Gehe zum Inhalt, überspringe Menüs

 

Grußwort

Herzlich willkommen
im Amt Am Peenestrom

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Amtes Am Peenestrom!
Werte Gäste unserer Region!

Seit dem Jahre 2005 präsentieren sich die Stadt Wolgast und die umliegenden Gemeinden als Amt Am Peenestrom.

Die Stadt Wolgast, oft genannt als "Tor zur Insel Usedom", blickt auf eine 750-jährige Geschichte zurück. Geburtsort des Malers Philipp Otto Runge und Residenz der Herzöge von Pommern, war die Stadt Wolgast schon immer ein Ort der Kunst und Kultur.

Vom Ende des Dreißigjährigen Krieges bis 1815 standen Stadt und Region unter der Herrschaft der schwedischen Könige.

Nach langer wechselvoller Geschichte hat sich seit der Wende in den Städten und Gemeinden viel verändert.
Im Rahmen der Städtebauförderung konnten die Städte Wolgast und Lassan umfangreich saniert werden und sind heute Anziehungspunkte für viele Touristen, die unsere Region besuchen.

Beiderseits des Peenestroms begrüßen weitere acht Gemeinden die Besucher mit einer außerordentlichen Vielfalt an natürlichen Lebensräumen und historischen Gebäuden. Die altehrwürdigen Kirchen von Krummin, Wolgast, Hohendorf, Bauer und Lassan sind die Leuchttürme in der doch einzigartigen Landschaft.

Diese Region wird oft als Hinterland der Insel Usedom bezeichnet. Wir können nicht glänzen mit Bäderarchitektur, wie in den Ostseebädern der Insel Usedom. Doch den Touristen, die sich der Natur verbunden fühlen und Ruhe und Entspannung suchen, erschließen sich traumhafte Landschaftsbilder.
Diese Region mit den vielen fleißigen Menschen ist unsere Heimat. Eine Heimat die wir lieben, die wir uns bewahren und neu gestalten.

So freuen wir uns auf Besucher, deren Ziel nicht nur die Seebäder sind. Unternehmen Sie auch einen Abstecher in unsere geschichtsträchtige Region und genießen Sie die Natur. Vielleicht werden Sie sich auch, so wie wir, in dieses schöne Fleckchen Erde verlieben.

Willkommen im Amt Am Peenestrom!

Willkommen im "Schwed'schen"!

Susanne Darmann
Amtsvorsteherin

Weitere Informationen über das Amt Am Peenestrom
finden Sie auch unter http://www.amt-am-peenestrom.de