Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Grußwort

FamilienWege - Auf die Zukunft setzen
Familienwegweiser für den Odenwaldkreis

Liebe Leserinnen und Leser,
stellen Sie sich einmal eine Welt ohne Kinder vor, ohne das Lachen, ohne spontane und witzige Ideen, ohne Kreativität und Entdeckerdrang.

Ich kann es nicht, es würde mir ein entscheidender Teil meines Lebens fehlen. Ich bin der Meinung, Kinder sind Ausdruck und Bindeglied einer gut funktionierenden Gesellschaft und verdienen es, im Mittelpunkt zu stehen. Ich würde mich freuen, wenn sich noch mehr Menschen auf das "Erlebnis Kind" einlassen würden.

Kinder und junge Menschen brauchen Erziehung, Bildung und Betreuung und zwar von Anfang an. Das ist unsere Aufgabe und Verpflichtung zugleich. Als Gebietskörperschaft sind wir dafür verantwortlich, dass auch unseren jungen Mitbürgerinnen und Mitbürgern Plätze, Einrichtungen und Angebote zur Verwirklichung ihrer Wünsche und Bedürfnisse zur Verfügung gestellt werden.

Wir tragen Sorge dafür, dass ausreichend Plätze in Kindertageseinrichtungen zur Verfügung stehen, in denen neben der Betreuung auch Bildung und Erziehung eine wichtige Rolle spielen.

Neben der "Betreuenden Grundschule" mit festen Öffnungszeiten wird der Ausbau von Ganztagsschulen im Grundschulbereich weiter vorangetrieben. Wir bieten an den meisten Schulen ein verlässliches Ganztagsangebot mit unterschiedlichen Betreuungsmöglichkeiten am Nachmittag.

Diese festen Einrichtungen unterstützen wir mit qualifizierten Angeboten durch die Jugendhilfe des Odenwaldkreises, den Odenwälder Städten und Gemeinden sowie freien Bildungsträgern.

Denn eine vernünftige und gut strukturierte Kinder- und Jugendpolitik ist die Grundlage für die Zukunftsfähigkeit unseres Landkreises. Dass es Familien im Odenwaldkreis gefällt - und davon gehe ich aus - ist inzwischen ein entscheidender Standortfaktor für unsere Region geworden.

Der Odenwaldkreis fördert ebenfalls die Erarbeitung seniorengerechter Lebens- und Wohnformen und den Austausch unter den Generationen. Einzug in die Broschüre gehalten haben auch die Angebote in der gesundheitlichen Versorgung, für behinderte Menschen und jene, die aus einem anderen Land oder Kulturkreis hier ihr neues Zuhause gefunden haben. Diese Entwicklung - kurz gesagt: der demographische Wandel mit all seinen Folgen, war Auslöser und Initiator für ein Lokales Bündnis für Familie im Odenwaldkreis, das sich mit der Verbesserung der Familiensituation im Odenwaldkreis beschäftigt.

Der vom Bündnis für Familie erstellte Familienwegweiser gibt einen Überblick über Angebote und Hilfen in allen Fragen rund um die Familie.

Ein herzlicher Dank gilt allen Aktiven, die bei der Erstellung der dieser Internet-Präsentation zugrundeliegenden Familienbroschüre tatkräftig mitgewirkt und Unterstützung geleistet haben. Insbesondere gilt mein Dank den zahlreichen Sponsoren, die deren Herausgabe erst ermöglichten.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine interessante Lektüre.

Herzlichst, Ihr

Oliver Grobeis
Erster Kreisbeigeordneter

Die gedruckte Broschüre können Sie auch auf unserer Homepage unter http://familie.odenwaldkreis.de finden. Dort erhalten Sie auch weitere Links zum Themenbereich Familie.