Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Versorgung und Entsorgung

Müllabfuhr

Allgemeines
Träger der Müllabfuhr ist der AWB (AbfallWirtschaftsBetrieb) Grafschaft Bentheim als öffentlich-rechtlicher Entsorger für die Grafschaft Bentheim.

Die Gebühren werden im Namen und im Auftrag des Landkreises von der Samtgemeinde Uelsen eingezogen. Folgende Müllgefäße sind zugelassen:
  • 40-L Abfallbehälter
  • 60-L Abfallbehälter
  • 80-L Abfallbehälter
  • 120-L Abfallbehälter
  • 240-L Abfallbehälter
  • 1.100-L Abfallbehälter
Außerdem steht jedem Haushalt eine 240-L Papiertonne zur Verfügung. Daneben sind 50-L Abfallsäcke aus Kunststoff käuflich zu erwerben. Hausmüll (Restmüll und "Gelber Sack") wird in der Regel vierzehntägig abgeholt. Die Papiertonne wird mit dem Hausmüll alle 4 Wochen abgeholt.

Abfallbehälterummeldungen werden im Steueramt der Samtgemeindeverwaltung unter Telefon 05942/209-46 entgegengenommen.

Ebenfalls im Steueramt (Zimmer 46) erhalten Sie einen "Abfallplaner" mit den verschiedenen Abfuhrterminen. Oder Sie gehen auf die Internetseite www.uelsen.de unter "Abfuhrkalender", hier geben Sie einfach den Namen Ihrer Straße ein und Sie erhalten eine Übersicht, wann Ihr Müll abgeholt wird.

Nähere Informationen erhalten Sie direkt beim AWB:

AWB Landkreis Grafschaft Bentheim
öffentlich-rechtlicher Entsorger für die Grafschaft Bentheim
van-Delden-Str. 1 - 7
48529 Nordhorn
(Nebengebäude Jahnstraße 29)
Postfach 1849
48522 Nordhorn
Telefon: 05921/96-1666
Fax: 05921/96-1240
E-Mail: abfallberatung@grafschaft.de
Internet: www.awb-grafschaft.de