Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
guten Tag liebe Gäste,

Breuberg liegt umgeben von Wäldern im nördlichen Odenwald zwischen Rhein, Main und Neckar. Die Stadt hat viele Gesichter: da ist zum einen der moderne Industriestandort mit Firmen wie Pirelli, Trelleborg Automotive oder Odenwald-Früchte, zum anderen begegnet Ihnen in unserer Stadt Historie auf Schritt und Tritt. Allen voran unser markantes Wahrzeichen, die mächtige Burg Breuberg.

Bei der Gebietsreform im Jahre 1971 erfolgte die Zusammenlegung der Gemeinden Sandbach, Hainstadt, Wald-Amorbach und der Stadt Neustadt mit Rai-Breitenbach. Die Burg Breuberg gab den Namen, die ehemalige Stadt Neustadt die Stadtrechte.

7.300 Einwohner aus rund 50 verschiedenen Nationen wohnen hier. Wir leben Gemeinschaft: 80 Vereine und Organisationen unterschiedlichster Interessengebiete - von A wie Angelsport über K wie Kunst bis hin zu unseren Sportvereinen - bieten für jeden etwas.

Familie und Kinder werden hier in Breuberg großgeschrieben. Dies zeigt sich unter anderem daran, dass Breuberg über sechs Kindertageseinrichtungen in fünf Stadtteilen und eine Kinderkrippe verfügt. Für die Regelbetreuung erheben wir keine Kindergartengebühren. Zwei Grundschulen, davon eine mit Eingangsstufe für Kinder ab fünf Jahre und eine weiterführende Schule bis zur gymnasialen Oberstufe sind in unserer Stadt vorhanden.

Auch im Bereich Klimaschutz ist Breuberg eine Vorzeigekommune. Seit 2008 ist der Stadtteil Rai-Breitenbach Bioenergiedorf mit einem Biomasse-Heizkraftwerk. Dieses versorgt nicht nur 150 Haushalte, sondern auch zwei Schulen mit insgesamt 900 Schülern.

2010 gewann der Stadtteil Wald-Amorbach zusammen mit zwei weiteren hessischen Kommunen den Wettbewerb "BioEffizienzdorf 2010-2012". Breuberg ist überdies aktives Mitglied bei den "100 Kommunen für den Klimaschutz" des Landes Hessen.

Auf den nächsten Seiten erfahren Sie vieles mehr über

"Breuberg, die Stadt rund um die Burg erlebens-, lebens- und liebenswert!"

Eine gute Zeit wünscht Ihnen

Frank Matiaske
Bürgermeister der Stadt Breuberg

Weitere Informationen über die Stadt Breuberg
finden Sie auch unter http://www.breuberg.de