Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Die Gemeinde stellt sich vor

Familienfreundlich

Neben kindgerechten Spielplätzen in allen Ortsteilen hat Lützelbach zwei gemeindeeigene und drei konfessionelle Kindertagesstätten in Lützel-Wiebelsbach, Seckmauern (für Seckmauern und Haingrund) und Breitenbrunn (für Breitenbrunn und Rimhorn). Hier werden Kinder ab dem 1. Lebensjahr bis zum Schulkindalter betreut. Zudem gibt es in der Gemeinde zwei Grundschulen. Sie befinden sich in den Ortsteilen Lützel-Wiebelsbach und Seckmauern. Dort werden die Kinder der Gemeinde in den ersten vier Klassen beschult. Die Kinder aus dem Ortsteil Rimhorn besuchen ab dem 5. Lebensjahr die Vorschule im benachbarten Breuberg/Rai-Breitenbach. Die Grundschule Seckmauern ist zum Schuljahr 2013/2014 in das Landesprogramm für ganztägig arbeitende Schulen aufgenommen worden und bietet eine Nachmittags- und Ferienbetreuung an. An der Grundschule Lützel-Wiebelsbach besteht auch ein Betreuungsangebot, das von der Gemeinde getragen wird. Weiterführende Schulangebote ab Klasse 5 in räumlicher Nähe bestehen in der Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach (schulformbezogene Gesamtschule bis Klasse 10) und der Ernst-Göbel-Schule in Höchst i. Odw. (schulformbezogene Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe). Daneben besteht die Möglichkeit, auf Schulen ins benachbarte Bayern zu wechseln (z.B. Gymnasien in Erlenbach und Elsenfeld).

Auch Jugendarbeit wird in Lützelbach groß geschrieben. Die "Offenen Treffs" in den Jugendräumen in Lützel-Wiebelsbach und Seckmauern sind für alle Jugendlichen, junge Erwachsene und Kinder ab acht Jahren geöffnet. Hier gibt es Hilfe bei Bewerbungen, kostenlose Hausaufgabenhilfe im Gemeinschaftsraum des Rathauses oder einmal im Monat Kinderkino im Pfarrsaal der katholischen Kirche Seckmauern. Ein Jugendpfleger steht als Ansprechpartner zur Verfügung. In den Sommerferien bietet die Gemeinde Lützelbach Ferienspiele für Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren an.

Für Eheschließungen stehen das Trauzimmer im historischen Rathaus in Lützel-Wiebelsbach sowie das Pretlacksche Hofhaus in Rimhorn zur Verfügung. Das Hofhaus kann auch für eine anschließende Feier gemietet werden. Kirchliche Trauungen können in einer der sieben Gemeindekirchen (davon 3 katholische und 4 evangelische Kirchen) stattfinden.

Auch für Senioren bieten sich viele Möglichkeiten. Hier stehen u. a. Angebote der Arbeiterwohlfahrt, des Seniorenclubs Lützel-Wiebelsbach oder des Frauenkreises der evangelischen Kirchengemeinden zur Auswahl. Die Sozialstation der katholischen Kirchengemeinde und die ortsansässige, privat geführte Pflegeeinrichtung "Haus Geist" bieten einen Mahlzeitendienst sowie öffentliche Veranstaltungen für Senioren. Die Gemeindeverwaltung richtet jährlich eine Seniorenweihnachtsfeier aus und organisiert Halb- und Ganztagesfahrten für die SeniorInnen der Gemeinde.

