Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Grußwort

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

diese Internet-Präsentation möchte Ihnen die Gemeinde Birkenau mit ihren Ortsteilen Nieder-Liebersbach, Reisen, Löhrbach, Hornbach und Buchklingen vorstellen.

Birkenau, das "Tor zum Odenwald", bietet seinen Bewohnern einen ländlichen Lebensraum mit weitläufigen Wäldern und den sanften Hügeln des schönen Odenwaldes. Gleichzeitig stellt Birkenau durch seine direkte Anbindung zur Metropolregion Rhein-Neckar einen verkehrsgünstigen Standort dar und bildet so eine ideale Kombination aus Natur, Gewerbe und funktionierender Infrastruktur.

Birkenau, das "Dorf der Sonnenuhren", ist nicht nur wegen seiner mehr als 110 Sonnenuhren überregional bekannt. Das Historische Rathaus, 1552 erbaut, ist das älteste im Kreis Bergstraße und zeigt noch den Pranger mit Hals- und Fußkette. Den beschaulichen Mittelpunkt der Kerngemeinde bietet das spätbarocke Schloss.

Zahlreiche sportliche und kulturelle Vereine, das Birkenauer Freibad, sowie vielfältige Einkaufsmöglichkeiten machen das Wohnen in Birkenau zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Auch für Familien und Kinder ist ein reichhaltiges Angebot vorhanden. Mehrere Kindergärten, zwei Grundschulen und eine Haupt- und Realschule, sowie das umfangreiche Vereinsleben, machen Birkenau zu einer familienfreundlichen Gemeinde.

Wenn Sie genauere Informationen oder Ansprechpartner zu den jeweiligen Themen suchen, finden Sie diese auf der Homepage der Gemeinde www.birkenau.de oder Sie wenden sich direkt an die Gemeindeverwaltung!

Viel Vergnügen beim Lesen und Erleben!

Helmut Morr
Bürgermeister