Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Die Gemeinde Ahnatal verfügt über gute ÖPNV-Anbindungen zur nahegelegenen Stadt Kassel.

Bahnverbindung

Beide Ahnataler Ortsteile liegen an der Bahnstrecke Kassel - Korbach, die durch die RegioTram (RT 4) und Regionalbahn (R4) erschlossen wird. Folgende modern ausgestattete Haltestellen sind eingerichtet:
  • Bahnhof Weimar mit Park & Ride

  • Haltepunkt Heckershausen

  • Haltepunkt Casselbreite mit Park & Ride

In den Hauptverkehrszeiten fahren die Bahnen im Halbstundentakt.

Busverbindung

Die Gemeinde Ahnatal wird durch die Buslinien 48 und 49 bedient.

Die Linie 49 ist ein reiner Innerortsverkehr, der unter anderem am Bahnhof Weimar ankommende und abfahrende Züge als Zubringer aus den Wohngebieten anbindet. Im Innerortsbereich verkehrt die Linie 49 kostenlos.

Die Linie 48 verbindet die Gemeinde Ahnatal mit der Nachbarstadt Vellmar sowie weiterführend mit der Stadt Kassel.

Zusätzlich verkehrt mit der Linie N 49 an Wochenenden noch ein Nachtbus zwischen Kassel und Ahnatal.

Bahn- und Busfahrpläne sowie eine Fahrplanauskunft findet man auf der Homepage der Gemeinde Ahnatal unter www.ahnatal.de oder beim Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV) www.nvv.de, der für die Koordination des ÖPNV im gesamten nordhessischen Raum zuständig ist. Fahrpläne liegen zusätzlich bei der Gemeindeverwaltung zur kostenlosen Mitnahme bereit.