Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Eilsum

572 Einwohner (Stand November 2016)
Ortsvorsteher: Siegfried Wübbena
Telefon: 04923 7648

Auf der höchsten Stelle der Warf in Eilsum steht die schon von weitem sichtbare Kirche. Dabei handelt es sich um die einzige Chorturmkirche Ostfrieslands. Lothar de Riese schrieb dazu: "Für jeden Kunstkenner lohnt es sich, die mächtige Kirche, die manchem viel zu groß für ein Bauerndorf erscheinen mag, und ihren 36 Meter hohen Glockenturm, einmal kennen zu lernen."

Im Innern der Kirche befinden sich ein 500 Jahre altes kupfernes Taufbecken sowie kostbare, erst in den 1970er Jahren entdeckte Seccomalereien aus dem 13. Jahrhundert.

Im Ort gibt es einen gemütlichen Grillplatz, den jeder nutzen kann. Über das weit verzweigte Wassernetz ist Eilsum auch mit kleinen Motorbooten oder Paddelbooten zu erreichen. An einem öffentlichen Bootsanleger kann jeder festmachen.