Freizeit & Kultur

Durch das gute Mittelgebirgsklima und die schöne Landschaft hat Lützelbach nicht nur einen hohen Wohn- sondern auch einen enormen Freizeitwert. Rad- und Wanderwege durch Täler und Wälder, z.B. am Limes entlang, Schutzhütten und Grillplätze sowie Waldhäuser in Seckmauern und den Nachbarkommunen Obernburg und Wörth/Main stehen den Einwohnern und den Erholungssuchenden zur Verfügung. Für die sporttreibende Bevölkerung befinden sich in allen Ortsteilen Sportplätze. Die Sportanlage im Ortsteil Lützel-Wiebelsbach ist außerdem mit einer 400-m-Aschenbahn und Anlagen für weitere Leichtathletik-Disziplinen ausgestattet. Die "Fritz-Walter-Halle", die direkt neben der Sportanlage angesiedelt ist, mit zwei Bundeskegelbahnen, einer 13 x 30 Meter großen Sporthalle und einem Basketball- und Bolzplatz im Außenbereich sowie die "Steinbachtalhalle" im Ortsteil Seckmauern und die Mehrzweckhallen in den Ortsteilen Rimhorn und Haingrund stehen allen Vereinen in der Gemeinde Lützelbach zur Verfügung. In der "Fritz-Walter-Halle" ist außerdem die Schießanlage des Sportschützenvereins Lützelbach untergebracht. Auf der Anlage kann Luftgewehr und Kleinkaliber geschossen werden.

In Breitenbrunn und Haingrund sowie in Seckmauern und Rimhorn stehen Dorfgemeinschaftshäuser für vielfältige Veranstaltungen der Vereine und für private Nutzungen zur Verfügung. In Lützel-Wiebelsbach kann der "Clubraum" an der Fritz-Walter-Halle für private Zwecke genutzt werden.

Ein beliebter Ausgangspunkt zum Wandern ist der Naturparkplatz "am runden Stein" zwischen Lützel-Wiebelsbach und Seckmauern. Von dort können erholsame Ausflüge in die Natur entlang des Odenwald-Limes unternommen werden. Der Limesbeauftragte der Gemeinde Lützelbach Günter Karl und seine Frau Christa Karl stehen gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Die Musikschule "Young Symphonics" bietet in der Seckmauerer Straße 8, OT Lützel-Wiebelsbach, ein vielfältiges Angebot für musikalische Stunden an. Auf der Internetseite www.young-symphonics.de erhalten Sie weitere Informationen.

Für alle, die gerne ein gutes Buch in die Hand nehmen, halten die Gemeindebücherei sowie die Büchereien der beiden Kirchengemeinden in Seckmauern interessante Exemplare bereit.

Die Bildergalerie des Malers Carlo Ruppert kann zu den Öffnungszeiten im Rathaus besichtigt werden. Neben dem Rathaus gehören auch das Pretlacksche Hofhaus in Rimhorn und die historischen Kirchenbauten in allen Ortsteilen zu den sehenswerten Bauwerken der Gemeinde und laden zu einer Besichtigung ein.

Veranstaltungen & Events

Das kulturelle Leben gestalten vorwiegend die Ortsvereine, Kirchengemeinden und Gewerbetreibenden.

Für Jung & Alt wird hier etwas geboten. Alle Angebote und die aktuellen Termine erfahren Sie wöchentlich im "Lützelbacher Anzeiger" sowie auf der Homepage der Gemeinde Lützelbach www.luetzelbach.de.
Dort finden Sie auch die Ansprechpartner aller ortsansässigen Vereine und Gruppen.

Öffentlicher Personennahverkehr

Die Gemeinde Lützelbach ist sehr gut an das regionale ÖPNV-Netz angebunden. Im Stundentakt verkehren Busse montags bis freitags durch alle Ortsteile in die benachbarten Zentren nach Höchst i. Odw. und Wörth/Main mit weitergehenden Bahnverbindungen nach Darmstadt, Aschaffenburg oder in das Rhein-Main-Gebiet. Auch an den Wochenenden gibt es entsprechende Verbindungen. Nähere Informationen zu den Fahrplänen erfahren Sie auf www.luetzelbach.de oder direkt über die Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) mbH, Telefon: 06061/9799-77, Email: mobiz@oreg.de, Homepage: www.odenwaldmobil.de