vereine und Verbände
Angelfreunde Hedemünden
Christian Ring, Steinstr. 10
Telefon: 05545 999940

Chorvereinigung Hedemünden 1837
Michael Rölleke, Am Schäferhof 10
Telefon: 05541 904917

DRK Ortsverband Hedemünden e. V.
Internet: www.drk-goe-nom.de

Flötenkreis der ev. Kirchengemeinde Hedemünden
Gabriele Renneberg
Telefon: 05545 9500777
Internet: www.kirche-hedemünden.wir-e.de

Förderverein Freiwillige Feuerwehr Hedemünden
Achim Spangenberg, Kleiner Weg 46
Telefon: 05545 950356

HSV "Eintracht" Hedemünden von 1930 e. V.
Marco Schulz, Kurt-Schumacher-Str. 13
Telefon: 05545 3683279

Jagdgenossenschaft Hedemünden
Eckhard Apel, Entengasse 7
Telefon: 05545 1616

Kirmesverein Hedemünden
Marcel Tappe, Kleiner Weg 36
Telefon: 05545 206412

Kleinkaliber-Schützenverein von 1931 e. V.
Heiko Siegel, Gansacker 33
Telefon: 05545 1750

Kyffhäuser-Kameradschaft Hedemünden von 1873 e. V.
Heinz-Peter Berger, An der Michaeliskirche 14
Telefon: 05545 950254

MF "Abgedreht"
Dieter Burhenne, Mündener Str. 22
Telefon: 05545 1699

MTV 05 Hedemünden e. V.
Udo Bethke, Konrad-Adenauer-Str. 10
Telefon: 05545 91026
Internet: www.mtv05-Hedemuenden.de

Posaunenchor Hedemünden
Martin Pruß, Ostlandstr. 13
Telefon: 05545 960877

Reservistenkameradschaft Hedemünden
Uwe Schimann, Oppertor 21
Telefon: 05545 91009
Internet: www.rk-hedemuenden.de

Siedlergemeinschaft Hedemünden/Kramberg
Telefon: 0157 764485078

SoVD Hann. Münden, Hedemünden, Lutterberg und Speele
Hans-Peter Lehninger, Westpreußenstr. 14
Telefon: 05541 8352

Teilungs- und Verkopplungsinteressentenschaft
Bernd Apel, Steinstr. 13
Telefon: 05545 969486

Tennisclub 81 Hedemünden e. V.
Janin Giesecke, Albert-Schweitzer-Str. 7
Telefon: 05545 969400

Hemeln (mit Ortsteilen Glashütte und Bursfelde)

Ortsbürgermeister
Alfred Urhahn
An der Glashütte 10
34346 Hann. Münden
Telefon: 05544 7643
E-Mail: urhahna@t-online.de

Ortsbürgermeistersprechstunde
1. Montag im Monat 19.00 - 20.00 Uhr
im Gemeindebüro, Hauptstr. 49

Ortsratsmitglieder
  • Thomas Baake, Stellv. Ortsbürgermeister
    Hinter den Gärten 22
    Telefon: 05544 8160
  • Sylvia Flor-Gerth, Am Lohberg 24
  • Mark Freybott, Bramburger Str. 18
  • Werner Jatho, Hauptstr. 35
  • Joachim Mundt, Trift 8
  • Malte Osenbrück, Unterdorf 3
  • Frederick Rudolph, Lehrer-Hartwig-Str. 5
  • Dirk Wedekind, Trift 16
Ortsheimatpfleger
Walter Henckel, Weserstr. 1
Telefon: 05544 552

Ortsbrandmeister
Martin Koch, Hauptstr. 44
Telefon: 05544 940360
Stellv. Ortsbrandmeister
Karsten Mangels, Hauptstr. 20
Telefon: 05544 8221
Internet: www.feuerwehr-hemeln.de

