Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Geleit

Seit Jahrtausenden und in allen Gesellschaftsformen erfüllen Familien eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe. Hier beginnt das soziale Lernen, es werden Vorstellungen über gesellschaftliche Werte und Normen vermittelt.

Deutlicher als der Schweizer Theologe und Literaturhistoriker Alexandre Vinet kann man es nicht auf den Punkt bringen: "Das Schicksal des Staats hängt vom Zustand der Familie ab."

In den letzten Jahrzehnten waren die Bedingungen für Familien einem kompletten Wandel unterworfen, so dass sich z. B. Kinder und Beruf plötzlich nur noch schwer in Einklang bringen ließen. Wo sich früher die älteren Mitglieder einer Mehr-Generationen-Familie während der Arbeitszeit der Eltern um den Nachwuchs kümmerten, ist für die heutigen Kleinfamilien ein entsprechendes Betreuungsangebot notwendig.

Der Landkreis Börde sowie die Einheits- und Verbandsgemeinden sind bestrebt, die Familienfreundlichkeit zu fördern und die Rahmenbedingungen zu entwickeln, um somit junge Frauen und Paare zu motivieren, sich für Kinder zu entscheiden.

Dieser Kompass soll Ihnen nützliche Tipps und Hinweise zu diversen Themen rund um die Familie geben. Er soll helfen, durch das Dickicht von Leistungen für die Familie in den zuständigen Behörden zu finden und so den Weg zu einem kompetenten Ansprechpartner zu weisen. Zudem enthält er u. a. Informationen und Anregungen, wie Sie mit Veränderungen umgehen können, die insbesondere nach der Geburt des ersten Kindes entstehen.

Eine fachkundige Beratung kann helfen, "Umwege" zu vermeiden, das Optimale für Ihr Kind zu finden und Ansprüche zu sichern. Auch wenn Sie vielleicht nicht gleich die richtige Verwaltungsstelle erreichen, werden Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landkreis- und Gemeindeverwaltungen sowie der Verbände helfen, den für Sie richtigen "Weg" zu finden.

Hans Walker
Landrat Landkreis Börde

Weitere Informationen über den Landkreis Börde
finden Sie auch unter http://www.boerdekreis.de