Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Ausflugstipps

Ob die alte Salzstadt Lüneburg, die Metropole Hamburg oder die Kreisstadt Winsen - mit nur einer halben Stunde Anfahrtszeit sind die Städte ideale Anlaufpunkte für einen Tagesausflug.

Eine Hafenrundfahrt und ein Bummel durch die alte Speicherstadt oder über die Reeperbahn sind Pflichtprogramm bei einem Besuch der Weltstadt Hamburg. Wunderschön lässt es sich an der Alster entlang schlendern oder Kultur in einem der unzähligen Museen hautnah erleben. Im Büro des 5-Sterne-Campingplatzes Stover Strand International Kloodt oHG ist die HamburgCard mit einem kostenlosen Stadtplan von Hamburg erhältlich. Die HamburgCard ermöglicht dem Gast, den öffentlichen Personennahverkehr Hamburgs zu nutzen und verbilligt den Eintritt zu verschiedenen Angeboten. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt vom Stover Strand mit dem Fahrgastschiff in den Hamburger Hafen.

Die tausendjährige Salzstadt Lüneburg verzaubert mit malerischer Backsteingotik ihre Besucher. Auf "dem Stintfang" und in der "Schröderstraße" lässt sich in Bars, Restaurants und kleinen Kneipen das Nachtleben genießen.

Das Wasserschloss und die St.-Marien-Kirche laden in Winsen zu einer Besichtigung ein. Seit 2006 die Landesgartenschau hier stattgefunden hat, sind die wunderschönen dafür angelegten Gartenanlagen sehr beliebt für ausgedehnte Spaziergänge.

Sie lieben es rasant? Schlagen Sie im Freizeitpark "Heidepark Soltau" der Schwerkraft ein Schnippchen und bringen Sie in den Fahrgeschäften Ihren Adrenalinspiegel auf Touren. Der Wildpark Schwarze Berge ist ebenfalls zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Die dort heimischen Tierarten können inmitten einer reizvollen Wald- und Parklandschaft bestaunt werden.

Abtauchen in die Welt vor 200 Jahren, ohne fließend Wasser und Elektroherd. Bei einem Besuch des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf können Sie das Leben vergangener Zeiten nicht nur ansehen, sondern riechen, fühlen, schmecken und hören. Auch an regnerischen Tagen lohnt ein Besuch: Die dortigen Dauer- und Sonderausstellungen sind immer einen Abstecher wert. Ebenso der Museumsladen, der zu den 100 besten Einkaufsadressen Deutschlands zählt.