Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Grußwort

Liebe Kinder, liebe Jugendliche,
liebe Eltern und Großeltern,

wer das Glück hat, in guten und stabilen familiären Verhältnissen leben zu dürfen, kann mit großer Zuversicht in die Zukunft blicken. Familie gibt Halt, Sicherheit, Unterstützung und vieles mehr, was für ein gutes Leben erforderlich ist. Mein Anliegen ist es, Familien hierbei zu unterstützen, Hilfestellung in schwierigen Situationen zu geben und damit die Perspektiven zu verbessern.

Böblingen wird aufgrund seiner hohen Attraktivität als Arbeitsort auch weiterhin wachsen. Über die Fortsetzung dieses Trends bin ich sehr froh, weiß aber auch, dass dadurch auf die Stadt neue Herausforderungen zukommen. Neben der Schaffung zusätzlichen Wohnraums für jeden Geldbeutel werden wir unsere Infrastruktur wie Schulen und Kitas dieser Entwicklung anpassen müssen, um dem sich verändernden Bedarf gerecht zu werden.
In Böblingen finden Sie eine Vielzahl von Angeboten für verschiedenste Lebenslagen: von Kindertageseinrichtungen und Schulen über Sport, Freizeitgestaltung und Kultur bis hin zu Angeboten der Kirchen und Wohlfahrtsverbände sowie Beratungs- und Informationsstellen bei Behörden und Institutionen, wenn es mal nicht so rund laufen sollte. Mit dieser aktualisierten Internet-Präsentation erhalten Sie einen Einblick in diese große Bandbreite.

Böblingen fördert Engagement bewusst und gezielt. Es bieten sich in unserer Stadt zahllose Möglichkeiten, aktiv zu gestalten, die eigenen Ideen und Fähigkeiten zum Wohl der Gemeinschaft einzubringen. Wir als Verantwortliche in der Stadt sehen und schätzen den Einsatz unserer Bürgerschaft sehr. Wir wissen, dass ohne freiwilliges Engagement in den Kirchen und Vereinen, in der Flüchtlingshilfe oder der Stadtteilarbeit die Stadt viel von ihrer Lebensqualität verlieren würde.

Ich freue mich, wenn Sie auf diesen Seiten auf die eine oder andere wertvolle Information stoßen. Die Weiterentwicklung unserer Stadt als familienfreundliche Kommune liegt sowohl mir als auch den Verantwortlichen innerhalb der Stadtverwaltung sehr am Herzen. Der Gemeinderat hat in den letzten Monaten trotz einer intensiven Sparrunde ebenfalls ein deutliches Zeichen gesetzt, indem die Leistungen für den Bereich Familie nicht gekürzt, sondern gestärkt wurden.
Wir setzen weiterhin auf einen intensiven Dialog mit allen Generationen - ob im Jugendgemeinderat, im Seniorenbeirat oder bei diversen Beteiligungsprozessen mit der Bürgerschaft. Auch für direkte Gespräche stehe ich Ihnen im Rahmen meiner Bürgersprechstunde zur Verfügung; sonst zudem online bei "Frag den OB".

Ich lade Sie herzlich ein, an der Gestaltung der Böblinger Zukunft mitzuwirken. Geben wir so uns allen "Raum für Taten und Talente"!

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr

Wolfgang Lützner
Oberbürgermeister

Weitere Informationen über die Stadt Böblingen
finden Sie auch unter http://www.boeblingen.de