Dorfmoderatorin
Nortrud Riemann, Ginsterweg 11
Telefon: 05544 9405738

Ortsbücherei, Hauptstr. 49
montags 17.00 - 18.00 Uhr
Petra Osenbrück, Hauptstr. 13
Telefon: 05544 7487

Dreschschuppen
Unterdorf 2, Trägerverein Hemelner Dorfgemeinschaftsanlagen e. V.
Dirk Wedekind, Trift 16
Telefon: 05544 7475

Sporthalle Hemeln, Sandweg 12
Monika Gronemann, Im Klimpe 18
Telefon: 05544 7220

Hemeln (918 Einwohner) ist ein kleiner Ort an der Oberweser, 11 Kilometer stromabwärts des Zusammenflusses von Werra und Fulda, gegenüber der hessischen Gemeinde Reinhardshagen/Veckerhagen. Hemeln gehört zu den ältesten Dörfern der Gegend. Der Frankenkaiser Ludwig der Fromme schenkte im Jahr 834 "Hemlion" dem Kloster Corvey. Bemerkenswert ist der Bestand an gut erhaltenen Fachwerkhäusern im Ortskern. Vereine und Verbände gestalten und unterstützen das kulturelle Leben in Hemeln.

Zur Ortschaft gehören die Ortsteile Glashütte (77 Einwohner) und Bursfelde (28 Einwohner). Das Dorf Glashütte wurde als letzte Glashütte im Bereich des Bramwaldes vor über 250 Jahren gegründet. Südlich von Glashütte steht der Rundturm der erstmals 1222 urkundlich erwähnten Bramburg auf einem Bergsporn des Bramwaldes. Bursfelde wird durch die 1093 erbaute Klosterkirche geprägt. Durch das "Geistliche Zentrum Kloster Bursfelde" und die "Bursfelder Sommerkonzerte" ist das kleine Dorf weit über die Region bekannt.

Internet: www.hemeln.de
von Horst Flor

Vereine und Verbände
Angelsportverein Bursfelde e. V.
Thomas Grysczyk
Am Mühlenland 17, 34399 Oberweser
Telefon: 05574 5258

DRK, Ortsverein Hemeln
Angelika Seefried, Ginsterweg 14
Telefon: 05544 7675
Internet: www.drk-goe-nom.de

Feuerwehrverein Freiw. Feuerwehr Hemeln e. V.
über Ortsbrandmeister Martin Koch

Förderkreis Grundschule Hemeln e. V.
Joachim Mundt, Trift 8
Telefon: 05544 8266

Frauenchor Hemeln
Anneliese Schucht, Bürgermeister-Wallbach-Str. 1
Telefon: 05544 1752

Freundschaftsclub Glashütte e. V.
Michael Franke, Sandweg 8
Telefon: 05544 912058
http://freundschaftsclub-glashuette.chapso.de

Freundschaftsclub "Lindenbrüder" Hemeln e. V.
Uwe Leck, Die Klappe 2
Telefon: 05544 91066
Internet: www.lindenbrueder.de

Jugendfeuerwehr-Förderverein Hemeln e. V.
Stefan Urhahn, Egelpuhl 8
Telefon: 05544 9407337
Internet: www.jugendfeuerwehr-hemeln.de

Kleinkaliber-Schützenverein Hemeln 1925 e. V.
Ewald Lotze, Sandweg 15
Telefon: 05544 1035
Internet: www.kksv-hemeln.beep.de

Kultur- und Naturförderverein Hemeln e. V.
Alfred Urhahn, An der Glashütte 10
Telefon: 05544 7643

Landfrauenverein Oberweser
Karin Berndt, Schlehenweg 16
Telefon: 05544 7666

Landfrauenverein Oberweser AK
Marika Wedekind, Trift 16
Telefon: 05544 7475

Männergesangverein "Concordia" 1860 Hemeln e. V.
Roland Berndt, Schlehenweg 16
Telefon: 05544 7666

Musikexpress Hemeln
Folke Isenberg, Gimte, Berliner Str. 36
Telefon: 05541 12149
Internet: www.musikexpress-hemeln.de

