Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Stadt Xanten

Werde Teil des Großen -
Werde Teil des Teams -
Gestalte Deine und unsere Zukunft!

Die Stadt Xanten ist Arbeitgeberin im öffentlichen Dienst und mit seinen rund 250 Mitarbeitern zuständig für alle Aufgaben der örtlichen Gemeinschaft. Sie stellt unter anderem alle Einrichtungen zur Verfügung, die wir zum Leben benötigen: Schulen, Sportplätze, Straßen und vieles andere.
Die Römer-, Dom- und Siegfriedstadt Xanten, die auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück blickt, ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Sie möchte auch in Zukunft die vielfältigen kommunalen Leistungen für ihre Einwohnerinnen und Einwohner bürger- und serviceorientiert anbieten.
Deshalb suchen wir engagierte und motivierte Nachwuchskräfte für die verschiedenen Ausbildungsberufe. Die Stadt Xanten übernimmt damit eine besondere Verantwortung für die Zukunft junger Menschen.

Wir übernehmen Verantwortung für dich.
Wir suchen dich!

Was wir dir bieten:
  • eine qualifizierte Ausbildung durch erfahrene Fachkräfte in einer modernen Stadtverwaltung
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • attraktive Ausbildungsvergütungen
  • Teilzeitbeschäftigung (bei berechtigtem Interesse, zum Beispiel Betreuung von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen)
  • aktuelle Weiterbildung
  • Aufstiegsmöglichkeiten
Was wir von dir erwarten:
  • Teamgeist
  • Initiative und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • soziale Kompetenz und Kontaktfreude
  • Aufgeschlossenheit gegenüber moderner Technik
  • Leistungswillen
  • Gute Noten insbesondere in den Fächern Deutsch und Mathematik
Verwaltungsfachangestellte/r

Drei Jahre lang wirst du in den vielfältigen Fachbereichen der Stadtverwaltung eingesetzt und lernst abwechslungsreiche Aufgabengebiete kennen. Die duale theoretische Ausbildung findet an zwei bis drei Tagen pro Woche im Berufskolleg und am Studieninstitut statt.

Dabei werden dir in der Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten abwechslungsreiche Aufgabenbereiche vermittelt:
  • Erteilen von Auskünften an Bürgerinnen und Bürger
  • Bearbeiten von Vorgängen auf der Grundlage von Gesetzen und Verordnungen
  • Mitarbeit u. a. in der Personalverwaltung und in der Finanzbuchhaltung
  • Entgegennahme und Prüfung von Anträgen
  • Erstellen von Bescheiden
Während der Ausbildung stehen dir als Auszubildende/r im öffentlichen Dienst 29 Urlaubstage zu.

Die derzeitige Ausbildungsvergütung beträgt:
1. Ausbildungsjahr: ca. 918 Euro
2. Ausbildungsjahr: ca. 968 Euro
3. Ausbildungsjahr: ca. 1014 Euro

Beamte des gehobenen Dienstes
Bachelor of Laws (LL.B.)

Das duale Studium dauert drei Jahre. In dieser Zeit wirst du in das Beamtenverhältnis auf Widerruf berufen und trägst die Dienstbezeichnung "Stadtinspektoranwärter/in".
Die Ausbildung Beamter/Beamtin im gehobenen nichttechnischen Dienst der allgemeinen Kommunalverwaltung erfolgt im Rahmen eines Vorbereitungsdienstes an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Duisburg und in praktischen Phasen in den Fachbereichen der Stadtverwaltung Xanten.
Das Studium ist in verschiedene Module unterteilt. Dazu zählen z. B. Kommunales Rechnungswesen, Verwaltungsrecht und Personalwesen.
Während des gesamten Studiums erhältst du Anwärterbezüge von zurzeit ca. 1.220 € brutto monatlich sowie vermögenswirksame Leistungen.

Bei weiteren Fragen stehen dir
Sandra Haastert | Telefon: 02801 772-201 und
Andreas Verheyen | Telefon: 02801 772-246

Stadt Xanten
Karthaus 2
46509 Xanten
E-Mail: personal@rathaus-xanten.de

zur Verfügung.