Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Handwerker auf dem roten Teppich

Wer hätte das gedacht! Viele Personen, die heute als Film- und Fernsehstars, als Sportler oder Politiker in allen Medien präsent sind, haben in ihrer Jugend ganz bodenständig eine solide Handwerksausbildung absolviert. Einige arbeiteten sogar noch eine Weile als Gesellen im erlernten Beruf.

MIROSLAV KLOSE
1986 zog der damals Achtjährige samt Eltern und älterer Schwester nach Kusel ins Nordpfälzer Bergland, wo er auch die Schule besuchte. Nach Abschluss erfolgte eine Ausbildung zum Zimmermann, die Klose rückblickend als ab und zu anstrengend empfand, aber insgesamt als schöne Zeit wertet. Etwa seit seinem 19. Lebensjahr steht für den Sportler allerdings Fußball an erster Stelle, anfangs als Kicker in der Amateurliga, inzwischen als einer der erfolgreichsten Profispieler.

MARIO BARTH
Der Berliner Komiker, geboren 1972, entschied sich, nach Schulabschluss den Beruf des Telekommunikationsanlagen-Elektronikers zu erlernen. Beim ausbildenden Betrieb handelte es sich um die Firma Siemens in Berlin. Erst nach Beendigung der Lehre absolvierte Mario Barth eine Schauspielausbildung. Auf Comedy-Workshops traf er auf die Größen der Zunft, sammelte Bühnenerfahrung und trat in renommierten Fernsehsendungen auf. Im Jahr 2001 ging seine eigene Comedy-Show an den Start. Inzwischen ist er aus der Szene nicht mehr wegzudenken. Auch auf der Bühne legt Mario Barth seinen jungen Fans immer wieder nahe, sich für eine fundierte handwerkliche Ausbildung zu entscheiden.

MICHAEL SCHUMACHER
Weltweit bekannt ist der siebenfache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher, Jahrgang 1969. Die Richtung seiner Karriere schien bereits früh auf Autos ausgerichtet zu sein - denn der Rennfahrer ließ sich nach der Schulzeit im VW-Autohaus Bergmeister in Langenfeld zum Kfz-Mechaniker ausbilden. Die im Jahr 1989 mit der Gesellenprüfung erfolgreich abgeschlossene Lehre bildete die Grundlage für seine Fähigkeit, sich in sein Fahrzeug hineinzuversetzen und dessen Eigenschaften zu verstehen.

JAN JOSEF LIEFERS
Auch der Schauspieler, Musiker, Regisseur und Produzent Jan Josef Liefers ließ sich vor seiner Karriere als Handwerker ausbilden. Geboren 1964 in Dresden, entstammt er einer großen Theaterfamilie. Bevor er vier Jahre an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin studierte, absolvierte er eine Ausbildung zum Tischler am Staatstheater Dresden.