Reiterfreunde Hemeln e. V.
Tanja Mundt, Trift 8
Telefon: 05544 8266

SoVD, Ortsverband Hemeln
Neuwahlen 2017/2018

Theaterverein Bühnenfreunde Hemeln e. V.
Udo Isenberg, Unterdorf 18
Telefon: 05544 7087
http://theaternetz.org/buehnenfreunde-hemeln/

Turn- und Sportverein "Jahn" Hemeln e. V.
Monika Gronemann, Im Klimpe 18
Telefon: 05544 7220
Internet: www.tsv-jahn-hemeln.de

Volksgesundheitsverein Hemeln e. V.
Esther Fiess, Unterdorf 19
Telefon: 05544 999711

Laubach

Ortsbürgermeister
Tobias Vogeley
Laubacher Str. 65
Telefon: 0175 4043495
E-Mail: tobias.vogeley@t-online.de

Ortsbürgermeistersprechstunde
jeden 1./3. Donnerstag im Monat 18.00 - 19.00 Uhr
Gemeindebüro, Walter-Nehrling-Haus, Laubacher Str. 66

Ortsratsmitglieder
  • Gerhard Mundt, Stellv. Ortsbürgermeister
    Laubacher Str. 1
    Telefon: 953539
  • Rudolf Förster, Stellv. Ortsbürgermeister
    Laubacher Str. 30
    Telefon: 31563
  • Susanne Bete, Tränkeweg 26
  • Wolfgang Bienert, Vor der Wildhecke 8
  • Ute Damek, Laubacher Str. 51
  • Christian Menz, An der Schlede 11
Ortsheimatpfleger
Zurzeit kein(e) Ortsheimatpfleger(in) bestellt.

Ortsbrandmeister
Daniel Menz, An der Schlede 13
Telefon: 32246
Stellv. Ortsbrandmeister
Meik Baumann, Waschbergweg 23
Telefon: 999542

Dorfgemeinschaftshaus
Telefon: Obgm. 0175 4043495
Walter-Nehrling-Haus, Laubacher Str. 66
Telefon: Hausmeister 32870

Ortsbücherei (Außenstelle)
Gemeindebüro, Walter-Nehrling-Haus, Laubacher Str. 66
Donnerstag 17.30 - 18.00 Uhr

Laubach (350 Einwohner), ist ein idyllisch oberhalb der Werra gelegenes Dorf am Nordrand des Kaufunger Waldes. Es wurde 1353 erstmals urkundlich erwähnt. Bis 1832 gehörte Laubach zu Hessen, bevor es im Zuge eines Grenzaustausches zum Königreich Hannover kam. Der Kaufunger Wald mit seinen herrlichen Wanderwegen - insbesondere im Grundbach- und im Glasebachtal - prägt die Umgebung des Ortes. Die 59 m hohe Autobahnbrücke (A7), die bei Laubach das Werratal überspannt, wurde einst als technische Meisterleistung bewundert und wird heute eher als "Zweckbau für den Autoverkehr" angesehen. 1962 kreierte Heinz Hartung das Laubacher Wappen, in dem zum ersten Mal in der deutschen Heraldik eine Autobahnbrücke zu sehen ist. Seit 1989 verläuft parallel zur Autobahnbrücke die ICE-Bahntrasse. In der Gemarkung Laubach befindet sich das Portal zu dem mit 10,5 km zweitlängsten Eisenbahntunnel Deutschlands. Dörfliche Gemeinschaft hat in Laubach große Bedeutung. Seit 1999 berichtet der "Laubacher Trommelstock" regelmäßig über das aktive Vereinsleben und die kulturellen Aktivitäten im Ort.

