Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Die Gemeinden des Amtes Bergen auf Rügen / Kurzinformationen

Bergen auf Rügen

Bergen liegt rund 70 Meter über dem Meeresspiegel und ziemlich genau am geografischen Mittelpunkt Rügens. Der Name kommt aus dem Slawischen ("Gora"="Berg"), wurde später eingedeutscht und als Ortsname erstmals um 1318 bezeugt. Zur Stadt Bergen auf Rügen gehören Dumsevitz, Fabrik, Kaiseritz, Karow, Kiekut, Kluptow, Krakow, Lubkow, Neklade, Neu Sassitz, Siggermow, Silvitz, Stadthof, Streu, Tetel, Tilzow, Trips, Zirsevitz, Zittvitz.

Ausführliche Informationen zur Stadt unter "Stadt Bergen auf Rügen".

Bürgermeister:
Andrea Köster, Sprechzeiten über Sekretariat nach Vereinbarung,
Telefon 03838 811-113

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung:
allgemein Dienstag von 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr, Donnerstag 13.30 bis 15.30 Uhr; Stadtkasse (zusätzlich) Donnerstag 9 bis 12 Uhr; Einwohnermeldeamt Montag 9 bis 12 Uhr, Dienstag 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr, Donnerstag 13.30 bis 15.30 Uhr, Freitag 9 bis 11.30 Uhr und nach Bedarf; Wohngeldstelle Dienstag 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr, Donnerstag 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr
Telefon 03838/811-0

Buschvitz

Buschvitz ist ein ruhig gelegener Ort am Kleinen Jasmunder Bodden vor der Halbinsel Pulitz, die für den Naturfreund eine abwechslungsreiche Pflanzen- und Tierwelt zur Beobachtung und Erkundung bietet.

Zur Gemeinde Buschvitz gehören weiterhin die Orte: Stedar, Strüßendorf und Prisvitz.

Bürgermeister: Herr Malte Preuhs
Sprechzeiten: nach telefonischer Vereinbarung
Wo: Am Bodden 14
Telefon Dienstlich: 03838 813671
Telefon privat: 03838 250260
Telefon Mobil: 0162 21 68 880

Garz/Rügen

Garz - gelegen an der Deutschen Alleenstraße - bildet heute das Versorgungszentrum für den südlichen Teil der Insel Rügen. Die älteste und zugleich kleinste Stadt hat heute ca. 2.700 Einwohner. Landwirtschaft und mittelständisches Gewerbe sind auch heute noch charakteristisch. Garz liegt in der wunderschönen Landschaft der Rügischen und Greifswalder Boddenküste.

Zu Garz/Rügen gehören die Ortsteile Bietegast, Dumsevitz, Foßberg, Freudenberg, Glewitz, Grabow (bei Poseritz), Grabow (auf Zudar), Groß Kniepow, Groß Schoritz, Karnitz, Losentitz, Maltzien, Poppelvitz, Rosengarten, Schabernack, Silmenitz, Swiene, Tangnitz, Wendorf, Zicker und Zudar.

Bürgermeister: Klaus Meißner
Sprechzeiten: Dienstag, 15.00 bis 17.00 Uhr
Telefon dienstlich: 038304-211
Telefon privat: 038304-412

Gustow

Der Ortsname kommt aus dem slawischen "Gostov" und bedeutet "Ort des Gost". Hof und Dorf waren bis ins 18. Jahrhundert im Besitz der von den Osten auf Plüggentin. 1867 bestand der Ort aus 12 bewohnten Häusern mit insgesamt 152 Einwohnern.

Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Benz, Drigge, Nesebanz, Prosnitz, Saalkow, Sissow, Warksow und der Wohnplatz Schanze.

Bürgermeister: Herr Bernhard Kirchner
Sprechzeiten: Montag 16.00 bis 18.00 Uhr
Telefon dienstlich: 038307 41745
Telefon privat: 038307 881

Lietzow

An der schmalsten Landverbindung zwischen dem Kleinen und dem Großen Jasmunder Bodden findet man den Ort Lietzow. Zwei malerisch gelegene Schlößchen besitzen neben der reizvollen Landschaft sowie einem Badestrand eine große Anziehung.

Ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz führt den Urlauber zu den Feuersteinfeldern, zum Naturschutzgebiet "Wostevitzer Seen".

Zur Gemeinde Lietzow gehören die Orte: Lietzow, Borchtitz und Semper.

Bürgermeister: Herr Jürgen Böhnig
Sprechzeiten: Mittwoch 18.00 bis 19.00 Uhr
Wo: Boddenstrasse 60
Telefon privat: 038302 56333
Telefon mobil: 0172 67 22 474

Parchtitz

In der Nähe des einzigen natürlichen Fließgewässers auf der Insel Rügen, der Duwenbeek, liegt die Gemeinde Parchtitz. Charakteristisch ist die ländliche Umgebung und bei einer Wanderung zum Nonnensee, welcher an die Gemeinde grenzt, findet der Erholungsuchende Ruhe und Entspannung.

