Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Ahlbecker Ostsee-Hymne

Ahlbecker Ostsee-Hymne
von Harry Heinz Neumann


Gesungen nach der bekannten Melodie "Honululu"

Ist der Winter mal vorüber
Und die Schwalben kehren wieder,
Dann kribbelts im Blu-u-ut!
Und es kommt die große Frage -
Diese Frage wird zur Plage
Ehe man´s heraus hat
Wo´s am schönsten ist:

Kehrreim

Am Ostseestrand -
Liegst du im Sande,
Mal auf der Seite -
Mal auf´m Bauch, auf´m Bauch, auf´m Bauch.
Und du gehst dann manchmal baden,
Denn das kann dir ja nicht schaden.
Im langen Winter - kommst du nicht dazu! -

Bist in Ahlbeck eingezogen, -
Schäumend grüßen dich die Wogen.
Dann todesmutig - -
Rin in die See - in die See - in die See!
Läßt Dich küssen von der Welle,
Und dann schmorst du dir die "Pelle"
Bis bräunlich schimmert -
Dein süßer Leib:

Kehrreim