Internet: www.laubach-werra.de
(Priv.-Webseite-Ortschaft)

Vereine und Verbände
Feuerwehrverein Laubach e. V.
Michael Noll, Hüttenhof 9
Telefon: 904700
Internet: www.feuerwehrverein-laubach.de

Grundbachmusikanten
Heiko Bete, Tränkeweg 26
Telefon: 31479

Heimat- und Verkehrsverein e. V.
Irene Grages, Laubacher Str. 75
Telefon: 32437

Realgemeinde
Horst-Werner Mühlhausen, Buschweg 9
Telefon: 31591

SoVD, Ortsverband Laubach
Rudolf Förster, Laubacher Str. 30
Telefon: 31563

TSV "Werra" Laubach e. V.
Gabriele Schuster, Tränkeweg 20
Telefon: 33341
Internet: www.tsv-werra-laubach.de

Lippoldshausen

Ortsbürgermeister
Gerd Hujahn
Kesselbach 24
Telefon: 6332

Ortsbürgermeistersprechstunde
Nach telefonischer Vereinbarung
Telefon: 6332

Ortsratsmitglieder
  • Klaus-Peter Schmahl, Stellv. Ortsbürgermeister
    Ilksbachstr. 46
    Telefon: 5768
  • Frank Weitemeyer, Stellv. Ortsbürgermeister
    Lippoldsburgweg 1
    Telefon: 954000
  • Christian Bolse, Raiffeisenstr. 43
    Telefon: 73647
  • Ulf Bürmann, Große Lieth 13a
    Telefon: 5933
  • Inga Hansel, Im Ilkstal 15
    Telefon: 6206
  • Jörg Hasselberg, Große Lieth 42
    Telefon: 903556
  • Greetje Nolte, Raiffeisenstr. 26
    Telefon: 9541881
  • Ulrich Uhlendorff, An der Brückenecke 4
    Telefon: 2881
Ortsheimatpfleger
Hans-Jürgen Pielok, Brackenbergweg 3
Telefon: 6578

Ortsbrandmeister
Christian Bolse, Raiffeisenstr. 43
Telefon: 73647
Stellv. Ortsbrandmeister
Philip Uhlendorff, Raiffeisenstr. 15
Telefon: 7017279

Dorfgemeinschaftshaus, Vermietung über
Telefon: 5933
Hermann-Stockmann-Haus, Frauenschuhweg 7

Lippoldshausen (609 Einwohner), gelegen im idyllischen Werratal, wird 1263 erstmals als "Lupoldishusen" urkundlich erwähnt. Der Charakter des unregelmäßigen Haufendorfes wird geprägt durch die Schlucht des Ilksbaches.

Die über 1000 jährige Geschichte des Ackerbauerndorfes reicht mit ihren Anfängen bis in das 10. Jahrhundert n. Chr. zurück. Zu dieser Zeit diente die Lippoldsburg - gelegen auf dem Bergsporn oberhalb des Unterlaufes des Ilksbaches westlich der heutigen Ortslage - als Fluchtburg und übernahm die Schutz- und Überwachungsfunktion der Werrafurt am "Letzten Heller".

Die Pfarrkirche, 1200 mit einem wuchtigen Wehrturm ausgestattet, bot früher Zuflucht bei Gefahren. Kostbare Wandmalereien wurden 1911 im unteren Geschoss des Chorturmes und im rundbogigen Zugang entdeckt und in den sechziger Jahren restauriert. In den Wäldern rund um Lippoldshausen bietet das Kalkgestein die Grundlage für eine reiche Flora, besonders die vielen Arten der Orchideen und darunter der Frauenschuh sind von einmaliger Schönheit.