Zur Gemeinde Parchtitz gehören weiterhin die Orte Volkshagen, Boldevitz, Gademow, Reischvitz, Willihof, Neuendorf und Platvitz.

Bürgermeister: Herr Wilfried Schuldt
Sprechzeiten: 2. und 4. Dienstag, 16.00 bis 17.00 Uhr
Wo: Gademow Nr. 7
Telefon dienstlich: 03838 254029
Telefon mobil: 0171 42 19 330

Patzig

Das 750 Jahre alte Patzig liegt eingebettet in der "Patziger Heide", von deren höchster Erhebung der Wanderer bei gutem Wetter die Hansestadt Stralsund, das Jagdschloß Granitz, Kap Arkona und die Insel Hiddensee erblicken kann.

Zur Gemeinde Patzig gehören weiterhin die Orte: Veikvitz und Woorke.

Bürgermeister: Frau Irit Vollbrecht
Sprechzeiten: 2. und 4. Mittwoch, 17.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Dorfstrasse 12 a
Telefon dienstlich: 03838 315211
Telefon privat: 03838 313470
Telefon mobil: 0176 29555056

Poseritz

Poseritz ist eingebettet in Mischwälder, die ausgezeichnete Wandermöglichkeiten bieten. Urkundlich erwähnt wurde Poseritz im Jahre 1313. Die gotische Backsteinkirche, auf einer Anhöhe gelegen, stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Bürgermeister: Herr Michael Burmeister
Sprechzeiten: nach telefonischer Vereinbarung
Wo: Datzow 12
Telefon privat: 038304 40113

Ralswiek

Im Bereich der Mittelrügenschen Hügellandschaft befindet sich die Gemeinde Ralswiek. 9000 Zuschauer können auf der direkt am Jasmunder Bodden gelegenen Naturbühne mit ihren einmaligen Kulissen miterleben, wie der Haudegen der Meere mit seinen Schiffen im Hafen anlegt und den reichen Kaufleuten Paroli bietet.

Zur Gemeinde Ralswiek gehören die Orte Augustenhof, Gnies und Jarnitz.

Bürgermeister: Herr Herbert Knüppel
Telefon Dienstlich: 03838 811481
Telefon Mobil: 0171 4219330
Herr Peter Carstens (1. Stellvertreter)
Sprechzeiten: nach telefonischer Vereinbarung
Telefon privat: 03838 313080
Telefon mobil: 0172 72 23 950

Rappin

Am nördlichsten Punkt des Amtsbereiches befinden sich die Banzelvitzer Berge der Gemeinde Rappin. Direkt am Bodden findet der Campingfreund Ruhe und Erholung. Für den Entdecker alter Schätze ist die Anfang des 14. Jahrhunderts errichtete Kirche im Ort sehenswert, die 1996 restauriert wurde.

Zur Gemeinde Rappin gehören weiterhin die Orte: Bubkevitz, Groß Banzelvitz, Helle, Kartzitz, Lüßmitz, Moisselbritz, Neu Kartzitz, Tetzitz und Zirmoisel.

Bürgermeister: Herr Andre Wittkamp
Sprechzeiten: nach telefonischer Vereinbarung
Wo: Moisselbritz, Wiesengrund 6
Telefon Dienstlich: 03838 813402
Telefon Mobil: 0174 41 41 596

Sehlen

Die Gemeinde Sehlen ist durch ihre Anbindung an die B 96 ein idealer Standort für Gewerbeansiedlungen. Im Gewerbegebiet Teschenhagen sind Autohäuser und ein Mc Donalds Restaurant angesiedelt. Ein weiterer Ausbau dieses Gewerbegebietes ist geplant.

Zur Gemeinde Sehlen gehören weiterhin die Orte Groß-Kubbelkow, Klein-Kubbelkow, Alt Sassitz, Mölln-Medow und Teschenhagen.

Bürgermeister: Herr Manfred Keller
Sprechzeiten: 1. Dienstag 17.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Gemeindehaus, Dorfstr. 34
Telefon privat: 03838 404097
Telefon mobil: 0172 38 04 610

Thesenvitz

Die Gemeinde Thesenvitz im Nahbereich der Stadt Bergen sieht seine Entwicklung in der Ansiedlung von Wohnungsbau. Ein beplantes Bebauungsgebiet bietet dem Bauwilligen, der das Wohnen in einer angenehmen landschaftlichen Umgebung schätzt die Möglichkeit für die Errichtung eines Eigenheimes in der typisch ländlichen Bauweise.

Zur Gemeinde Thesenvitz gehören die Orte: Lipsitz, Dramvitz, Ramitz und Ramitz Siedlung.

Bürgermeister: Herr Burkhard Bartel
Sprechzeiten: nach telefonischer Vereinbarung
Telefon privat: 03838 404097
Telefon mobil: 0172 38 04 610