Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Standort

Die rheinhessische Gemeinde Gau-Odernheim ist durch ihre Lage im größten und traditionsreichsten Weinbaugebiet Deutschlands stark von Weinbau und Landwirtschaft geprägt. Dank einer am Bedarf orientierten Erschließung von Gewerbe- und Baugebieten sowie einer stetigen Verbesserung der Infrastruktur hat sich der Ort in den letzten Jahrzehnten jedoch vom ländlichen Dorf zu einem Kleinzentrum innerhalb der Verbandsgemeinde Alzey-Land gewandelt.

Zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte, Dienstleister, Handwerks- und Industriebetriebe sorgen nicht nur für eine optimale Versorgung der Bevölkerung mit den Dingen des täglichen Bedarfs, sondern haben auch attraktive Arbeitsplätze in den verschiedensten Branchen geschaffen.

Ein weiterer Pluspunkt der Gemeinde ist die hervorragende Verkehrsanbindung. Durch die Nähe zu den Autobahnen A 61 (Koblenz - Ludwigshafen) und A 63 (Mainz - Kaiserslautern) sind die Wirtschaftsräume Rhein-Main, Rhein-Neckar und Kaiserslautern jeweils innerhalb einer halben Stunde erreichbar. Die Städte Alzey, Mainz und Worms sind auch bequem mit den Bussen des öffentlichen Personennahverkehrs zu erreichen. Dort besteht die Möglichkeit, die Nah- und Fernverbindungen der Deutschen Bahn AG zu nutzen. Für Reisen zu weiter entfernten Zielen existieren gute Verbindungen zu den Flughäfen Frankfurt und Hahn im Hunsrück.

Dies hat dazu geführt, dass Gau-Odernheim im Laufe der Jahre zu einer beliebten Heimat für Bürgerinnen und Bürger geworden ist, die ihre Arbeitsplätze in den umliegenden Ballungsgebieten haben.

Die Entscheidung hier zu leben wird zusätzlich erleichtert durch die gute ärztliche Versorgung sowie die hervorragenden Möglichkeiten der vorschulischen und schulischen Kinderbetreuung.

Zum Freizeitwert der Gemeinde Gau-Odernheim tragen neben den örtlichen Vereinen, den umfangreichen Sportmöglichkeiten und den ortsansässigen Gaststätten nicht zuletzt die zahlreichen kulturellen, sportlichen und politischen Veranstaltungen bei, die durch die neu gestalteten Dorfplätze und die vielfältig nutzbare Petersberghalle einen idealen Veranstaltungsrahmen haben.