Internet: www.lippoldshausen.org
(Förderverein Lippoldshausen e. V./Ortsrat)

Vereine und Verbände
Sport- u. Gesangverein Lippoldshausen e. V.
Jutta Lehne, Eichsgraben 14
Telefon: 12409

DRK, Ortsverein Lippoldshausen
Karin Schob, Lippoldsburgweg 2
Telefon: 2936
Internet: www.drk-goe-nom.de

Förderverein Lippoldshausen e. V.
Günter Lehne, Eichsgraben 14
Telefon: 12409

Heimat- und Kulturverein Lippoldshausen e. V.
Helmut Tulowitzki, Thingplatz 6
Telefon: 2083

Feuerwehrverein Lippoldshausen e. V.
Christian Bolse, Raiffeisenstr. 43
Telefon: 73647
(auch Vermietung Grillplatz/Holzecke)

Traktor-Freunde-Lippoldshausen
Markus Lütjerodt, Lippoldsburgweg 16
Telefon: 956919

Fußballclub (FC) Lippoldshausen e. V.
Sven Lokoschat, Kleine Gemeinde 15
Telefon: 0151 16434633

Realgemeinde Lippoldshausen
Günter Lehne, Eichsgraben 14
Telefon: 12409

Teilungs- und Verkopplungsgemeinschaft (Feldmark)
Henning Teuteberg, Raiffeisenstr. 2
Telefon: 71558

Mielenhausen

Ortsbürgermeister
Klaus Wedekind
Steinreeke 30
Telefon: 05546 1343

Ortsbürgermeistersprechstunde
1.Donnerstag im Monat 17.30 - 18.30 Uhr
im Gemeindebüro, Dorfgemeinschaftshaus

Ortsratsmitglieder
  • Frank Menn, Stellv. Ortsbürgermeister
    Hohler Graben 21
    Telefon: 05546 999486
  • Fabian Imke, Stellv. Ortsbürgermeister
    Mühlenberg 20
    Telefon: 0151 11650584
  • Inge Beeken, Zum Schorfhagen 25
  • Marc Böttcher, Rischensiek 16
  • Werner Gerke, Kreikenborn 6
  • Claudia Konzelmann, Zum Schorfhagen 31 a
  • Sebastian Menn, Hohler Graben 21
  • Monika Teuteberg, Mühlenberg 54
Ortsheimatpfleger
Zurzeit kein(e) Ortsheimatpfleger(in) bestellt.

Ortsbrandmeister
Sven Krüger
Telefon: 05546 1867
Stellv. Ortsbrandmeister
Hendrik Wittwer
Telefon: 0151 52441938

Dorfgemeinschaftshaus
Oberdorf 2
Telefon: Obgm. 05546 1343
Hausmeisterin
Telefon: 05546 1878

Mielenhausen (445 Einwohner), verkehrsgünstig an der B 3 zwischen Kassel und Göttingen gelegen, wurde urkundlich im Jahr 1260 das erste Mal erwähnt. Im Jahr 2010 feierte die Ortschaft das 750-jährige Bestehen. Der Ort liegt malerisch an einem Hang zwischen Schedebach und Bramwald. Eine gute Dorfgemeinschaft und ein reges Vereinsleben zeichnet den Ort aus. Dorfmittelpunkt ist das Dorfgemeinschaftshaus, betrieben vom Kulturverein Mielenhausen e. V., in dem Vereine und Verbände ihre zahlreichen Aktivitäten regelmäßig ausüben.

Internet: www.mielenhausen.net
von Dr. Ulrich Tulowitzki
Internet: www.kulturverein-mielenhausen.de
von Heinz Köwing

Vereine und Verbände
Chorgemeinschaft "Luther" Mielenhausen
Anja Gerke, Kreikenborn 6
Telefon: 05546 1878
Internet: www.juveniscantare.de

DRK, Ortsverein Schedetal
(Volkmarshausen/Gimte/Mielenhausen)
Gudrun Surup, Sonnenstr. 9
Telefon: 05546 262
Internet: www.volkmarshausen.info/DRK_OVSchedetal/drk_ov_schedetal.html

Feuerwehrkameradschaft Mielenhausen
Thomas Teuteberg, Mühlenberg 54
Telefon: 05546 999439

Jagdgenossenschaft Mielenhausen
Fabian Imke, Mühlenberg 20
Telefon: 0151 11650584

K.K.S.V. Mielenhausen 1931 e. V.
Jens Beeken, Hohler Graben 3
Telefon: 05546 1467
Internet: www.kksv-mielenhausen.de

