Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Wirtschaftspreis Altmark

Eine Region präsentiert ihre Stärken

Im Mai 2003 lobten die Landräte des Altmarkkreises Salzwedel und des Landkreises Stendal sowie die Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Altmark West und der Kreissparkasse Stendal den Wirtschaftspreis Altmark erstmals aus. Der Wettbewerb setzt seitdem Impulse für die Entwicklung der altmärkischen Wirtschaft. Unternehmerinnen und Unternehmern wird damit eine Plattform geboten, sich mit ihren innovativen Produkten und Dienstleistungen bei einer breiten Öffentlichkeit noch bekannter zu machen.
In jedem Jahr wird der Wirtschaftspreis zu einem wechselnden Thema ausgeschrieben. Neben mehreren anderen Kriterien werden die Bewerbungen an ihrer Positionierung zu dem jeweils gewählten Motto gemessen. Ziel des Wettbewerbes ist es, Unternehmen zu würdigen, die sich im Wirtschaftsleben der Altmark bereits einen guten Namen machen konnten, die mit interessanten, innovativen Produkten oder Dienstleistungen bereits einige Jahre erfolgreich am Markt bestehen, die erfolgreich investieren und Arbeitsplätze schaffen und die Herz und Engagement für eine erfolgreiche Entwicklung der Altmark zeigen. Verliehen wird der mit mehreren tausend Euro dotierte Preis jeweils am Jahresende in einem feierlichen Rahmen abwechselnd in Salzwedel oder Stendal. Aus dem Wettbewerb 2014 unter dem Motto "Die Altmark - wirtschaftlich stark" ging die Firma KRAIBURG Relastec GmbH & Co.KG Salzwedel als Sieger hervor.
Auch 2015 wird der Wirtschaftspreis Altmark ausgelobt. Für alle Unternehmen aus der Altmark, ob in der gewerblichen Wirtschaft, im Handwerk, im Handel, im Hotel- und Gaststättengewerbe, in der Landwirtschaft oder im Dienstleistungsbereich tätig, besteht die Möglichkeit, sich um den Preis zu bewerben. Die Ausschreibungsunterlagen werden ab Ende Mai unter www.wirtschaftspreis-altmark.de veröffentlicht.