Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Vorwort des Landrats

Als Naherholungsgebiet ist der Landkreis Waldeck-Frankenberg nicht nur eine der schönsten und beliebtesten Ferienregionen Hessens - sondern bietet auch für seine Bewohner ein hohes Maß an Lebensqualität.

Die drei Stauseen Eder-, Diemel- und Twistesee, der zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannte Nationalpark Kellerwald-Edersee und die zahlreichen Landschaftsstreifen mit unberührter Natur sind abwechslungsreiche Ziele für Erholungsuchende und Sportler - nicht zuletzt auch durch Willingen, das als Austragungsort für Weltcup-Skispringen bekannt ist und den Landkreis für kleine und große Wintersportler attraktiv macht. Historische Innenstädte mit Fachwerkbauten, Burgen, Schlösser und Museen, aber auch ein kulturelles Leben machen die Region zu etwas ganz Besonderem.

Die Struktur und das Erscheinungsbild der Städte und Dörfer Waldeck-Frankenbergs unterliegen jedoch einem ständigen Wandel. Sie müssen Schritt halten mit der Veränderung der wirtschaftlichen und demografischen Strukturen, der Wohnverhältnisse, der Verkehrsmittelwahl und der Mobilität, der Einkaufsgewohnheiten, des Freizeitverhaltens - kurzum: der gesamten Lebensumstände. Diese Anpassung erfordert städtebauliche Planungen.

Dabei ist die Qualität der Planungen und des Bauens keine Selbstverständlichkeit. Es bedarf Fachleute wie Architekten und Ingenieure, die sich für lebenswerte Wohnviertel und Wohngebäude und anspruchsvoll gestaltete Gewerbeobjekte einsetzen mit dem Ziel, die beste Lösung für Sie als Bauherrn zu erreichen.

Wer möchte nicht in einem eigenen Haus wohnen, das so gebaut wurde, wie man es sich schon lange erträumt hat. Doch bevor der Haustürschlüssel das erste Mal umgedreht werden kann, gilt es, eine Vielzahl von Rechtsvorschriften einzuhalten. Damit der Hausbau nicht zu einem Alptraum wird, der Ihnen auch noch über die Fertigstellung hinaus Ärger bereitet, versuchen wir, Ihnen mit diesem Leitfaden die notwendigen Informationen zu vermitteln. Welche Dokumente und Unterlagen benötige ich für eine Baugenehmigung? Welche Verfahren nach Hessischer Bauordnung gibt es? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie auf den folgenden Seiten.

Unser Leitgedanke ist es, die umfangreichen Rechtsvorschriften, die Ihnen als Bauherr im Bereich des öffentlichen Baurechtes begegnen, in ihren Grundzügen zu erläutern. Wir hoffen, dass Ihnen diese Internet-Präsentation ein verlässlicher Ratgeber sein wird.

Ihr

Dr. Reinhard Kubat
(Landrat)

Weitere Informationen über den Landkreis Waldeck-Frankenberg
finden Sie auch unter http://www.landkreis-waldeck-frankenberg.de