Kulturverein Mielenhausen e. V.
Heike Meyer, Hohler Graben 14
Telefon: 0157 30299963
Internet: www.kulturverein-mielenhausen.de

Realgemeinde Mielenhausen
Jens Wesemann, Mühlenberg 12
Telefon: 05546 999792

Teilungs- u. Feld-Interessentenschaft
Marc Böttcher, Rischensiek 16
Telefon: 0160 4223625

TTSV Mielenhausen e. V.
Tim Tulowitzki, Im Sieke 10
Telefon: 0172 8728653
Internet: www.ttsv-mielenhausen.de

Wandergruppe der Chorgemeinschaft "Luther" Mielenhausen
Helmuth Rudolph, Heedestr. 8
Telefon: 05541 12371

Oberode

Ortsbürgermeister
Karl Heinz Held
Meinte 42 A
Telefon: 05545 6148

Ortsbürgermeistersprechstunde
jeden ersten Donnerstag im Monat 17.30 - 18.30 Uhr
Gemeindebüro, Dorfgemeinschaftshaus, Meinte 23

Ortsratsmitglieder
  • Ralf Hoffmeister, Stellv. Ortsbürgermeister
    Meinte 14
    Telefon: 05545 6329
  • Andreas Biemelt, Andreas, Stellv. Ortsbürgermeister
    Am Festplatz 4
    Telefon: 05545 6445
  • Jens Beuermann, Meinte 47
  • Robert Beuermann, Meine 11
  • Karl-Hermann Bürmann, Meinte 12
  • Lothar Henze, Alange 31
  • Lisa-Maria Jendraschak, Meinte 43
  • Sabrina Winnemuth, Lampfert 6
Ortsheimatpfleger
Zurzeit kein(e) Ortsheimatpfleger(in) bestellt.

Ortsbrandmeister
Oliver Siebrecht, Meinte 56
Telefon: 05545 1005
Stellv. Ortsbrandmeister
Lars Loose, Im Sumpf 8
Telefon: 05545 950774

Dorfgemeinschaftshaus Oberode
Meinte 23
Telefon: Obgm. 05545 6148

Oberode (676 Einwohner) Mit einer Fläche von 1.023 Hektar ist Oberode die drittgrößte Ortschaft von Hann. Münden. Oberode liegt am linken Ufer des Unterlaufes der Werra, unmittelbar an der hessischen Grenze im südlichen Niedersachsen. Erste Siedlungsspuren aus dem Werratal im Bereich des heutigen Dorfes stammen aus der Jungsteinzeit um 4000-2000 v. Chr. 1294 war der Ort als "Lehen" des Klosters Kaufungen im Besitz der Herren von Plesse und trug den Ortsnamen "Querode". Erste urkundliche Erwähnung findet Oberode 1355, als es an Herzog Ernst den Jüngeren zu Braunschweig verkauft wurde.

Seit dem Mittelalter war das Töpferhandwerk die prägende Berufsgruppe des Ortes (1581 urkundlich erstmals als Töpferort erwähnt). Heute erinnert die "Brennhütte" mit ihrer historischen Töpferwerkstatt und den ausgestellten Gefäßen, die zwischen 1570-1900 hergestellt wurden, an dieses traditionsreiche Handwerk. Das Töpferhandwerk wurde zuletzt vom Töpfer August Müller bis 1920 ausgeübt. Zudem findet man eine Ausstellung im Heimatmuseum im DGH.

Oberode hat sich den Charakter des Haufendorfes mit häufig zweigeschossigen, stockwerkweise abgezimmerten Fachwerkbauten auf hohen Sandsteinsockeln erhalten.

Internet: www.oberode.net
(Priv. Webseite)

Vereine und Verbände
Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Oberode
Christian Nietmann, Obere Dorfstr. 43
Telefon: 05545 950774

Gesangverein "Germania" Oberode 1876 e. V.
Ralf Beuermann, Entenloch 12
Telefon: 05545 6272

Mandolinenclub "Frohsinn" Oberode 1928 e. V.
Jutta Köhler, An der Schmiede 4
Telefon: 05545 387

Mundharmonikafreunde Oberode/Ziegenhagen
Kurt Köhler, An der Schmiede 4
Telefon: 05545 387

Schlachtscheinversicherungsverein
Herbert Beuermann, Meinte 47
Telefon: 05545 1352

SoVD, Ortsverband Oberode
Willi Nietmann, Untere Dorfstr. 31
Telefon: 05545 759

Sportschützenverein "Werratal" 1961 Oberode e. V.
Rita Falkowski, Meinte 56
Telefon: 05545 1005

Verein für Töpferhandwerk - Töpferkunst e. V. Oberode
Erwin Lehmann, Ostlandstr. 4
Telefon: 05545 768

Verein für Volkssport Oberode 1902 e. V.
Bernhard Sauer, Gansacker 31
Internet: www.vfv-oberode.de

Feldinteressentenschaft u. Jagdgenossenschaft Oberode
Holger Sauer, Katzhagen 5
Telefon: 05545 6110

Forstgenossenschaft Oberode
Robert Beuermann, Meinte 11
Telefon: 05545 6225

Volkmarshausen

Ortsbürgermeisterin
Gudrun Surup
Sonnenstr. 9
Telefon: 6392

Ortsbürgermeistersprechstunde
1. Donnerstag im Monat 18.00 - 19.00 Uhr
Gemeindebüro, Gimter Kirchweg 34

Ortsratsmitglieder
  • Reinhold Heede, Stellv. Ortsbürgermeister
    Leineweberstr. 40
    Telefon: 71047
  • Holger Bartheld, Stellv. Ortsbürgermeister
    Rehhagen 16
    Telefon: 12491
  • Lucia Brandau-Cofré, Am Schedebach 1
  • Dirk Brill, Rehhagen 17
  • Stephan Kroll, Maiglöckchenweg 3
  • Lena Kürschner, Steinbreite 13
  • Elke Nieding, Sonnenstr. 5
  • Nada Tolg, Sonnenstr. 7
Ortsheimatpfleger
Steffen Berndt, Göttinger Landstr. 11
Telefon: 5005

Ortsbrandmeisterin
Carina Marschall, Gimter Kirchweg 2
Telefon: 0151 70480112
Stellv. Ortsbrandmeister
Frank Lindner, Rehhagen 18
Telefon: 4679

Dorfgemeinschaftshaus Volkmarshausen
Gimter Kirchweg 34
über SV Schedetal Volkmarshausen, 1. Vorsitzender Marco Miesch

Volkmarshausen (794 Einwohner) soll bereits in der ersten Hälfte des 9. Jahrhunderts gegründet worden sein. Eine spätere Urkunde gibt es lediglich von Kaiser Otto III, der 997 dem Kloster Hilwartshausen einen Hof in der "villa" (Dorf) Volkmarshausen schenkte. Volkmarshausen besaß im Mittelalter eine Schlag-, Öl- und Papiermühle. Heute ist das Industriegebiet Volkmarshausen Standort für Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung. Der Ort, im Schedebachtal gelegen und von Wäldern umgeben, ist Ausgangspunkt für Wander- und Fahrradtouristen. Die Dorfzeitung "Volkmarshäuser Blatt" erscheint regelmäßig und berichtet über örtliche Veranstaltungen und Ereignisse.

Internet: http://dorfuhle.beepworld.de/
von Steffen Berndt

Vereine und Verbände
Chorgemeinschaft "Liederkranz Germania"
Volkmarshausen e. V.
Stephan Becker, Flachsblütenweg 2
Telefon: 5991
Internet: www.flaxtöne.de

DRK - Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Schedetal
(Volkmarshausen/Gimte/Mielenhausen)
Gudrun Surup, Sonnenstr. 9
Telefon: 6392
Internet: www.volkmarshausen.info/DRK_OV_Schedetal/drk_ov_
schedetal.html

Feuerwehrverein Volkmarshausen
Karsten Schüßler, Leineweberstr. 30
Telefon: 5583
Internet: www.feuerwehrvolkmarshausen.de

Förderverein des Sportverein Schedetal Volkmarshausen e. V.
Markus Jerrentrupp, Molkenbrunnenweg 50
Telefon: 904982

Freundeskreis des Handballsports
im SV Schedetal Volkmarshausen e. V.
Frank Görtler, Herzogin-Elisabeth-Str. 18 D
Telefon: 32609

SV "Gut Ziel" Volkmarshausen 1952 e. V.
Björn Teihsel, teihsel@aol.com

SV Schedetal Volkmarshausen e. V.
Marco Miesch, Göttinger Landstr. 38
Telefon: 9992304
Internet: www.SVS-Volkmarshausen.de

Wiershausen

Ortsbürgermeister
Herbert König
Braukweg 7
Telefon: 8223

Sprechzeiten
1. Mittwoch im Monat (Ortsbürgermeister) 18.00 - 19.00 Uhr
3. Mittwoch im Monat (Stellvertreter/In) 18.00 - 18.30 Uhr
Gemeindebüro, Auf dem Kniepe 1

Ortsratsmitglieder
  • Christine Fuchs, Stellv. Ortsbürgermeisterin
    Am Mündener Wege 25
  • Jan Holger Sackmann, Stellv. Ortsbürgermeister
    Am Hopfenberg 4
  • Yvonne Fette, Am Hopfenberg 28
  • Dieter Fricke, Braukweg 10
  • Benjamin Marschall, Alter Winkel 9
  • Maximilian Möller, Hinter den Höfen 4
  • Dieter Pielok, Im Rosenwinkel 10
Ortsheimatpfleger
Jürgen Henze, Im Heiligenhof 3
Telefon: 71441

Ortsbrandmeister
Dominik Wahl, Am Hopfenberg 11
Telefon: 9556711
Stellv. Ortsbrandmeister
Nils Salzwedel
Telefon: 0160 94807899

Wiershausen Sporthalle
Beckerweg 28-32
Telefon: 6277

Wiershausen (690 Einwohner) liegt in einem zur Werra hin offenen Talkessel und ist überwiegend von Laubwäldern umgeben. Der Ort ist vermutlich älter als es die erste urkundliche Erwähnung von 990 bezeugt. Hügelgräber aus keltischer Zeit weisen als Zeitzeugen darauf hin. Das Weberschiffchen im Wappen der Gemeinde erinnert an die Zeit, in der die Leineweberei in Wiershausen als Lebensgrundlage von Bedeutung war.

Mittelpunkt dieses Dorfes ist die weithin sichtbare St. Petri Kirche. Bezeichnend für das gute Miteinander und den Zusammenhalt der Ortsbewohner sind das rege Vereinsleben und die vielfältigen gemeinsamen Veranstaltungen.

Internet: www.wiershausen.org
von Hans-Ulrich Apel
Internet: www.mein-wiershausen.de
von Frank Federau

Vereine und Verbände
DRK - Deutsches Rotes Kreuz - Ortsverein Wiershausen
Gerhard Reimer, Am Mündener Wege 24
Internet: www.drk-goe-nom.de

Forstgenossenschaft Wiershausen
Stefan Günther, Hohler Weg 3
Telefon: 910456

Heimatverein Wiershausen e. V.
Jürgen Henze, Im Heiligenhof 3
Telefon: 71441

Kleinkaliber-Schützenverein 1932 e. V. Wiershausen
Sven Riddell, Beckerweg 21
Telefon: 0170 8330402

Traktor-Oldtimer-Freunde Wiershausen
Eckhardt Finger, Auf dem Kniepe 23
Telefon: 71226

Turnverein "Jahn" Wiershausen e. V. von 1905
Bernd Gerlach, Im Rosenwinkel 6
Telefon: 73312